PXW-Z100 (PXWZ100)Eingestellt

Kompakter XDCAM-4K-Camcorder mit 1/2,33“'-Exmor-R-CMOS-Sensor für Aufzeichnungen im XAVC-Format

Händlersuche

Übersicht

Profi-Handcamcorder für 4K-Aufnahmen im XAVC-Format auf XQD-Festspeicherkarten
Die PXW-Z100 mit Exmor-R™-CMOS-Sensoren ist geeignet für 4K-Aufnahmen (4.096 x 2.160) bei 60 oder 50 Bildern/s und hat ein Gewicht von unter 3 kg, auch wenn ein 4K-kompatibles hochleistungsfähiges G-Objektiv™ montiert ist. Das Aufnahmeformat ist XAVC, erstmals eingesetzt in der digitalen Kinokamera PMW-F55. Wie bei der PMW-F55 sind 4K-Aufnahmen bei 60 Bildern/s und 4:2:2 10 Bit bei hohen Bitraten von 500 MB/s oder 600 MB/s möglich. Auflösungen in QFHD (3.840 x 2.160) und HD (1.920 x 1.080), die hohe Kompatibilität mit 4K-Fernsehern haben, können ebenfalls ausgewählt werden.

Um längere Aufnahmezeiten zu ermöglichen, werden XAVC LongGOP (QFHD 4:2:0 8 Bit / Full HD 4:2:2 10 Bit) und AVCHD durch Firmware-Upgrades unterstützt. Da die PXW-Z100 auf die gleiche Weise verwendet werden kann wie herkömmliche handliche Profikameras, können 4K-Inhalte mit einer minimalen Anzahl an Mitarbeitern erfasst werden. Darüber hinaus bietet 4K-Quellmaterial erhebliche zusätzliche kreative Möglichkeiten bei der Bearbeitung eines HD-Projekts.

Der PXW-Z100 ist ein professioneller Camcorder von Sony, der die Palette an Aufnahmemöglichkeiten in 4K auch bei geringem Budget erweitert.

Funktionen

4K (4.096 x 2.160) für Aufnahmen mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde
Dank des Exmor™-R-CMOS-Sensors mit rückwärtiger Beleuchtung bietet der Camcorder eine hohe Empfindlichkeit. Mit 8 Millionen Pixeln hält der 1/2,33“-Sensor 4K-Bilder mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde fest. Das integrierte leistungsstarke G-Objektiv bietet maximale Aufnahmeflexibilität, einschließlich eines Weitwinkels von 29,5 mm (äquivalent zu 35-mm-Film) und eines leistungsstarken optischen 20-fach-Zooms.
XAVC-Format für die Aufnahme von 4K / HD 60p mit 4:2:2 10 Bit bei 600 MB/s
Die PXW-Z100 verwendet das XAVC-Aufnahmeformat, mit effizienter MPEG-4-AVC/H.264-Komprimierung, für Videos in HD (1.920 x 1.080), QFHD (3.840 x 2.016) und 4K (4.096 x 2.160). Die Bildabtastung liegt bei 4:2:2 10 Bit mit einem Intra-Frame-System, welches jedes Bild individuell mit einer maximalen Bitrate von 500 MB/s oder 600 MB/s bei Aufnahmen mit 50 bzw. 60 Bildern/s in 4K und 223 MB/s bei Aufnahmen mit 50 bzw. 60 Bildern/s in HD komprimiert. Das XAVC-Format ist ideal für alle, die einen hochqualitativen, sicheren und problemlosen Workflow implementieren wollen.
Unterstützung für XAVC LongGOP-Modus und AVCHD-Format
Um längere Aufnahmezeiten zu ermöglichen, wird XAVC LongGOP (QFHD 4:2:0 8 Bit/Full HD 4:2:2 10 Bit) ab dem Firmware-Upgrade 3.0 unterstützt. Darüber hinaus wird AVCHD (Full HD) als benutzerfreundliches Format ab dem Firmware-Upgrade 4.0 unterstützt.
Aufzeichnung auf XQD-Speicherkarte
Die XQD-Speicherkarte* ist ein neuer Standard für Festspeicherkarten, der vor Kurzem von mehreren branchenführenden Unternehmen definiert wurde. XQD verwendet die ultraschnelle PCI Express-Schnittstelle und den einzigartigen Kameraprozessor von Sony, um stabile Videoaufnahmen bei 500 Mbit/s oder 600 Mbit/s zu ermöglichen. Die PXW-Z100 verfügt über zwei XQD-Speicherkarten-Steckplätze. Mehrere Karten können auf verschiedene Weise eingesetzt werden, z. B. für durchgängige Aufnahmen. Wenn die erste Karte voll ist, wird die Aufzeichnung auf der nächsten Karte ohne Unterbrechung fortgesetzt.

