Simone Cioé

Filmemacher Simone Cioés Abenteuer mit Sony begann 2015 auf einer Reise nach Neuseeland, die er mit einer α5100 filmte. Seitdem hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und nutzt eine FS5 II, um unglaublich spannende Dokumentarfilme aufzunehmen und Tipps über seine Youtube-Kanäle zu teilen.

Loading video...

Simones Ausrüstung

Meine Hauptkamera für professionelle Anwendungen ist die Sony FS5M2. Die hohen Bildwechselfrequenzen von 4K eignen sich hervorragend für qualitativ hochwertige Zeitlupenaufnahmen, die ich regelmäßig im kommerziellen Bereich verwende. Außerdem nutze ich die Sony A7sii, um unterwegs mit leichterer Ausrüstung jederzeit schnell aufnahmebereit zu sein. Das ist wichtig für mich, denn manchmal bekommt man nur diese eine gute Gelegenheit. Ein Zubehör, das ich ständig verwende, ist die Kardanaufhängung. Für kommerzielle und Reiseaufnahmen habe ich diese immer griffbereit, um die gewünschte Kamerabewegung zu erzielen.

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht, weil ich dabei die absolute Freiheit habe, Geschichten ohne Richtig oder Falsch zu erzählen. Es gibt keine Grenzen, ich kann als Filmemacher meinen eigenen Stil entwickeln.

Alle Sony Ambassadors ansehen