SNC-WR632 (SNCWR632)Eingestellt

Modularisierte Rapid-Dome-Kamera mit 1.080p/60 Bildern/s und IPELA ENGINE EX™ – W-Serie für den Außenbereich

Übersicht

Für kritische Überwachungsanwendungen im Außenbereich optimiert, mit herausragender Bildqualität, erweiterten Analysefunktionen, marktführender Schwenkgeschwindigkeit und Wetter- und Vandalismusschutz
Die SNC-WR632 ist eine leistungsstarke Rapid-Dome-Netzwerkkamera und ideal für die Überwachung von weitflächigen Bereichen in anspruchsvollen Umgebungen geeignet, wie zum Beispiel Flughäfen, Stadien und Stadtgebiete bis hin zu Einkaufszentren und Grundstücke.

Der empfindliche hochauflösende Exmor™-CMOS-Sensor der Kamera ist mit der neuesten Generation der Verarbeitungsplattform IPELA ENGINE PRO™ von Sony ausgestattet und erreicht bei Full-HD-Auflösung eine völlig neue Stufe der integrierten Bildverarbeitung.

IPELA ENGINE PRO bietet einen besonders großen Dynamikbereich von 130 dB und macht klare Aufnahmen von extremen Licht- und Schattenszenen – andere Kameras können diese schwierigen Lichtverhältnisse nicht meistern. Durch die Bildwechselfrequenz von bis zu 60 Bildern/s – doppelt so viele wie normale IP-Kameras – kann Sicherheitspersonal die Aufnahmen von Vorfällen, die sich in Sekundenbruchteilen abspielen, mit noch nie da gewesener Präzision anzeigen und auswerten. Diese erweiterte Bildverarbeitungstechnologie kann sogar Bildebenenverzerrungen von schnellen Kameraschwenks oder sich bewegenden Objekten in Echtzeit korrigieren.

Die SNC-WR632 bietet eine 360°-PTZ-Endlosrotation mit einer branchenführenden Schwenkgeschwindigkeit von 700°/s, die es dem Betreiber erlaubt, die Kamera in einer einzigen, nahtlosen Bewegung zu schwenken, um voreingestellte Bereiche näher in Augenschein zu nehmen. Ein leistungsstarker 30-facher optischer Zoom ermöglicht die Überwachung von weitflächigen Bereichen sowie absolut klare und detailreiche Nahaufnahmen.

Die Kamera wurde für den zuverlässigen Rund-um-die-Uhr-Einsatz in anspruchsvollen Außenumgebungen konzipiert und kann bei Temperaturen von -40 bis +50° C betrieben werden. Sie gewährleistet zudem Wetter- und Vandalismusschutz nach IP66 und IK10. Die besondere Eignung der Kamera für den Außenbereich wird auch durch den Defog-Bildverbesserungsmodus unterstützt, der bei Smog oder Dunst für klare Bilder sorgt. Zudem gleicht der gyroskopische Bildstabilisator Verwacklungen aus, wenn die Kamera Windstößen oder Erschütterungen durch Verkehr ausgesetzt ist.