* XQD-Karten bieten eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 800 Mbit/s. Wir empfehlen die Verwendung von Karten der S-Serie mit einer Schreibgeschwindigkeit von 180 Mbit/s.
HDMI-Schnittstelle für 4K-Ausgabe und 3G-HD-SDI-Schnittstelle für HD-Ausgabe
Die HDMI-Schnittstelle der PXW-Z100 kann 4K als Signal mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde ausgeben. Wenn die PXW-Z100 mit einem 4K-kompatiblen BRAVIA-Fernseher von Sony verbunden ist, können die 4K-Aufnahmen in 4K-Qualität mit 50 oder 60 Bildern/s wiedergegeben werden. Das neueste Firmware-Upgrade bringt Kompatibilität mit dem neuen HDMI-2.0-Standard und ermöglicht die Ausgabe in 4K mit 50 oder 60 Bildern/s auf einer größeren Anzahl an Geräten. Weitere Funktionen umfassen eine 3G-HD-SDI-Schnittstelle, welche die Ausgabe von bis zu 60 Bildern pro Sekunde in HD-Qualität unterstützt. Zudem unterstützt sie die HD-Ausgabe während 4K-Aufnahmen.

Hinweis: Kann nicht gleichzeitig 4K (HDMI) und HD (3G HD-SDI) ausgeben.
Funktion „Paint“ für mehr kreative Freiheit
Die Funktion „Paint“ der PXW-Z100 ermöglicht die Anpassung mehrerer Bildparameter, einschließlich Gammakurve, Schwarzpegel, Skin Detail und Farbe. Die Auswahl von Einstellungen ist mit derjenigen der PMW-F55 vergleichbar. Zusammen mit anderen Einstellungsoptionen können Parametereinstellungen als Kameraprofil auf eine Speicherkarte aufgezeichnet werden. Das aufgezeichnete Kameraprofil kann dann verwendet werden, um dieselben Parameter in einer anderen PXW-Z100 einzustellen, damit die Übereinstimmung von Qualität und Bildfarbtönen bei Anwendungen mit mehreren Kameras sichergestellt werden kann.
Fernbedienung mit Wi-Fi
Fokus, Zoom, Aperture-Einstellungen und „record start/stop“ (Aufnahme starten/beenden) können durch Verwendung der Browserfunktion eines Smartphones oder Tablets ferngesteuert werden.
Hohe Tonqualität
Die PXW-Z100 ist ausgestattet mit zwei XLR-Anschlussboards, die für professionelle Mikrofone wie das ECM-680S/MS2/678/674/673/VG1 und Funkmikrofonsysteme wie das UWP-V1/V2 gedacht sind.
Timecode-EIN-/AUSGANG
Die PXW-Z100 ist ausgestattet mit Timecode-Ein-/Ausgangsanschlüssen. Diese Anschlüsse erlauben es Benutzern, den Zeitcode mit anderen Kameras zu synchronisieren, um einfachere Produktionen mit mehreren Kameras zu ermöglichen.

