SNC-CH140 (SNCCH140)Eingestellt

Fix-Kamera mit 720p/30 Bildern/s – V-Serie

HändlersucheKontaktHändlersuche

Übersicht



Die HD-Fix-Netzwerkkamera SNC-CH140 bietet eine hervorragende Bildqualität im Videostandard HD (1.280 x 720, 30 Bilder/s) mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9. Diese Bildqualität in Kombination mit der hochmodernen Bildverarbeitung machen die Überwachungskamera SNC-CH140 zu einer der effektivsten auf dem Markt. Diese Fähigkeit macht die Kamera zu einer offensichtlichen Wahl für wichtige Videoüberwachungsanwendungen, einschließlich Flughafen-, Grenz- und Verkehrsüberwachung.

Dank der neuen Easy-Focus-Funktion, die den Fokus automatisch anpasst, ist die Montage schnell und einfach.

Die PoE-Fähigkeit (Power over Ethernet) und die Unterstützung verschiedener Codecs sorgen für höchste Flexibilität beim Systemdesign, der Integration und der Installation.

Die SNC-CH140 ist darüber hinaus ONVIF-kompatibel (Open Network Video Interface Forum) und daher einfach mit den IP-Überwachungsprodukten verschiedener Hersteller kombinierbar.

Funktionen

CMOS-Bildsensor für HD-Bildqualität
Der Sony HD-CMOS-Bildsensor bietet eine hervorragende Bildqualität in allen Auflösungen bis zu 1280x1024 sowie in HD-Auflösung (1280x720) mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9. Die XDNR-Rauschunterdrückung, Visibility Enhancer (VE) und View-DR liefern das volle Potenzial für gestochen scharfe, klare HD-Bilder.
View-DR-Technologie für ein hohes Kontrastverhältnis
With Sony's View-DR innovation, you can achieve a high contrast ratio of 125dB. This ensures realistic tonal detail, and state-of-the-art image enhancement with a wide, dynamic range capability.
Visibility Enhancer für bessere Leistung unter schlechten Lichtbedingungen
Sony's visibility enhancer technology (VE) improves performance in challenging lighting conditions, for example high-contrast environments, such as casinos and highways, that had previously been difficult to monitor. The visibility enhancer's advanced system suppresses extreme whites and boosts dark areas in a scene simultaneously and dynamically, to produce clearer images on the screen.
XDNR-Technologie für klare Bilder unter schlechten Lichtbedingungen
Die XDNR-Technologie (Excellent Dynamic Noise Reduction) schließt Bewegungsunschärfe bei ungünstigen Lichtverhältnissen praktisch aus und sorgt für deutliche Bilder, die vorher kaum möglich waren. Darüber hinaus bietet sie einige Vorteile im Vergleich zu vielen Konkurrenzmodellen. Mit den aktivierten Funktionen XDNR und Visibility Enhancer kann zudem eine vierfache Empfindlichkeit erreicht werden im Vergleich dazu, wenn die Funktionen deaktiviert sind. Diese Technologie ist ideal für alle Überwachungsanwendungen im Außenbereich, wie auf nächtlichen Parkplätzen, geeignet.
Easy-Focus-Funktion
Die Easy-Focus-Funktion ist eine automatische Fokusfunktion, die von einer zugeordneten Taste am Kameragehäuse bzw. über das Webinterface aktiviert wird.
Power over Ethernet (IEEE802.3af)
Dank Power over Ethernet (PoE) kann die SNC-CH140 über dasselbe Ethernetkabel mit Strom versorgt werden, das sie zur Datenübertragung verwendet. Dadurch reduzieren sich nicht nur die Kosten der physischen Infrastruktur, es verringert auch den Installationsaufwand.
Triple Codec-Netzwerkbetrieb
Diese Multi-Codec-Kamera unterstützt drei Komprimierungsformate: JPEG, die beste Wahl für erstklassige Standbilder
ONVIF-konform
Die ONVIF-Funktion (Open Network Video Interface Forum) legt ein allgemeines Protokoll für den Informationsaustausch zwischen Netzwerkvideogeräten fest, einschließlich automatischer Geräteerkennung und Video-Streaming. Erlaubt Interoperabilität zwischen Netzwerkvideogeräten.
Sabotagealarm
Die SNC-CH140 erkennt Sabotageversuche, zum Beispiel, wenn das Objektiv mit Farbe besprüht wird, und löst einen Alarm aus. Dadurch lassen sich auch die Kamera-Relais oder die akustische Alarmfunktion aktivieren.
Moderne Audioerkennung
Im Gegensatz zu der konventionellen Audioerkennung, bei welcher der voreingestellte Audiopegel die Referenz für den Alarm ist, löst die SNC-CH140 den Alarm in Abhängigkeit von Umgebungsgeräuschen aus, die als Schwellenwert dienen. Die Kamera speichert und aktualisiert Umgebungsaudiopegel und Frequenzen. Wird der Schwellwert, der auf diesen Daten basiert, überschritten, wird ein Alarmsignal ausgelöst. (Steht ab Software der Version 1.1 oder höher zur Verfügung.)
IPv6-Unterstützung
Die SNC-CH140 unterstützt Internet Protokoll Version 6 (IPv6).
Lokaler Speicher / Kabellose Datenübertragung
Die SNC-CH140 verfügt über einen Compact Flash(CF)-Steckplatz. Er kann entweder mit einer CF-Speicherkarte zur lokalen Videospeicherung mit dem RTP/RTCP Protokoll für Backups oder mit der optionalen CF-W-LAN-Karte SNCA-CFW5 (802.11g) für kabellose Datenübertragung verwendet werden.