Funktionen

Detailgenauigkeit mit Full HD-Qualität
Der hochauflösende Exmor-CMOS-Sensor liefert selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen scharfe und detailreiche Full-HD-Videobilder (bis zu 1.920 x 1.080 bei 60 Bildern/s).
Einführung von IPELA ENGINE PRO
Die Videoüberwachungskameras der W-Serie verwenden jetzt die Plattform IPELA ENGINE PRO von Sony, die eine Weiterentwicklung der leistungsstarken IPELA ENGINE-Signalverarbeitung darstellt. Dadurch liefern sie einen Dynamikbereich von 130 dB in Full-HD-Auflösung und mit voller Bildwechselfrequenz (bis zu 30 Bilder/s) sowie ein einzigartiges Spektrum an Kamerafunktionen. XDNR (Excellent Dynamic Noise Reduction) liefert klare Bilder ohne Bewegungsunschärfen auch bei schlechter Ausleuchtung, während Visibility Enhancer (VE) die Lichtstärke und Farbwiedergabe dynamisch Pixel für Pixel optimiert. Als Videoanalysetechnologien stehen DEPA Advanced Analytics, Manipulations- und Gesichtserkennung zur Verfügung – alle drei können jeweils basierend auf benutzerdefinierten Regeln einen Alarm auslösen.
Sanfte, fließende Bewegungen einfangen
Videobilder können mit einer hohen Bildrate von 60 Bildern/s aufgenommen werden, was eine sehr genau Einzelbildanalyse der Aufnahmen ermöglicht. Die Kamera ist also ideal für Überwachungseinsätze in Städten, wo eine Überwachung mit Sekundenbruchteil-Genauigkeit sehr wichtig ist.
Marktführende Schwenkleistung und leistungsstarker 30-facher optischer Zoom
Mit einer branchenführenden Schwenkgeschwindigkeit von 700°/s ist die Kamera schnell und in einer einzigen, nahtlosen Bewegung schwenkbar, um voreingestellte Bereiche näher in Augenschein zu nehmen. Der leistungsstarke 30-fache optische Zoom erlaubt einen sanften, schnellen Übergang von der Überwachung weitflächiger Bereiche zu Nahaufnahmen mit starker Vergrößerung von weit entfernten Objekten, ohne dabei an Klarheit einzubüßen.
Defog-Bildverbesserung
Die Bildverarbeitungsfunktion Defog sorgt mit einer leistungsstarken Bildverarbeitung bei Nebel, Smog und Dunst für klare Bilder und hohe Bildqualität. (Hinweis: Diese Funktion ist über ein Firmware-Update verfügbar.)
Bessere Bilder zu jeder Tages- und Nachtzeit
Die optische Tag-/Nachtumschaltung wechselt je nach Lichtverhältnissen automatisch in den Tag- bzw. Nachtmodus.
Stabilere und ruhigere Bilder
Die integrierte gyroskopische Bildstabilisierung sorgt für ruhige Videobilder ohne Unschärfen, selbst wenn die Kamera auf einem Pfosten, Zaun oder einer Brücke Windstößen oder Erschütterungen durch Verkehr ausgesetzt ist.
Korrektur von Bildebenenverzerrungen
Kompensiert Bildverzerrungen, die in einer Szene durch das Bildebenenphänomen des CMOS-Sensors entstanden sind.
Aufnahmequalität passend zum Netzwerk
Für optimale Aufnahmequalität kann zwischen den Kompressionsmodi VBR (variable Bitrate) oder CBR (konstante Bitrate) entsprechend den IP-Netzwerkbedingungen ausgewählt werden.
Automatische Aufnahme auf Speicherkarte
Durch Edge-Speicherung können Video- und Audioaufnahmen zur späteren Analyse automatisch auf einer optionalen SD/SDHC-Karte gespeichert werden. Die automatische Aufzeichnung kann entweder als Reaktion auf einen Alarm, bei einem Sabotageversuch an der Kamera oder bei vorübergehendem Ausfall der Netzwerkverbindung ausgelöst werden.
Bildanzeige auf einem Smartphone
Sie können mit Ihrem Smartphone oder Tablet (Android oder iOS) gesichert auf die Kamera zugreifen und Bilder anzeigen sowie Einstellungen anpassen.
Vandalismus- und Wetterschutz für anspruchsvolle Umgebungen
Die Kamera eignet sich sehr gut für Außenumgebungen, da sie Vandalismusschutz nach Schutzklasse IK10 und Schutz vor eindringendem Wasser und Staub nach Schutzklasse IP66 gewährleistet. Sie kann bei extremen Temperaturen von -40 °C bis +50° C betrieben werden.
ONVIF-kompatibel (Open Network Video Interface Forum)
Die Unterstützung von ONVIF vereinfacht die Integration mit zahlreichen VMS-Plattformen und -Hardware für Video-Streaming und Kamerasteuerung. Die ONVIF-Funktion (Open Network Video Interface Forum) legt ein allgemeines Protokoll für den Informationsaustausch zwischen Netzwerkvideogeräten fest, einschließlich automatischer Geräteerkennung und Video-Streaming.

