HXR-MC2000E (HXRMC2000E)Eingestellt

NXCAM-AVCHD-Camcorder mit HD- und SD-Aufzeichnung und 1/4''-Exmor-R-CMOS-Sensor

Übersicht

Professioneller Eindruck
Der professionelle Look und Aufnahmestil der HXR-MC2000E eignen sich besonders für Hochzeiten, Firmenkommunikation oder Bildungseinrichtungen. Trotz geringen Gewichts und leichter Tragbarkeit wird mit dem Schulter-Design sofort ein professioneller Eindruck erweckt. Für einen flexibleren Workflow können Anwender direkt auf Wechselspeichermedien oder auf den internen Flash-Speicher mit 64 GB in High-Definition oder Standard-Definition aufzeichnen.

Letzteres bietet nahezu sechs Stunden durchgehende Aufnahmezeit, was besonders für Drehs bei Hochzeiten oder Geschäftskonferenzen, bei denen man die Aufzeichnung ungern unterbrechen möchte, ideal ist.

Die HXR-MC2000E wurde als Einstiegslösung für nahezu alle nonlinearen Workflows konzipiert. Für DVD- oder Blu-ray-Content stellt sie eine herausragend preisgünstige Produktionslösung dar und bietet Anwendern die notwendige Flexibilität, um kreative Ideen auszudrücken und auf Kundenwünsche eingehen können.