Technische Daten

Allgemeines
Gewicht
Ca. 2,46 kg
Ca. 2,91 kg (mit Sonnenblende, Augenmuschel, Akku NP-F970, Mikrofon ECM-XM1)
Abmessungen (B x H x T)
Ca. 189 x 193 x 362 mm (ohne hervorstehende Teile)
Betriebsspannung
7,2 V (Akku); 12,0 V (Netzteil)
Leistungsaufnahme
Ca. 14,9 W (während der Aufnahme, EVF eingeschaltet)
Ca. 15,2 W (während der Aufnahme, LCD-Monitor eingeschaltet)
Betriebstemperatur
0 bis +40 °C
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
Akku-Betriebsdauer
Ca. 165 Min. mit Akku NP-F970
(während der Aufnahme, EVF eingeschaltet, LCD-Monitor ausgeschaltet)
Aufnahmeformat (Video)
XAVC (AVC/H.264 High 4:2:2 Intra Profile)
4K: VBR, max. 600 Mbit/s
HD: Entspricht SMPTE RP2027 Klasse 100
XAVC-L (AVC/H.264 High Profile)
QFHD 4:2:0 8 Bit VBR, max. 150 Mbit/s
XAVC-L (AVC/H.264 High 4:2:2 Profile)
HD: 4:2:2 10 Bit VBR, max. 50 Mbit/s
Kompatibel mit AVCHD-Format Version 2.0: MPEG4-AVC/H.264
Aufnahmeformat (Audio)
LPCM 8 Kanäle (2 Kanäle Aufnahme/Wiedergabe), 24 Bit, 48 kHz
2-Kanal Dolby Digital Stereo, Dolby Digital Stereo Creator (AVCHD)
Bildwechselfrequenz bei der Aufnahme
XAVC-I 4K (4.096 x 2.160): 23,98p/25p/29,97p/50p/59,94p
XAVC-I QFHD (3.840 x 2.160): 23,98p/25p/29,97p/50p/59,94p
XAVC-I HD (1.920 x 1.080): 23,98p/25p/29,97p/50p/59,94p
XAVC-L QFHD (3.840 x 2.160): 23,98p/25p/29,97p/50p/59,94p
XAVC-L HD (1.920 x 1.080): 23,98p/25p/29,97p/50p/50i/59,94p/59,94i
AVCHD (1.920 x 1.080): 50p/59,94p (PS), 23,98p/25p/29,97p/50i/59,94i (FX)
Aufnahme-/Wiedergabezeit
XAVC QFHD Intra 29,97P
ca. 20 Min. mit Speicherkarte QD-S64 (64 GB)
ca. 10 Min. mit Speicherkarte QD-S32 (32 GB)
XAVC FHD Intra 59,94P
ca. 30 Min. mit Speicherkarte QD-S64 (64 GB)
ca. 15 Min. mit Speicherkarte QD-S32 (32 GB)
XAVC-L QFHD 29,97P (100 Mbit/s)
ca. 60 Min. mit Speicherkarte QD-S64 (64 GB)
ca. 30 Min. mit Speicherkarte QD-S32 (32 GB)
XAVC-L HD 59,94P (50 Mbit/s)
ca. 120 Min. mit Speicherkarte QD-S64 (64 GB)
ca. 60 Min. mit Speicherkarte QD-S32 (32 GB)
Objektiv
Objektivfassung
Fix
Zoomfaktor
20x (optisch), Servo/manuell
Brennweite
f = 4,1 bis 82,0 mm
entspricht f = 30,0–600 mm bei 35-mm-Objektiv
(17:9 4096 x 2160)
entspricht f = 31,5–630 mm bei 35-mm-Objektiv
(16:9 3840 x 2160, 1920 x 1080)
Irisblende
F1,6–F11, automatisch/manuell auswählbar
Fokus
AF/MF auswählbar, 10 mm bis unendlich (Weit), 800 mm bis unendlich (Tele)
Bildstabilisator
Ein/Aus wählbar, Lens-Shift
Filterdurchmesser
M72 mm
Kamerakomponenten
Bildsensor
„Exmor R“ CMOS Sensor mit Hintergrundbeleuchtung, Typ 1/2,3, 1 Chip
Sensor (Pixelzahl)
18,9 MP (gesamt), 8,8 MP (effektiv)
Integrierte optische Filter
AUS: Clear, 1: 1/4ND, 2: 1/16ND, 3: 1/64ND
Mindestlichtstärke
60P: 4 Lux (Verschlusszeit 1/30)
50P: 3 Lux (Verschlusszeit 1/25)
Shutter-Geschwindigkeit
1/3 s bis 1/9.000 s
Slow- & Quick-Motion-Funktion
1080p: Auswählbare Bildwechselfrequenz von 1, 2, 4, 8, 15, 30, 60 Bildern/s im NTSC-Modus von 1, 2, 3, 6, 12, 25, 50 Bildern/s im PAL-Modus
Weißabgleich
Voreinstellung (Außen: 5.600K), A, B
Verstärkung
AGC, 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27 dB
Gammakurve
Auswählbar
Ein-/Ausgänge
Audioeingang
XLR, 3-polig (weiblich) (2 x), Line/Mic/Mic +48 V auswählbar
Composite-Ausgang
Composite-Video-Ausgang (RCA-Anschluss)
Audioausgang
Cinch-Stecker
SDI-Ausgang
BNC (1 x), HD/SD umschaltbar
Timecode-Ein-/Ausgang
RCA-Anschluss (1 x) Ein-/Ausgang umschaltbar
USB
Mini-B/USB 2.0 Hi-Speed/mass-storage (1 x),
Typ A, USB2.0 Hi-Speed/Host (1 x)
Kopfhörerausgang
Stereo-Miniklinkenbuchse (ø 3,5 mm) (1 ×)
Lautsprecherausgang
Mono
DC Eingang
DC-Eingangsbuchse
Fernbedienung
Stereo-Miniklinkenbuchse ø 2,5 mm (1 x)
HDMI Ausgang
Typ A (1 x)
Überwachung
Sucher
0,45“-LCD-Farbmonitor: 852 [H] × 3 [RGB] × 480 [V], 16:9
Eingebauter LCD-Monitor
3,5“-Xtra Fine-LCD™: 852 [H] × 480 [V] × 3 [RGB],16:9
Eingebautes Mikrofon
Omnidirektionales Stereo-Elektretkondensatormikrofon
Medien
Typ
XQD 2 x (für XAVC)
Kompatibel mit Memory Stick Duo™ und SD/SDHC/SDXC 1 x (für AVCHD)
*AVCHD wird auch in Kürze verfügbar sein
1 x SD/SDHC/SDXC (für Utility SD-Steckplatz)
Mitgeliefertes Zubehör
Sonnenblende (1), Am Camcorder vorinstalliert
EVF-Okularmuschel (1)
USB-Kabel (1)
AV-Anschlusskabel (1)
Netzteil AC-NB12A (1)
HDMI-Kabel (1)
Wi-Fi-Dongle (1)
ECM-XM1 Mikrophon (1)
Bedienungsanleitung (1)
Netzkabel (2)
Akku-Ladegerät (1)
Akku NP-F970 (1 x)
Garantie (1)
CD-ROM: Bedienungsanleitung (PDF) (1)