Sony Future Filmmaker Awards

Gewinnen Sie eine Reise zum Sony Pictures Studio in Los Angeles

Loading video...

Zur Würdigung der herausragenden Kreativität von Filmemachern

Die Sony Future Filmmaker Awards sind ein neues Auszeichnungsprogramm, mit dem aufstrebende, unabhängige Filmemacher gefunden und unterstützt werden und das die Entwicklung kreativer Spitzenleistungen ermöglicht.

Dreißig Filmemacher werden vorausgewählt und zur Preisverleihung nach Los Angeles geflogen, die am 22. Februar 2023 im Cary Grant Theatre im historischen Sony Pictures Studio in Culver City (Kalifornien) stattfindet. Die Gewinner aus sechs Kategorien – darunter Umwelt und Zukunft – werden am Abend bekannt gegeben. Sie erhalten Geldpreise und eine Reihe von Sony Digital Imaging-Geräten.

Die Frist für alle Einsendungen ist der 13.Dezember 2022 um 14:00 Uhr (MEZ).

Die Einsendungen müssen in englischer Sprache oder mit englischen Untertiteln erfolgen.

Mehr erfahren >

Logo des Sony Future Filmmaker Award
Im Uhrzeigersinn von oben links: Roger A. Deakins, Jeremy Barber, Justin Chadwick, Nicole Brown.

Die Jury hat abgestimmt

Neben dem Juryvorsitzenden Justin Chadwick gehören zu unseren Juroren der weltbekannte Kameramann Sir Roger A. Deakins CBE, ASC, BSC, President von TriStar Pictures Nicole Brown und Jeremy Barber, Partner in den Abteilungen Motion Picture Literary und Talent bei United Talent Agents.

Filmemacher

Dieser Wettbewerb ist für originelle Stimmen ausgeschrieben, die dem Storytelling eine neue Perspektive verleihen.

  • Drei Kategorien: Fiction, Non-Fiction und Umwelt
  • Die Einsendungen müssen zwischen 5 und 20 Minuten lang sein und können auf jedem Gerät aufgenommen werden.
  • Vorauswahl von bis zu 15 Filmemachern (maximal fünf pro Kategorie)
  • Die Gewinner und die vorausgewählten Personen reisen nach Los Angeles, um an der Preisverleihung und dem zweitägigen Workshop-Programm teilzunehmen.
  • Die drei Gewinner der Kategorie erhalten zusätzlich 5.000 USD und eine FX9 Cinema Line Kamera (plus Objektiv).

Mehr erfahren >

Filmemacher mit Kamera auf Stativ
Filmemacher, die noch studieren, mit Handkamera

Filmemacher, die noch studieren

Dieser Wettbewerb belohnt Talente, die die Branche bald prägen werden.

  • Zwei Kategorien: Fiction und Non-Fiction
  • Die Teilnehmer müssen einen Filmkurs an einer registrierten Institution belegen, die ein Diplom oder einen anderen Studienabschluss ermöglicht.
  • Die Einsendungen müssen zwischen 5 und 20 Minuten lang sein und können auf jedem Gerät aufgenommen werden.
  • Es wird eine Vorauswahl von bis zu 10 Personen getroffen (maximal fünf pro Kategorie), sodass die verschiedenen Kontinente und eine breite Palette an globalen Talenten vertreten sind.
  • Die Gewinner und die vorausgewählten Personen reisen nach Los Angeles, um an der Preisverleihung und dem zweitägigen Workshop-Programm teilzunehmen.
  • Die beiden Gewinner der Kategorie und ihre Institutionen erhalten zusätzlich eine Reihe von Sony Digital Imaging-Geräten.

Mehr erfahren >

Zukunft

Dieser Wettbewerb fordert Filmemacher jedes Jahr heraus, eine neue technische Anforderung umzusetzen.

  • Für 2023 sollen Einsendungen ausschließlich auf einem Smartphone gedreht werden.
  • Die Einsendungen müssen zwischen 2 und 5 Minuten lang sein und können auf jedem Smartphone aufgenommen werden.
  • Es wird eine Vorauswahl von bis zu fünf Personen getroffen.
  • Der Gewinner und die vorausgewählten Personen reisen nach Los Angeles, um an der Preisverleihung und dem zweitägigen Workshop-Programm teilzunehmen.
  • Der Gewinner der Kategorie erhält zusätzlich 2.500 USD und eine Reihe von Sony Digital Imaging-Geräten.

Mehr erfahren >

Filmemacher mit Mobiltelefon auf Stativ

Sony Future Filmmaker Awards