Technische Daten

Kamera
Bildsensor
1/3“-Exmor-CMOS
Anzahl effektiver Pixel
Ca. 1,39 Megapixel
Signalsystem
NTSC-Farbsystem/PAL-Farbsystem (umschaltbar)
Synchronisationssystem
Interne Synchronisation
Mindestlichtstärke (50 IRE)
Farbe: Farbe: 0,20 Lux (F1,2, View-DR AUS, VE AUS, AGC hoch, XDNR mittel, 50 IRE)
S/W: Farbe: 0,10 Lux (F1,2, View-DR AUS, VE AUS, AGC hoch, XDNR mittel, 50 IRE)
Mindestlichtstärke (30 IRE)
Farbe: Farbe: 0,10 Lux (F1,2, View-DR AUS, VE AUS, AGC hoch, XDNR mittel, 30 IRE)
S/W: Farbe: 0,05 Lux (F1,2, View-DR AUS, VE AUS, AGC hoch, XDNR mittel, 30 IRE)
Dynamikbereich
Equivalent to 130 dB by View-DR Technology
Signalrauschabstand (Verstärkung 0 dB)
Über 50 dB (AGC 0 dB)
Verstärkung
Auto (3 Stufen)
Shutter-Geschwindigkeit
1/1 s bis 1/10.000 s
Belichtungssteuerung
Belichtungsausgleich, AGC, Verschlusszeit
Weißabgleich
ATW, ATW-PRO, Leuchtstofflampe, Quecksilberlampe, Natriumdampflampe, Halogen-Metalldampflampe, weiße LED, One-Push WB, manuell
Objektiv
CS-Mount-Objektiv mit variabler Brennweite
Elektrischer Zoom
Nein
Easy-Zoom
Nein
Zoomfaktor
2,9-facher optischer Zoom
4-facher digitaler Zoom
11,6-facher Gesamtzoom
Motorbetriebener Fokus
Ja
Horizontaler Betrachtungswinkel
96,5° bis 33,9°
Vertikaler Betrachtungswinkel
76,2° bis 33,9°
Brennweite
f = 2,8 bis 8,0 mm
Blende
F1,2 bis F1,9
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
IR-Strahler
Nein
Kamerafunktionen
Tag/Nacht
True D/N
Tag/Nacht in Verbindung mit Easy Focus
Wide-D
View-DR
Farbtonkorrektur
VE (VE)
Rauschunterdrückung
XDNR
Bildstabilisator
Nein
Vandalismussicher
Nein
Staubschutz
Nein
Video
Auflösung
1280 x 1024, 1280 x 960, 1280 x 800, 1280 x 720, 1024 x 768, 1024 x 576, 800 x 600, 800 x 480, 768 x 576, 720 x 576, 720 x 480, 704 x 576, 640 x 480, 640 x 368, 384 x 288, 320 x 240, 320 x 192
Komprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H.264: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
MPEG-4: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
JPEG: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
Multistreaming-Funktion
Dual Streaming*1
Anzahl der Clients
10
Intelligente Video-/Audioanalyse
Analyse-Architektur
DEPA Advanced
Intelligente Bewegungserkennung
Ja
Audio
Komprimierungsformat
G.711/G.726
