Alister Chapman

Alister Chapman ist auf Aufnahmen extremer Wetterereignisse wie schwerer Stürme und der Nordlichter spezialisiert. Mit seinen dreißig Jahren Erfahrung in Aufnahme, Regie und Produktion von Abenteuersport-, Dokumentar- und Kurzfilmen ist Chapman ein inspirierender Lehrer. Auf seiner äußerst beliebten Website finden sich zahlreiche wertvolle Infos.

Loading video...

Alisters Ausrüstung

Ich benutze Videokameras von Sony, seit ich 1986 anfing, bei der World Rally Championship zu filmen. Heute ist das Filmen mit der VENICEvon Sony einfach fantastisch. Sie ist einfach in der Handhabung und liefert auch bei schwierigen Lichtverhältnissen unglaubliche Ergebnisse. Bei Produktionen mit niedrigerem Budget gibt mir meine PMW-F5 mit dem R5 RAW-Recorder eine unglaubliche Menge an Bildinformationen, mit denen ich arbeiten kann. So kann ich das Bild in der Postproduktion ganz flexibel aufbereiten. Derzeit sind meine Lieblingsobjektive die Fujinon MK, die perfekt mit E-Mount Kameras harmonieren. Damit kann ich sie mit allen Geräten einsetzen, von der VENICE bis hin zur FS5 oder sogar einer Alpha. Da ich bei den meisten meiner Produktionen mittlerweile HDR-Versionen benötige, verwende ich einen Atomos Shogun als Monitor an der Kamera. Dank der Funktionen zur Aufzeichnung im RAW-Format wird auch die Vielseitigkeit meiner FS5 deutlich gesteigert. Als Stativ verwende ich ein Miller Solo – da ich viel reise, ist mir die Mobilität sehr wichtig.

Es ist aufregende Zeit für Filmemacher. Wir sind die Pioniere im Zeitalter wunderschöner digitaler Bildwelten. Als ich zu filmen begann, hätte ich nie gedacht, dass wir jemals so unglaublich hochwertige Bilder gestalten können, wie es heute der Fall ist.

The Falcon: ein Kurzfilm

Alister Chapman zeigt die wichtigsten Funktionen der FS5.

Den vollständigen Artikel lesen >

Loading video...

Alle Sony Ambassadors ansehen