Sony auf der MEDICA 2018

Innovationen in der medizinischen Bildgebung

Intelligente, integrierte klinische Bildgebungslösungen

Auf der diesjährigen MEDICA in Düsseldorf konnten die Besucher Innovationen von Sony entdecken, die den Bildgebungs-Workflow in Krankenhäusern für Full HD, 4K und HDR optimieren. Neben unserer Video-over-IP-Plattform NUCLeUS™ zählten die neuesten Lösungen für Bilderfassung, Darstellung und Dokumentation zu den Highlights.

NUCLeUS-Logo
NUCLeUS-Touchscreen

NUCLeUS™ auf der MEDICA

Im Mittelpunkt der diesjährigen MEDICA stand die Video-over-IP-Plattform NUCLeUS™ von Sony, die den medizinischen Workflow im gesamten Krankenhaus erweitert. NUCLeUS™ ist skalierbar und herstellerneutral und optimiert die Darstellung, Aufnahme und Bereitstellung chirurgischer Bilder durch kompromisslose Qualität und außergewöhnliche Flexibilität.

Mehr erfahren >

Neu auf der MEDICA: Innovation in 4K, HD und HDR

Zu den weiteren Produkthighlights auf der MEDICA zählte auch unsere brandneue 3-Chip-CMOS-Full HD-Kamera für medizinische Zwecke, die HDR unterstützt und eine besonders hohe Empfindlichkeit bietet. Unser neuer 27“-4K-OP-Monitor bietet mehr Details als herkömmliche Monitore, einen breiten Farbraum, einen hohen Kontrast und eine Helligkeit von 800 cd/m². Er eignet sich damit ideal für die Darstellung chirurgischer Inhalte einer HDR-Kamera. Unsere einzigartige Upscaling-Technologie ermöglicht zudem die Darstellung von Inhalten von HD-Modalitäten und -Kameras. Mit dem letzten Firmware Update unterstützt der medizinische 4K-Videorecorder HVO-4000MT für die 2D- und 3D-Darstellung jetzt DICOM Modality Worklist und verfügt über einen HD-Eingang. Außerdem haben wir die Vorteile unseres 4K- und 3D-Bildgebungsworkflows in real existierenden chirurgischen Anwendungen vorgestellt.

Weitere Informationen anfordern >

Produkthighlights auf der MEDICA

Entdecken Sie die neuen spannenden Produkte und Innovationen, die wir dieses Jahr auf der MEDICA vorgestellt haben.

Mehr erfahren >

4K3D sorgt für Klarheit bei chirurgischen Eingriffen

Mit unseren innovativen 4K3D-Lösungen für die chirurgische Bildgebung geben wir die Richtung vor. Auf der MEDICA haben wir das Potenzial der 4K3D-Bildaufnahme und -darstellung bei Anwendungen wie beispielsweise Heads-up-Mikrochirurgie sichtbar gemacht. Wir haben zudem unsere innovative Technologie vorgestellt, die bei der weltweit ersten externen, nativen 4K-3-Chip-Kamera für die Verwendung mit chirurgischen Mikroskopen im Operationssaal zum Einsatz kommt.

Mehr erfahren >

Dokumentieren Sie jedes Detail

Ärzte weltweit verlassen sich auf unsere zuverlässigen und leistungsstarken medizinischen Recorder und Drucker, um Ultraschall- und chirurgische Workflows zu verbessern. Erfahren Sie, wie wir Krankenhäuser mit unseren Dokumentationslösungen bei einer breiten Palette von Aus- und Weiterbildungsanwendungen unterstützen. Besucher der MEDICA konnten sich auch unsere platzsparende Lösung für drahtloses Drucken ansehen. Sie ermöglicht eine komfortable und kabellose Verbindung zwischen einer Modalität und einem Drucker, der sich nicht auf einem Rollwagen befindet.

Mehr erfahren >

Aus- und Weiterbildung: Ein Blick in die Zukunft

Virtual Reality (VR) bietet spannende Möglichkeiten, die Qualität der medizinischen Aus- und Weiterbildung zu verbessern. Auf der diesjährigen MEDICA hatten wir unsere Lösung im Gepäck, die die Machbarkeit der Anwendung von VR beweist. Außerdem haben wir unsere intelligente Anwendung Telestration für NUCLeUS™ vorgestellt. Zusammen können diese leistungsstarken Werkzeuge Ärzten und anderem klinischen Personal auf dem Krankenhausgelände wertvolle Unterstützung bieten.

Mehr erfahren >