Systemkameras der HDC-Serie

Neue Maßstäbe bei Bildqualität, Mobilität, Zuverlässigkeit und kreativer Flexibilität in modernen Live-Produktionsumgebungen.

Grenzenlos ausdrucksstarke Bilder, beispiellose Flexibilität

Die Systemkameras der HDC-Serie von Sony bieten Programmgestaltern eine erstklassige Bildqualität in 4K, HD und HDR in einem leistungsstarken, tragbaren und besonders kostengünstigen Paket, das mit unseren aktuellen Produktionsinfrastrukturen und Workflows kompatibel ist.

Die brandneue HDC-Serie profitiert von den neuesten Bildgebungsinnovationen, darunter der weltweit erste 4K-CMOS-Sensor mit Global-Shutter-Technologie, und setzt neue Maßstäbe in Sachen Klarheit, Farbe, Empfindlichkeit und Dynamikbereich. Die Kompatibilität mit anderen Systemkomponenten von Sony, wie z. B. Kamerabasisstationen, Suchern und Studio-Objektivadaptern, sorgt für einen höheren langfristigen Nutzen bereits vorhandener Hardware-Bestände. Dank der vertrauten, intuitiven Bedienung entfallen kostspielige Weiterbildungen. Noch mehr kreative Flexibilität erhalten Sie durch optionale Softwarelizenzen, mit denen Sie ganz einfach weitere Funktionen wie High Frame Rate-Aufnahmen (HFR) hinzufügen können, die Ihren wachsenden Produktionsanforderungen entsprechen.

 

HDC-5500

Die HDC-5500 setzt neue Maßstäbe in Sachen Bildgebung und Flexibilität, da sie 4K-Signale direkt und ohne Basisband-Prozessoreinheit ausgeben kann. Dies spart wertvollen Platz in den begrenzten Racks von Ü-Wagen oder Studios. 4K kann auch direkt über 12G-SDI ausgegeben werden. Unser fortschrittlicher 2/3“-4K-CMOS-Sensor mit Global-Shutter-Technologie liefert spektakuläre Bilder mit besonders geringem Rauschen und beeindruckender Empfindlichkeit (F10 bei 1080/59,94p oder F11 bei 1080/50p) und deckt den erweiterten Farbraum BT.2020 ab. Mit der HDC-5500 lassen sich auch High Dynamic Range-Bilder erfassen, sodass der SR Live-Workflow von Sony für eine gleichzeitige HDR/SDR-Produktion genutzt werden kann.

Mehr erfahren >

Loading video...

HDC-3500

Die HDC-3500 bietet Produktionsteams noch mehr kreative Flexibilität in einem kompakten, äußerst kostengünstigen Paket. Die HDC-3500 verfügt über den gleichen 2/3“-4K-CMOS-Sensor mit Global-Shutter-Technologie wie das Top-Produkt unter den Kameras, die HDC-5500, und bietet standardmäßige Unterstützung für Glasfaserübertragungen. Um den unterschiedlichen Anforderungen moderner Live-Produktionen gerecht zu werden, bietet Sony austauschbare Außenbedienfelder an – das HKC-FB30 (für Glasfaserübertragungen) und das HKC-TR37 (für Triax-Übertragungen). Die HDC-3500H hingegen bietet keine Übertragungsfunktion.

Mehr erfahren >

HDC-3100

 

Die leichte, kompakte und hervorragend ausbalancierte HDC-3100 liefert gestochen scharfe Full HD-Bilder mit geringem Rauschen und einer hoher Empfindlichkeit. Durch die vielen kreativen Möglichkeiten erzielen Sie bei jedem Dreh den Look, den Sie sich wünschen. Glasfaserübertragungen werden standardmäßig unterstützt. Über eine SMPTE-Standardschnittstelle können die zugehörigen Kamerabasisstationen der HDCU-Serie angeschlossen werden.

Mehr erfahren >

HDC-3170

Die HDC-3170 unterstützt das neueste digitale Triax-basierte Übertragungssystem der dritten Generation, das Signale über Entfernungen von bis zu 1800 m überträgt und sich nahtlos in bestehende Triax-Infrastrukturen integrieren lässt. Wie die HDC-3100 verfügt auch diese Kamera über den 2/3“-HD-CMOS-Sensor mit Global-Shutter-Technologie. Sie bietet dementsprechend die gleichen kreativen Funktionen und punktet ebenfalls mit der bedienfreundlichen Ergonomie, die einen Einsatz in vielen verschiedenen modernen Produktionsumgebungen zulässt.

Mehr erfahren >

HDC-4800

Halten Sie die spannende Dynamik von Live-Sportereignissen in 4K-Ultra-Zeitlupe fest. In Kombination mit dem Basisbandprozessor BPU-4800 ermöglicht die HDC-4800 Bilder mit 4K-Ultra HD-Auflösung bei bis zu 400P (8-fach) oder Full HD bei 800P (16-fach) und hält so Ereignisse fest, die in Sekundenbruchteilen vonstattengehen. Mit dieser Komplettlösung für UHFR-Aufzeichnung und -Wiedergabe können Produktionsteams Sport- und andere Live-Veranstaltungen in Ultra-Zeitlupe aufzeichnen und dabei auf einen optimierten Live-Workflow und eine vertraute Ergonomie setzen.

Mehr erfahren >

HDC-4300

Die HDC-4300 liefert dank des 2/3“-4K-Bildsensors mit 3 Chips kompromisslose Bilder und unterstützt die Farbskala BT.2020 für lebendige, naturgetreue Farben. Die HDC-4300 lässt sich nahtlos in HD-Infrastrukturen und die weltweit fortschrittlichsten 4K-Live-Produktionsworkflows integrieren und verarbeitet 4K, HD und Super-Zeitlupe von einer einzigen Plattform aus – für maximale Ergebnisse bei jedem Produktionsbudget. Optionale Upgrades sorgen für spektakuläre Aufnahmen in 4K- (2-fach) und HD- (8-fach) Super-Zeitlupe und 4K.

Mehr erfahren >

HDC-P50

Diese leichte und kompakte Kamera für Perspektivenaufnahmen (POV) bietet spannende Möglichkeiten für spektakuläre HD-, 4K-, HDR- und Super-Zeitlupen-Inhalte. Die HDC-P50 kann allein oder als Teil eines Multikameradrehs verwendet werden. Sie kann an einem Kran montiert, handgeführt, als Fix-Kamera oder in Kombination mit einem Stabilisator für Luftaufnahmen verwendet werden. Sie ist mit anderen HDC-Systemkomponenten kompatibel, einschließlich Suchern, Studio-Objektivadaptern, Fernsteuerpulten und Kamerabasisstationen.

Mehr erfahren >

Live-Produktion mit Sony

Von Sportveranstaltungen bis zu fesselnden Konzertaufführungen – was gibt es Besseres als die verheißungsvolle Spannung eines Live-Events? Aber diese magischen Momente sind flüchtig: Verpassen Sie also nicht Ihre einmalige Gelegenheit, sie zu einem außergewöhnlichen Erlebnis zu machen. Ganz gleich, wie groß Ihre nächste Live-Veranstaltung ist, wir helfen Ihnen dabei, die neuesten Innovationen in der Bildtechnologie für Bilder zu nutzen, die den Zuschauern von heute – und morgen – den Atem rauben.

Mehr erfahren >