SNC-HM662 (SNCHM662)Eingestellt

Kamera mit 360º-Halbkugelansicht mit 5-Megapixel-CMOS-Sensor

HändlersucheKontakt

Übersicht

Halten Sie mit dem 5 Megapixel-CMOS-Sensor eine ununterbrochene, detailreiche 360°-Ansicht fest
Die IP-Netzwerkkamera SNC-HM662 bietet ein ununterbrochenes Sichtfeld von 360°. Sie ist die ideale Lösung für ein breites Spektrum von Umgebungen im Innen- und Außenbereich – von Lobbys, Wartezimmern und Einzelhandelsräumen hin zu Parkplätzen, Universitätsgeländen und gewerblichen Gebäuden.

Herkömmliche Fischaugenobjektive werden häufig für 360 Grad-Weitwinkel-Abdeckung verwendet, doch die Bildqualität am Bildrand wird dabei stark beeinträchtigt. Bei der SNC-HM662 wurde daher komplett anders vorgegangen. Hier wird ein einzigartiges Panomorph-Objektiv von ImmerVision eingesetzt, um eine echte Halbkugelansicht ohne tote Winkel zu erhalten. Videoaufnahmen mit dem 5 Megapixel-Sensor sind gestochen scharf und klar bis an den Rand des Bildes, mit einer Bildrate von bis zu 13 Bildern/s.

Das resultierende 360°-Bild kann automatisch „entzerrt“ werden für eine klare, verzerrungsfreie Sicht über den Webbrowser-Client von Sony oder mit einer VMS-Anwendung (Video-Management-Software). Elektronische Schwenk-Neige-Zoom-Funktionen (ePTZ) ermöglichen eine schnelle Navigation zu jedem beliebigen Bereich im Sichtfeld der Kamera, der näher betrachtet werden soll.

Die Client-Anwendungen bieten viele Anzeigemöglichkeiten. Dazu gehören auch das ursprüngliche ununterbrochene Sichtfeld der Kamera von 360 Grad und mehrere gleichzeitige Ansichten aus dem gleichen Halbkugelsichtfeld, inklusive eines 180 Grad-Panoramablicks, Quad-View und 9-fach geteiltem Bildschirm.

Auch wenn ein Bildausschnitt in vergrößerter Ansicht auf dem Client aus der Nähe betrachtet wird, setzt die Kamera das Streaming des gesamten Bildbereichs an die Aufnahmeplattform fort. Nach der Aufzeichnung kann dann das Bildmaterial des gesamten Bereichs erneut begutachtet werden. Das Bedienpersonal kann bei der Wiedergabe und der Live-Ansicht einen beliebigen Teil der 360°-Szene vergrößern, um sie genauer anzusehen.

Eine weitere Verbesserung der SNC-HM662: die Audiokommunikation in zwei Richtungen über ein integriertes Mikrofon. Durch Power over Ethernet (PoE) wird die Installation vereinfacht und Edge-Speicherung ermöglicht die „netzwerklose“ Aufzeichnung auf einer auswechselbaren Speicherkarte. Die SNC-HM662 ist für den Betrieb in einem weiten Temperaturbereich von-30 °C bis +50 °C geeignet. Sie erfüllt die Normen IP66 und IK10, bietet also Schutzgrade gegen Wasser und Stöße und eignet sich damit besonders für Außenbereiche.

