Ein Produktfoto der Vorderseite des Beamforming-Mikrofons

Beamforming-Mikrofon MAS-A100

Eine Freisprechlösung für Vorträge und Präsentationen

Wir stellen vor: das neue Beamforming-Deckenmikrofon von Sony mit fortschrittlicher Sprachverstärkungstechnologie für freihändige Vorträge und Präsentationen.

Freihändiges Beamforming-Deckenmikrofon mit Sprachverstärkungsfunktion

Das MAS-A100 ist eine hochmoderne Sprachverstärkungs-* und Aufzeichnungslösung. Das Anbringen und Positionieren von Lavalier-Mikrofonen ist zeitaufwändig und Handmikrofone schränken die Bewegungsfreiheit ein. Das Beamforming-Mikrofon hingegen wird einfach an der Decke befestigt und schon ist es einsatzbereit. So können sich Vortragende ohne Einschränkung der Bewegungsfreiheit und umständliche Installationen auf die Präsentation konzentrieren.

* Für die Sprachverstärkung ist ein Lautsprechersystem erforderlich.

Eine Grafik, die einen Redner vor Studenten zeigt. Seine Hände sind frei, da das Beamforming-Mikrofon seine Stimme über an der Wand montierte Lautsprecher verstärkt, sodass die Studierenden ihn klar und deutlich hören können

Spezielle Kanäle für die Sprachverstärkung und -aufzeichnung

Unsere umfassende Lösung bietet Lautstärkestabilisierung und eine klare Audioverarbeitung für gut verständliche Aufnahmen. Das MAS-A100 verfügt über zwei Kanalausgänge. Diese ermöglichen die gleichzeitige Sprachverstärkung und -aufzeichnung. Der separate Aufzeichnungskanal zeichnet mit einem größeren Erfassungsbereich und optimaler Verständlichkeit auf – perfekt für die Aufnahme von Vorlesungen.

Ein Redner, der vor Studierenden spricht. Er steht vor einem Bildschirm, auf dem eine Powerpoint-Präsentation angezeigt wird. An der Decke sind zwei Beamforming-Mikrofone montiert. Die Studierenden wirken interessiert und motiviert.

Einfache Installation und Verwaltung

Das MAS-A100 bietet Unterstützung für Dante und PoE und lässt sich über ein einziges Kabel mit Systemen von Drittanbietern verbinden. Die automatische Kalibrierung optimiert die Systemkonfiguration und die Einstellungen können mithilfe der Verwaltungssoftware MASM-1 einfach über das Netzwerk angepasst werden. Mit einfachen Einstellungen, zentraler Verwaltung und ohne notwendige Überwachung des Akkubetriebs ist das MAS-A100 eine praktische Audiolösung für Unterrichtsräume.

Loading video...

Beamforming und Intelligent Feedback Reducer

Die Integration der Beamforming-Technologie und unseres marktführenden Intelligent Feedback Reducers sorgen für einen klaren Klang mit freihändiger Sprachverstärkung, sodass der Redner die Hände frei hat. Die leistungsstarke digitale Signalverarbeitung von Sony und die einzigartigen Algorithmen extrahieren Sprachgeräusche und unterdrücken unerwünschtes Feedback (Rückkopplungen). 

Ein Diagramm zur Funktionsweise des Feedback Reducers des Beamforming-Mikrofons. Wir sehen, wie die Stimme des Redners vom Mikrofon aufgenommen und an die Lautsprecher weitergeleitet wird. Der Ton aus dem Lautsprecher wird wieder an das Mikrofon zurückgeleitet, aber unterdrückt, sodass es nicht zu einer Rückkopplung kommt.
Ein Diagramm, das die Funktionsweise der Rauschunterdrückung im Beamforming-Mikrofon erläutert. Die Geräusche eines Projektors werden vom Mikrofon automatisch unterdrückt, die Sprachsignale des Redners jedoch nicht beeinträchtigt. So können die Zuhörer alles deutlich hören.