Funktionen

G-Weitwinkelobjektiv
Die HXR-MC2000E verfügt über das hochwertige G-Objektiv mit der einzigartigen optischen Design-Technologie und Qualitätskontrolle von Sony, dessen herausragende Leistung einigen der besten Objektive auf dem Markt ebenbürtig ist. Zur optimalen Ergänzung des G-Objektivs ist die HXR-MC2000E zudem mit einem fortschrittlichen Bildsensor und der renommierten Bildverarbeitungstechnologie von Sony ausgestattet. Dies verbessert die Bildleistung, ganz gleich ob der Anwender an die Handlung heranzoomt oder sich mit dem 29,8-mm-Breitwinkel-Videomodus (umgerechnet auf 35 mm) einen Überblick über die Szene verschafft.
Exmor™-CMOS-Sensor mit ClearVid-Matrix
Der Exmor R™-CMOS-Sensor der HXR-MC2000E liefert auch unter schwierigen Lichtbedingungen herausragende Bildqualität. Das Bildgebungssystem von Sony wartet mit einer hochwertigen Rückbeleuchtungstechnologie auf, die die Empfindlichkeit im Vergleich zu herkömmlichen CMOS-Sensoren verdoppelt und die Leistung unter schwierigen Lichtbedingungen deutlich erhöht. Zudem verfügt der Camcorder über eine optimierte Autofokus-Technologie, die die Leistung in schlechtem Licht weiter verbessert und dem G-Objektiv ermöglicht, schnell einen scharfen Fokus auf ein bewegtes Objekt zu erreichen. Doch die herausragende Leistung der HXR-MC2000E beschränkt sich nicht auf spärlich beleuchtete Innenaufnahmen und Außenaufnahmen bei Nacht. Auch bei Tageslicht werden erstklassige Ergebnisse erzielt.
Optical SteadyShot mit Active Mode
Diese Bildstabilisierungstechnologie sorgt für einen glatten Bewegungsablauf bei Aufzeichnungen unter schwierigen Bedingungen. Der innovative Verwacklungsschutz von Sony trägt ebenfalls zur Stabilisierung des Bildes bei und sorgt für störungsfreie Bilderfassung. Hierbei handelt es sich um die allerneueste Bildstabilisierungstechnologie, mit der Weitwinkelaufnahmen bis zu 10 % ruhiger ausfallen als herkömmliche Optical SteadyShot-Bilder. Beim Heranzoomen wird eine intelligente digitale Bildstabilisierung aktiv und reduziert zusammen mit dem optischen Gegenstück das Kamerazittern effektiv. Verwacklungen bei Aufnahmen im Gehen werden ebenfalls minimiert.
Mechanischer Blendenring mit anwenderspezifischen Parametern
Mit dem Objektivring am Objektiv können Anwender wichtige Parameter wie Fokus, Weißabgleich, Belichtung, AE-Verschiebung, Priorität für Blende und die Shutter-Geschwindigkeit manuell einstellen. Anwender können zudem die Blende des G-Objektivs justieren, um kreative Unschärfen im Hinter- oder Vordergrund zu erstellen. Die Shutter-Geschwindigkeit lässt sich ebenfalls steuern, was für Effekte wie die fließende Bewegung eines Wasserfalls oder den Flügelschlag eines Vogels genutzt werden kann.
Lange Betriebszeit dank InfoLITHIUM-Akkus der L-Serie
Der Camcorder HXR-MC2000E verwendet die InfoLITHIUM-Akkus der L-Serie, die mit zahlreichen Camcordern und Zubehörteilen von Sony Professional kompatibel sind. Unter den Akkus bietet der NP-F970 die höchste Kapazität: Er ermöglicht einen maximalen Gesamtbetrieb von circa 13 Stunden für AVCHD-Aufnahmen im FH-Modus.
Ergonomischer Griff und Steuerungen
Der ergonomische Griff ist mit einer Aufnahmetaste sowie einer Zoomsteuerung versehen, was vor allem bei Aufnahmen aus tiefen Positionen äußerst praktisch ist. Darüber hinaus verfügt der Camcorder vorne und hinten am Griff über je einen Cold Shoe, auf dem verschiedenes Zubehör angebracht werden kann.
Flexibler Betrieb mit Consumer-Speicherkarten
Die HXR-MC2000E unterstützt direkte Aufzeichnung auf den Memory Stick Pro Duo oder SD-/SDHC-Karten (siehe technische Daten für kompatible Speicherkarten). So können leicht nahezu überall neue, preisgünstige Medien erworben werden. Zudem ist der Camcorder selbst mit einer 64-GB-Festplatte ausgestattet. Diese Kombination aus auswechselbaren und integrierten Speichermedien ist besonders bei mobilen Drehs wie bei Firmenveranstaltungen oder auf Hochzeiten praktisch. Nachdem die Aufnahmen auf einer Festplatte oder zur weiteren Bearbeitung auf einen PC gespeichert wurden, können die Wechselspeichermedien und die interne Speichereinheit beim nächsten Auftrag wiederverwendet werden.
AVCHD - Ideal für Aufzeichnung auf Festspeichermedien
AVCHD ist ein effizientes Dateikomprimierungsformat, das Speicheranforderungen deutlich reduziert, so die Vorteile der dateibasierten Aufzeichnung maximiert und hohe Qualität bei wenig Speicherplatz schafft. Dies wird durch den äußerst effizienten MPEG4 AVC/H.264-Codec möglich. Viele Consumer-Elektrogeräte, auf dem Markt oder noch in der Entwicklung, unterstützen bereits AVCHD-Wiedergabe. Auch können AVCHD-Aufnahmen bereits mit zahlreichen nonlinearen Schnittsystemen bearbeiten werden.
MPEG2 für SD-Aufnahmeformat (Standard-Definition)
Das Standard-Definition-Aufzeichnungsformat der HXR-MC2000E ist MPEG2 und damit der gleiche Kompressionscodec wie bei typischen DVD-Videodiscs. Wenn das Projekt auf DVD ausgeliefert werden soll, spart der Dreh mit diesem Format nicht nur Produktionszeit, sondern erhält auch die ursprüngliche Bildqualität.
DVDirect & Direct Copy
Wenn der Camcorder über ein USB-Kabel an den optionalen DVD-Brenner „DVDirect Express“ (VRD-P1) angeschlossen ist, können die Videoaufnahmen mit einem Druck auf die Taste „One Touch Disk“ direkt auf DVD gebrannt werden – und das ganze ohne PC. Das Modell verfügt zudem über eine Funktion zur Downkonvertierung, mit der DVDs in SD-Bildqualität erstellt werden können. Ein weiterer Druck auf die Play-Taste des DVDirect Express-Laufwerks genügt, um die soeben erstellte DVD auf dem angeschlossenen Camcorder abzuspielen.

Mit Direct Copy können zudem schnell und einfach Sicherheitskopien wertvoller Aufnahmen auf einer externen Festplatte erstellt werden. Auch hierfür wird kein Computer benötigt und der Camcorder muss nur mit dem mitgelieferten USB-Adapterkabel (VMC-UAM1) angeschlossen werden.

