PCSA-A7P4 (PCSAA7P4)Eingestellt

Mikrofonset mit integriertem Echo-Canceller

Übersicht

Dieses Set von vier Kabelmikrofonen mit integriertem Echo-Canceller garantiert in Verbindung mit den Videokonferenzsystemen PCS-XG80 und PCS-XA80 von Sony höchste Tonqualität.

Jedes Mono-Mikrofon nimmt dank seiner unidirektionalen Richtcharakteristik die Beiträge desjenigen Sprechers im Konferenzraum auf, vor dem es platziert ist.

Für eine optimale Tonqualität empfiehlt sich eine Aufstellung etwa 0,5-1,5 m von den Teilnehmern entfernt. Auch bei Lautsprechern in einem Abstand von bis zu 2 m lässt sich eine akzeptable Tonqualität erzielen.

Der integrierte Echo-Canceller erleichtert den Teilnehmern das Hörverständnis und verbessert auf diese Weise die Produktivität bei der Videokonferenz, denn jeder Teilnehmer ist für die anderen klar und deutlich zu hören. Bis zu 80 Mikrofone (20 PCSA-A7P4-Sets) können hintereinandergeschaltet werden. Eine solche Konfiguration eignet sich für Großkonferenzen mit zahlreichen Teilnehmern in großen Konferenzräumen oder Auditorien.

Funktionen

Unidirektionale Richtcharakteristik
Mikrofone mit unidirektionaler Richtcharakteristik nehmen vor allem Tonquellen auf, die sich direkt vor dem Mikrofon befinden. Umgebungsgeräusche aus anderen Richtungen werden weitgehend ignoriert. Dadurch sind die einzelnen Konferenzteilnehmer sehr gut zu verstehen.
Breiter Frequenzbereich
Der breite Frequenzbereich von 14 kHz gewährleistet eine Sprachwiedergabe in hervorragender Qualität, sodass die Beiträge aller Konferenzteilnehmer mühelos zu hören sind.
Integrierter Echo-Canceller
Bei der Tonsignalverarbeitung werden störende Echos, die das Sprachverständnis erschweren könnten, erheblich reduziert, sodass die Stimme aller Teilnehmer gut zu hören ist.
Bis zu 80 Teilnehmer gut zu verstehen
Mehrere PCSA-A7P4-Sets lassen sich problemlos hintereinanderschalten, sodass bei Großkonferenzen in großen Konferenzräumen oder Auditorien bis zu 80 Teilnehmer mit einem eigenen Mikrofon ausgestattet werden können.