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP (32 bit) Professional Edition
Windows Vista (32 bit) Ultimate, Business Edition
Windows 7 (32/64 bit) Ultimate, Professional Edition
Prozessor
Intel Core2 Duo, 2 GHz oder höher
Speicherkapazität
1 GB oder mehr
Webbrowser
Die Kamerabasisstation ist 19'' groß in halber Rackbreite und 6,7 kg leicht. Dadurch ist sie ideal zur Installation in Ü-Wagen und bei anderen geringen Platzverhältnissen geeignet.
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, ICMP, IGMP, HTTP, HTTPS, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,NTP, RTP/RTCP, RTSP, SNMP (MIB-2)
Anzahl IP-/Mac-ADRESSEN
1
ONVIF-kompatibel
Profile S
Drahtlosnetzwerk
Ja (mit optionalem SNCA-CFW5)
Authentifizierung
IEEE 802.1X
Schnittstelle
Analoger Videoausgang
BNC (x1), 1.0 Vp-p, 75 Ω, unbalance, sync negative
600 TV lines (analog video)
Mikrofoneingang
Klinkenbuchse (mono)
Line-Eingang
Klinkenbuchse (mono)
Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), maximaler Ausgangspegel: 1 Vrms
Netzwerkanschluss
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Alarmeingang (Sensoreingang)
1 x, Schließer, Öffner
Alarmausgang
2 x, 24 V AC/DC, 1 A
Kartensteckplätze
CF (1 x)
USB-Steckplätze
Nein
Allgemeines
Betriebsspannung
IEEE 802.3af-konform (PoE) Klasse 0, 12 V DC, 24 V AC
Leistungsaufnahme
max. 9,0 W
Betriebstemperatur
-10 ℃ bis +50 ℃
+14°F bis +122°F
Einschalttemperatur
0 ℃ bis +50℃
+32°F bis +122°F
Lagertemperatur
-20 ℃ bis +60 ℃
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 % bis 80 %
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 % bis 95 %
Abmessungen *2
72 x 63 x 145 mm (ohne Objektiv)
2 7/8 x 2 5/8 x 5 3/4“ (ohne Objektiv)
72 x 63 x 197 mm (mit Objektiv)
2 7/8 x 2 5/8 x 7 7/8“ (mit Objektiv)
Gewicht
Ca. 600 g (mit Objektiv)
Ca. 1 lb 5,2 oz (mit Objektiv)
Sicherheitsbestimmungen
202 x 127 x 410 mm (8 x 5 x 16 1/4 Zoll)
(ohne vorstehende Geräteteile)
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Betriebsanleitung und mitgelieferte Programme) (1)
Installationshandbuch (1)
Sicherungskabel (1)
Schraube M4 (1)
Garantieheft (1)
Fußnoten
*1
Dual-Streaming (Alle Kombinationen mit JPEG/MPEG-4/H.264, einschließlich mehrerer Streams im gleichen Format)
*2
Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.