Technische Daten

Gewicht
(mit Sonnenblende und Okularmuschel)
2,7 kg
(mit Sonnenblende, Okularmuschel, Akku, Mikrofon, Speichermedien )
2,9 kg
Abmessungen (B x H x T)
(mit Sonnenblende und Okularmuschel)
255 × 232 × 456 mm
(mit Sonnenblende, Okularmuschel, Akku, Mikrofon, Speichermedien )
255 × 234 × 464 mm
Betriebsspannung
Betriebsspannung (Netzteil/Akku)
8,4 V/7,2 V
Leistungsaufnahme
Sucher - normale Helligkeit (HD/SD)
3,4 W/2,6 W
LCD - normale Helligkeit (HD/SD)
3,4 W/2,6 W
Betriebstemperatur
0 bis +40 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Akku Betriebsdauer
Kontinuierliche Aufnahmezeit
Ca. 280 min (FH, LCD, NP-F570: vollständig aufgeladener Akku)
Videoformat
HD
MPEG-4 AVC/H.264 (AVCHD)
SD
MPEG-2 PS
Audioformat
HD
Dolby Digital 2CH, 16Bit, 48kHz
SD
Dolby Digital 2CH, 16Bit, 48kHz
Bildwechselfrequenz*1
AVCHD FX (24 Mb/s) 1920 x 1080/50i/16:9
AVCHD FH (17 Mb/s) 1920 x 1080/50i/16:09
AVCHD HQ (9 Mb/s) 1440 x 1080/50i/16:09
AVCHD LP (5 Mb/s) 1440 x 1080/50i/16:09
MPEG2 SD HQ (9 Mbit/s) 720 x 576/50i/16:9, 4:3
Aufnahme-/Wiedergabezeit
175 Min (2 Std. 55 Min.) mit einem 32-GB-Memory Stick PRO-HX Duo FX (24 Mb/s) Dolby Digital 2-Kanal-Aufnahme
Zoomfaktor
G-Objektiv von Sony, 12-fach (optisch), 160-facher Digitalzoom
Brennweite
f = 2,9 bis 34,8 mm (entspricht f = 29,8 bis 357,6 mm im 16:9-Modus, f = 27,4 bis 328,8 mm im 4:3-Modus bei einem 35 mm-Objektiv) nur „MOVIE“-Position
Fokus
Automatisch voller Schärfebereich/Manuell
Bildstabilisator
EIN/AUS wählbar
Kamerakomponenten
Sensor
1/4''-Exmor™-CMOS mit ClearVid-Matrix
Pixel (effektiv): ca. 4200 K, Aufgenommenes Video: ca. 2650 K (16:9)
Mindestlichtstärke
3 lx (Low LUX-Modus, 1/30 Shutter)
Verschlusszeit
1/6 - 1/10000 (Manuelle Steuerung der Shutter-Geschwindigkeit)
Irisblende
F1.8 - F3.4
Slow- & Quick-Motion-Funktion
200 Bilder pro Sekunde (Fix) als Smooth Slow Rec – Einbußen bei der Bildqualität. (Bilder/s: Bilder pro Sekunde)
Weißabgleich
Auto, im Außenbereich (5800 K), im Innenbereich (3200 K), One-Push (Touch-Panel)
Ein-/Ausgänge
Mikrofoneingang
Stereo-Miniklinke (1 x) 3,5 mm
A/V-Ausgang
Stiftbuchse
Component-Videoausgang
Stiftbuchse
Remote-Anschluss
Stereo-Miniklinke (2,5 mm)
USB
USB-Gerät, Mini-AB/Hi-Speed (1 x)
Kopfhörerausgang
Stereo-Miniklinke (1 x) 3,5 mm
HDMI-Ausgang
HDMI-Stecker (1 x)
Überwachung
Sucher
0,2“, ca. 201.600 Pixel (300 x 224 x 3 [RGB]), Bildformat 4:3
Eingebauter LCD-Monitor
2,7''-ClearPhoto-LCD, ca. 230.400 Pixel (960 x 240), Bildformat 16:9
Mikrofon
2-Kanal-Stereomikrofon
Aufnahmemedien
Interner Speicher
64 GB
Typ
Memory Stick PRO Duo (Mark2), Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick PRO-HG Duo HX
SD/SDHC/SDXC-Speicherkarte
Empfohlene Kapazität: mehr als 1 GB für AVCHD-Aufnahmen, Standard-Definition-Modell/Kapazität: mehr als 512 MB
Mitgeliefertes Zubehör
AC-L100C
Netzteil/Ladegerät
NP-F570
Aufladbarer Akku
Netzkabel
ECM-PS1
Mikrofon (Stereo)
Windschutz
Okularmuschel
Sonnenblende
Objektivklappe
Composite-Kabel (RCA x 3)
USB-Kabel (Mini-B)
VMC-UAM1
USB-Adapterkabel (für externe Festplatte)
PMB
Anwendungssoftware (CD-ROM)