Rauschunterdrückung

Unser Beamforming-Mikrofon verfügt über erweiterte Technologien zur Rauschunterdrückung, um Umgebungsgeräusche zu minimieren. Hintergrundgeräusche von Projektoren und Klimaanlagen werden automatisch erkannt und reduziert, um einen klaren Klang zu erzielen, der die Verständlichkeit verbessert und letztendlich zum Lernerfolg auf Seiten der Zuhörer beiträgt.

Automatische Verstärkungsregelung

Das MAS-A100 verfügt über eine praktische integrierte Funktion zur Lautstärkenormalisierung, um unabhängig vom Abstand zwischen Redner und Mikrofon eine stabile Lautstärke zu gewährleisten. So kann dieser sich frei im Raum bewegen, ohne dass sich die Audioqualität verschlechtert. Die automatische Verstärkungsregelung passt die Stärke des empfangenen Signals an, um einen klaren und gleichmäßigen Klang für ein entspanntes Hörerlebnis zu gewährleisten.

Loading video...
Ein Diagramm, das die Funktionsweise der automatischen Kalibrierung zeigt. Das Beamforming-Mikrofon sendet ein Testsignal an die Lautsprecher, das vom Mikrofon aufgenommen wird. Das Mikrofon passt dann seine Parameter auf der Grundlage dieses Testsignals an.

Automatische Kalibrierung

Das Beamforming-Mikrofon optimiert die Parameter der Audioverarbeitung für die Sprachverstärkung automatisch. Das Mikrofon erzeugt ein Testsignal, das von den Lautsprechern erfasst wird. Das System berechnet und konfiguriert dann die Parameter für die Sprachverstärkung. Diese Kalibrierung ist nur bei der Erstinstallation erforderlich, was den Zeitaufwand für Einrichtung und Systemwartung auf ein Minimum reduziert.

  1. Erzeugung des Testsignals
  2. Erfassung des Testsignals durch die Lautsprecher
  3. Berechnung und Konfiguration der optimalen Parameter für die Sprachverstärkung

Überzeugen Sie sich vom Unterschied

Leistungstest 1

Hören Sie, wie das Beamforming-Mikrofon in einem Standard-Unterrichtsraum funktioniert – und welchen Unterschied die Beamforming-Technologie macht.

Loading video...

Leistungstest 2

Vergleichen Sie die Leistung, wenn Benutzer Masken tragen.

Loading video...

Microphone Array System Manager (kostenloser Download)

Unsere umfassende Lösung umfasst die kostenlose Software Microphone Array System Manager (MASM-1). Diese unterstützt die Installation und Konfiguration der Anfangseinstellungen sowie Überwachung, Betrieb und Firmware-Verwaltung. MASM-1 ist eine umfassende Verwaltungslösung, mit der Benutzer mehrere Mikrofone an unterschiedlichen Standorten zentral und einfach über das lokale Netzwerk verwalten können.

Weitere Informationen zu MASM-1 >

Ein Diagramm, das zeigt, wie der Microphone Array System Manager (MASM-1) mehrere Unterrichtsräume unterstützt. Es werden drei Unterrichtsräume gezeigt, die mit der Software verknüpft sind.
Ein Diagramm zur Darstellung des Konfigurators zum Beamforming-Mikrofon

Systemkonfiguration

Ob Integration in ein Dante-Audiosystem oder ein vorhandenes analoges System: Das Beamforming-Mikrofon ermöglicht eine einfache Integration mit minimalem Aufwand. Unser Online-Konfigurator ermittelt die Abmessungen Ihrer Räumlichkeiten, damit Sie genau wissen, welches Setup optimal ist und wie viele Mikrofone Sie benötigen, um bei Vorträgen klares Audio bieten zu können.