Funktionen

Hohe Auflösung von 5 Mio. Pixeln (effektiv) mit ununterbrochenem Sichtfeld von 360 Grad
Das Panomorph-Objektiv von ImmerVision dient zur Aufnahme einer hochauflösenden Halbkugelansicht über 360 Grad in Echtzeit ohne toten Winkel. Mit einer Auflösung von 5 Megapixeln bleiben Videobilder bis in die Bildränder hinein gestochen scharf und klar.
Erweiterte verzeichnungskorrigierende Technologie für immersive Überwachung
Erweiterte verzeichnungskorrigierende Technologie korrigiert die Verfälschung der Halbkugelbilder, wodurch rechteckige Bilder mit Video Management Software (VMS) erstellt werden. Die Bildqualität ist sehr viel höher als bei den herkömmlichen Fischaugenobjektiven: Das vermeidet die typische Verschlechterung der Bilder, die durch die Verarbeitungsverschlechterung während des verzeichniskorrigierenden Prozesses entsteht.
Solid PTZ
Navigieren Sie schnell zu einem beliebigen Teil der Szene mit den digitalen Schwenk-, Neige- und Zoom-Funktionen (ePTZ-) des 5 Megapixel-Bilds für eine größere Ansicht, während Sie gleichzeitig die Aufzeichnung der gesamten 360-Grad Szene ohne Unterbrechung fortsetzen.
Verschiedene Anzeigemodi via Client-Anwendungen
Neben der ursprünglichen 360-Grad-Halbkugelansicht der Kamera können Sie aus mehreren gleichzeitigen Bildern wählen, einschließlich des 180-Grad Panoramablicks, Quad View und 9-fach geteiltem Bildschirm, der die ursprüngliche Kamera-Ansicht umgeben von 8 weiteren regionalen Bildern anzeigt.
Bessere Bilder zu jeder Tages- und Nachtzeit
Die optische Tag-/Nachtumschaltung wechselt je nach den Lichtverhältnissen automatisch zwischen Tag- (Farbe) und Nachtmodus (S/W). Dies erhöht die Empfindlichkeit und ermöglicht den Einsatz von IR-Beleuchtung dank des IR-korrigierten Objektivs.
Aufnahmequalität passend zum Netzwerk
Wählen Sie zwischen den Kompressionsmodi CBR (konstante Bitrate) oder VBR (variable Bitrate) für optimale Aufnahmequalität je nach Zustand des IP-Netzwerks, plus G.711/AAC (32 kHz bis 44,1 kHz) Audio-Codecs für hochwertige Aufnahmen.
Automatische Edge-Aufnahme auf Speicherkarte
Edge-Speicherung ermöglicht Video- und Audioaufnahmen zur späteren Analyse auf einer optionalen microSD-Karte.
Schutzklasse IK10 gegen Vandalismus
Schützt die Kamera vor unerwünschten Manipulationen und destruktivem Verhalten.
Schutzklasse IP66 für Wasserfestigkeit und Staubdichte
Die Kamera eignet sich für den Einsatz in Innenräumen ebenso wie im Freien an Stellen, an denen Staub und Wasser eindringen können.
Breiter Betriebstemperaturbereich
Die Kamera ist ideal für den Einsatz in sommerlicher Hitze oder Frost und funktioniert zuverlässig in einem breiten Temperaturbereich von -30 °C bis +50 °C.
Integriertes Mikrofon und Audioausgang
Mit der klaren Tonaufnahme können Sie genau hören, was in der Nähe der Kamera geschieht. Zudem kann über den Audioausgang ein optionaler Lautsprecher für die Wiedergabe von aufgezeichneten Ansagen oder bidirektionale Kommunikation mit einem Fahrer hinzugefügt werden.
Mehrere Video- und Audio-Codecs
Für die einfache Integration mit zahlreichen VMS-Lösungen unterstützt SNC-HM662 die Video-Codecs H.264 (High/Main/Baseline Profile) /JPEG und die Audio-Codecs G.711/AAC (32 kHz/44,1 kHz)/G.726/G.711. Dies sorgt für Kompatibilität und eine große Auswahl für verschiedene Anwendungen.
Einfache IP-Netzwerkkonfiguration
Mithilfe der mitgelieferten Anwendung SNC Easy IP Setup können die Netzwerkeinstellungen ganz einfach und schnell konfiguriert werden.
ONVIF-kompatibel (Open Network Video Interface Forum)
Die Unterstützung von ONVIF Profile-S vereinfacht die Integration mit zahlreichen VMS-Plattformen und -Hardware für Video-Streaming und Kamerasteuerung. Die ONVIF-Funktion (Open Network Video Interface Forum) legt ein allgemeines Protokoll für den Informationsaustausch zwischen Netzwerkvideogeräten fest, einschließlich automatischer Geräteerkennung und Video-Streaming.