FAQs für die PXW-Z150

Alle Insider-Details zum erstklassigen neuen 4K-/Full HD-Kompakt-Camcorder von Sony

Was ist das Gesamtkonzept der PXW-Z150?

Die PXW-Z150 ist ein erschwinglicher, qualitativ hochwertiger 4K-Hand-Camcorder für Broadcast- und Profi-Anwendungen. Er bietet 4K-Premiumbildqualität, eine hohe Bildwechselfrequenz von 120 Bildern/s bei kontinuierlicher Aufnahme im Full HD-Modus, eine Auswahl an Aufnahmeformaten einschließlich 100 Mbit/s XAVC Long, WLAN-Netzwerkfunktionen und eine vertraute, benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Das kompakte, leichte Gehäuse der PXW-Z150 und die außergewöhnliche Energieeffizienz ermöglichen flexible Aufnahmen bei einer Vielzahl von Anwendungen in fast jeder Umgebung.

An wen richtet sich das Modell?

Kompakte Camcorder mit hoher Bildqualität und erweiterten professionellen Funktionen wie die PXW-Z150 werden bei vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt, sei es bei Veranstaltungen, Dokumentationen, Imagefilmen, Werbevideos usw. Da der interne Codec die HD-Vorgaben der EBU sogar übertrifft, eignet sie sich zudem ideal für Sendeanstalten, die mit einem MPEG2-HD-Workflow arbeiten.

Ist dieses Modell ein Nachfolger eines bestehenden Modells?

Dieses Modell ist nicht als Nachfolger eines bestimmten Modells gedacht. Es nutzt verschiedene technische Innovationen wie Exmor RS, um die professionelle Produktreihe von Sony weiter auszubauen.

Wie wurde die PXW-Z150 innerhalb der XDCAM-Reihe positioniert?

Die Größe, Leistung und der Preis der PXW-Z150 liegen zwischen der PXW-X70 und X180/PXW-X160.

Wird das Modell weltweit verfügbar sein? Wann kommt es in den einzelnen Regionen auf den Markt?

Die PXW-Z150 ist ein globales Modell, das ab Ende März 2016 lieferbar ist. Die genaue Verfügbarkeit kann jedoch von Region zu Region unterschiedlich sein.

Was sind die Hauptvorteile des 1,0“-Sensor-Exmor-RS-CMOS-Sensors?

Der 1,0“-Sensor ist ungefähr genauso groß wie 16 mm-Film. Da so mehr Licht auf den Sensor fällt, kommt es zu weniger Rauschen, Rolling-Shutter-Effekten und Unschärfe, damit das Bild auch in einer dunklen Szene klar und gleichmäßig bleibt. Der große Sensor liefert zudem wunderschöne Hintergrundunschärfen (Bokeh), mit denen sich der Anwender auf das konzentrieren kann, was er zeigen will, und alles andere in den unscharfen Hintergrund rückt – und das bei spektakulärer 4K-Qualität ohne Binning. Darüber hinaus erzielt Exmor RS dank seiner Stapelstruktur eine höhere Auslesegeschwindigkeit für die kontinuierliche High-Frame-Rate-Aufnahme in Full HD bei 120 Bildern/s und 30P.

Ist der Sensor der PXW-Z150 der gleiche wie bei der PXW-X70?

Nein. Die PXW-X70 verwendet einen Exmor-R-CMOS-Sensor, wohingegen die PXW-Z150 mit einem Exmor-RS-CMOS-Sensor ausgestattet ist, mit dessen Stapelstruktur Daten beträchtlich schneller ausgelesen werden können.

Gleicht die Bildqualität der PXW-Z150 die der PXW-X70?

Die PXW-Z150 ermöglicht hochwertigere Aufnahmen mit weniger Bildebenenverzerrungen dank der höheren Auslesegeschwindigkeit des Exmor-RS-Sensors.

Ist das Objektiv der PXW-Z150 das gleiche wie das der HXR-NX100?

Nein. Der Aufbau des Objektivs ist fast gleich, aber das Objektiv der PXW-Z150 wurde für den 4K-Dreh optimiert. Auch die Bedienung der Objektivringe der PXW-Z150 (Zoom-/Fokusring) ist besser als bei der HXR-NX100.

Unterstützt der Clear Image Zoom die bis zu zweifache Vergrößerung auch im 4K-Modus?

Der Clear Image Zoom unterstützt die bis zu zweifache Vergrößerung im FHD-Modus. Im 4K-Modus ist eine 1,5-fache Vergrößerung möglich.

Was ist der Vorteil des XAVC-Formats?

Das XAVC-Long-Format der PXW-Z150 erzielt hohe Bildqualität mit effizienter Speicherung durch die fortschrittliche Sony Implementierung des MPEG-4-AVC/H.264-Codecs. Die 4:2:2-Abtastung bei 10 Bit (Full HD Modus) garantiert die präzise Wiedergabe von Abstufungen, damit alle Farben korrekt wiedergegeben werden können. Beim Dateiformat handelt es sich um den professionellen Standard MXF, der ganz einfach bei jedem gängigen Workflow genutzt werden kann – von einem einzelnen Videofilmer bis zu einer Produktionsumgebung, in der Inhalte zwischen mehreren Benutzern ausgetauscht werden.

Ist die HDMI/SDI-Ausgabe während der 4K-Aufzeichnung möglich?

Ja. Der SDI-Ausgang ist 3G/HD/SD, HDMI ist V2.0 und kann bis zu 4K ausgeben.

Wird die 4K-Aufnahme in 60p in der Zukunft unterstützt?

Derzeit bestehen keine Pläne zur Unterstützung von 4K 60p.

Was ist mit WLAN möglich?

Streaming, FTP und Fernbedienung werden unterstützt. QoS-Streaming wird durch ein künftiges Firmware-Update freigeschaltet.

Gibt es eine Roadmap für zusätzliche Funktionen, die per Firmware hinzukommen sollen?

Die PXW-Z150 wurde von Grund auf darauf ausgelegt, die absolut höchste Leistung bei Full HD- und 4K-Produktionsszenarien zu bieten. Die fortschrittlichen Netzwerkfunktionen der PXW-Z150 werden weiterhin aktualisiert. Die einzigartige QoS-Technologie von Sony verbessert die Bildschärfe über die Drahtlosverbindung, damit Sie in Anbetracht der eingeschränkten Netzwerke in der Praxis bessere Bilder erhalten. QoS erfordert zunächst ein Firmware-Update und den Empfänger PWS-100RX1.

Persönliche Vorführung der PXW-Z150 vereinbaren