Jetzt Raum konfigurieren >

Ein Diagramm, das die typische Einrichtung eines Beamforming-Mikrofons an einem Dante-Audiosystem zeigt. Die Mikrofone sind an einen PoE-Switch angeschlossen, der das Signal an einen Dante-Mischer sendet. Die Mischer geben zwei Signale aus: Der Aufzeichnungskanal wird an den Recorder des Redners gesendet. Das zweite Signal wird an einen Verstärker in den Lautsprechern des Hauptkanals gesendet.
Ein Diagramm, das die typische Einrichtung eines Beamforming-Mikrofons an einem analogen Audiosystem zeigt. Die Mikrofone sind an einen PoE-Switch und einen Dante-Analogwandler angeschlossen, der das Signal in ein analoges Signal umwandelt. Das Signal wird dann an den Mischer gesendet, der zwei Signale ausgibt: Der Aufzeichnungskanal wird an den Recorder des Redners gesendet. Das zweite Signal wird an einen Verstärker in den Lautsprechern des Hauptkanals gesendet.

Zusätzliche Funktionen

Netzwerkkabel-Symbol

Dante® und PoE-Kompatibilität

Das MAS-A100 ist mit Dante-Mischern, Wandlern und anderen Geräten von Drittanbietern sowie Power over Ethernet (PoE) kompatibel. Eine komplizierte Verkabelung entfällt – das Mikrofon kann über ein einziges Kabel mit dem System verbunden werden.

Symbol für ein Beamforming-Mikrofon

Status-LED

Das Mikrofon verfügt über eine integrierte Status-LED, mit der alle Beteiligten den Mikrofonstatus leicht erkennen können.

Zahnradsymbol vor einem Bildschirm

API

Unser Beamforming-Mikrofon kann über eine API betrieben werden, was eine einfache externe Steuerung und Anpassung sowie die Verbindung mit vorhandenen Systemen ermöglicht.

Webinar ansehen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Funktionen des Beamforming-Mikrofons MAS-A100.

Loading video...

Technische Daten

Netzwerk
Anforderungen an Verkabelung
Cat5e UTP oder höher
Audio
Frequenzbereich
100–10.000 Hz*
Empfindlichkeit
0 dBFS/Pa bei 1 kHz*
Maximaler SPL
94 dBSPL
Signalrauschabstand
75 dB (A-gewichtet, 1 kHz, 1 Pa)*
Latenz
Unter 24 ms (ohne Dante-Latenz)
Eigengeräusch
19 dBSPL (A-gewichtet)*
Dynamikbereich
75 dB*
Dante-Digitalausgang
Anzahl der Kanäle: 2 Kanäle (Haupt- und Aufzeichnungskanal) mit Dante
Abtastrate: 48 kHz
Bit-Tiefe: 24
Audioschnittstelle: Dante, AES67
Digitale Signalverarbeitung
Audio-Technologien
Beamforming
Feedback Reducer
Automatische Verstärkungsregelung
Rauschunterdrückung
Gate
Automatische Kalibrierung mit Testsignal
Equalizer
API für externes Steuerungssystem
Leistung
Verbesserte Rauschunterdrückung: 24 dB
Maximale Rückkopplungsreduzierung: 32dB
Konfiguration
Mikrofonverstärkung (Lautstärke): -60 dB bis +12 dB
Aufnahmebereich: schmal/Standard/weit
Feedback-Reduzierung: niedrig/mittel/hoch
Rauschunterdrückung: niedrig/mittel/hoch
Gate: aus/niedrig/mittel/hoch
Equalizer: 5-Band fest, ± 12 dB (1-dB-Schritt)
Allgemeines
Anschlusstyp
RJ45
Betriebsspannung
Power over Ethernet (PoE), Klasse 0
Leistungsaufnahme
13 W, maximal 9 W bei 25 °C, typisch
Gewicht
Ca. 1 kg (nur Hauptgerät)
Ca. 1,3 kg (mit Deckenhalterung)
Abmessungen
Φ: Ca. 240 mm (9 1/2“)
Höhe: Ca. 50 mm (2“)
Steuerung über Browser (MAS-A100)
Google Chrome
Betriebstemperatur
0 bis 40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Mitgeliefertes Zubehör
Deckenhalterung (1)
Sicherheitsbestimmungen (3)
Schablone (1)
Hinweise
*
Ohne Signalverarbeitung

Ressourcen und Downloads

Broschüren