SRX-R510P (SRXR510P)

Erschwingliches 4K-Kinoprojektionssystem für kleine Leinwände

Händlersuche

Übersicht

Die fesselnde 4K-Erfahrung von Sony für Kinoleinwände bis 10 Meter Breite
Der SRX-R510P baut auf dem Erfolg des gefeierten SRX-R515P auf und ermöglicht auch kleineren Kinos mit schmalem Budget ein digitales Filmerlebnis mit 4K-Technologie von Sony. Der SRX-R510P verbindet erstklassige, echte 4K-Bildqualität mit geringen Betriebskosten und hat viel mit dem SRX-515P gemeinsam, darunter das kompakte Gehäuse, den integrierten Media Block und SXRD-Technologie. Der ebenfalls vom SRX-R515P übernommene Satz robuste Quecksilberhochdrucklampen bietet eine Lichtleistung von 9.000 Lumen; die vier Projektorlampen können einzeln ausgetauscht werden (Zum Vergleich: Der SRX-515P besitzt sechs Lampen). Für Kinosäle unterschiedlicher Größe steht eine Auswahl hochwertiger 4K-2D-Projektorobjektive zur Verfügung. Die Aufrüstung auf die mitreißende 3D-Technologie fällt ebenfalls ganz leicht – dank der einfach zu installierenden 3D-Objektive/Filter. Der anwenderfreundliche Projektor bietet eine intuitiv erfassbare Touchscreen-Oberfläche (15'') und kann auch über einen vernetzten PC und einen Webbrowser ferngesteuert werden.
Echte 4K-Bilder
4.096 x 2.160 Pixel, eine viermal höhere Auflösung als 2K und HD
Hohe Helligkeit für Leinwände von bis zu 10 Metern
Helligkeit von 9.000 Lumen (mit vier 450-W-Lampen), eignet sich optimal für kleine Kinoleinwände bis zu einer Breite von 10 Metern.
Bilder mit hohem Kontrastverhältnis
Hohes Kontrastverhältnis von mehr als 4.000:1
Kostengünstiges HPM-Lampensystem
Die Lampen können auf sichere und einfache Weise ausgetauscht werden und tragen ferner zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten bei.

Funktionen

Echte 4K-Bilder mit hochwertigem Objektiv und integriertem Media Block
Der SRX-R510P projiziert Filme im 4K-Format und bietet mit 4.096 x 2.160 Pixeln eine viermal höhere Auflösung als 2K und HD. Für das hochwertige Objektiv mit einer hohen Lichtstärke von F2,5 wird ELD-Glas (Extra Low Dispersion, extrem geringe Dispersion) zur Projektion detailreicher 4K-Bilder verwendet. Im Gegensatz zu anderen Projektionssystemen, die mit einer Kombination aus einem 2K-Objektiv und einem 4K-Media-Bock ausgestattet sind, wird beim SRX-R510P ein Satz von 4K-SXRD-Panels mit einem 4K-Objektiv und einem Media Block zur Projektion von echten 4K-Bildern mit der höchsten Auflösung kombiniert.
Augenschonendes 3D
Mit dem einzigartigen Doppelobjektivsystem von Sony lassen sich 3D-Filme in ihrer nativen 2K-Auflösung wiedergeben. Die Bilder für das linke und das rechte Auge werden gleichzeitig projiziert, sodass gestochen scharfe 3D-Bilder entstehen. Dabei treten nicht die Probleme auf, zu denen es kommt, wenn die Bilder für das linke und das rechte Auge abwechselnd projiziert werden („Triple Flash“).*
* Für erweiterten Spielraum mit der zukünftig erwarteten 3D-Helligkeit sollte der SRX-515P mit zwei zusätzlichen Lampen je nach Leinwandgröße in Erwägung gezogen werden.
Hoher Kontrast für wirklichkeitsgetreue Bilder
Der optische SRXD-Block des SRX-R510P bietet ein extrem hohes Kontrastverhältnis von mehr als 4.000:1 und produziert so lebensechte Bilder mit strahlenden Highlights und tiefen, satten Schwarztönen.
Kostengünstige Quecksilberhochdrucklampen zum sicheren und einfachen Austauschen
Vier Quecksilberhochdrucklampen im Satz sorgen für eine große Helligkeit, Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. Der Betrieb des Projektors kann fortgesetzt werden, selbst wenn während der Vorführung eine Lampe ausfällt. Die Lampen können auf sichere und einfache Weise ausgetauscht werden und tragen ferner zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten bei.
Hohe Helligkeit für Leinwände von bis zu 10 Metern
Helligkeit von 9.000 Lumen (mit vier 450-W-Lampen)/6.600 Lumen (Mittelpunkt) (330-W-Lampe), eignet sich optimal für kleine Kinoleinwände bis zu einer Breite von 10 Metern.
Praktische Installation
Der Projektor kann ganz bequem in kleineren Vorführräumen installiert werden. Das Gehäuse stellt eine Schutzhülle dar, die speziell für die Einhaltung der strengsten Vorschriften für physische Sicherheit und der Anforderungen für Manipulationssicherheit konzipiert wurde.
Highspeed-Verarbeitung von Inhalten
Der SRX-R510P bietet eine hohe Netzwerk-Übertragungsgeschwindigkeit, sodass gestresste Kinomanager durch eine rationelle Vorstellungsplanung entlastet werden. Das System hat 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie 2 USB 3.0-Anschlüsse und 1 CRU Dataport-Steckplatz für SATA-Übertragungen, falls erforderlich.
Größere Benutzeroberfläche und Fernsteuerung der Screen Management System-Software
Die große Touchscreen-Benutzeroberfläche (15'') vereinfacht die Steuerung des Projektors. Auch die Fernsteuerung des Projektors über einen vernetzten PC und einen Webbrowser wird unterstützt.
Flexibilität für 3D- und Alternativinhalte per HDMI
Zwei Standard-HDMI-Eingänge ermöglichen die Wiedergabe von alternativen Inhalten wie Live-Videos oder Blu-ray Discs in 2D und 3D.