Technische Daten

Kamera
Bildsensor
1/2,8''-Exmor-CMOS (Progressive Scan)
Anzahl effektiver Pixel
Ca. 2,38 Megapixel
Signalsystem
NTSC/PAL (umschaltbar)
Synchronisationssystem
Interne Synchronisation
Mindestlichtstärke (50 IRE)
Farbe: 1,4 Lux (F1,6, View-DR AUS, VE AUS, AGC AN, 1/30 s, 30 Bilder/s)
S/W: 0,15 Lux (F1,6, View-DR AUS, VE AUS, AGC AN, 1/30 s, 30 Bilder/s)
Mindestlichtstärke (30 IRE)
Farbe: 1,0 Lux (F1,6, View-DR AUS, VE AUS, AGC AN, 1/30 s, 30 Bilder/s)
S/W: 0,1 Lux (F1,6, View-DR AUS, VE AUS, AGC AN, 1/30 s, 30 Bilder/s)
Dynamikbereich
Entspricht 130 dB mit View-DR-Technologie
Signalrauschabstand (Verstärkung 0 dB)
Über 50 dB
Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Shutter-Geschwindigkeit
1/1 bis 1/10.000 s
Belichtungssteuerung
Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende, Manuell
Weißabgleich
ATW, ATW-PRO, Innen, Außen, Leuchtstofflampe, Quecksilberlampe, Natriumdampflampe, Halogen-Metalldampflampe, Weiße LED, One-Push Weißabgleich, manuell
Objektiv
Autofokus-Zoomobjektiv
Elektrischer Zoom
Ja
Easy-Zoom
Nein
Zoomfaktor
30-facher optischer Zoom
12-facher Digitalzoom
Gesamtzoomfaktor von 360
Motorbetriebener Fokus
Ja
Auto-Fokus
Ja
Easy Focus für die Installation
Nein
Horizontaler Betrachtungswinkel
63,7° bis 2,3°
Vertikaler Betrachtungswinkel
38,5° bis 1,3°
Brennweite
f = 4,3 mm bis 129,0 mm
Blende
F1,6 (Weit) bis F4,7 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
Schwenk-/Neigewinkel (autom.)
360°-Endlosrotation/220°
Schwenkgeschwindigkeit
700°/s (max.) *1
Neigegeschwindigkeit
700°/s (max.)*1
Anzahl der voreingestellten Positionen
256
Anzahl der Rotationsprogramme
5
IR-Strahler
Nein
IR-Reichweite
Nein
Weißlicht-LED-Beleuchtung
Nein
LED-Reichweite
Nein
Kamerafunktionen
Tag/Nacht
True D/N
Tag/Nacht in Verbindung mit Easy Focus
Nein
E-Flip
Nein
Wide-D
View-DR
Farbtonkorrektur
Visibility Enhancer (VE)
Defog-Bildverbesserung
Ja
Rauschunterdrückung
XDNR
Bildstabilisator
Ja
Bildmodus
Ja
Privatzonenmaskierung (Anzahl)
12
Privatzonenmaskierung (Form)
Viereck gebildet aus vier Eckpunkten
Privatzonenmaskierung (Farbe/Effekt)
Lichtdicht: 14 Farben (Schwarz, Weiß, Rot, Grün, Blau, Cyan, Gelb, Magenta, Grau (6 Stufen)), Mosaik
Edge-Speicherung
Ja
Bildspeicher
Nein
Bildspeicherkapazität
Nein
Speicherplatz für Aufnahmen vor und nach dem Ereignis
Nein
Mit Cloud-Diensten kompatibel
Nein
Alarmansagen
Ja
Vandalismussicher
IK10
Staubschutz
IP66
Überlagerung Anzahl
3 unabhängige Positionen für Zeichen (Codec, Datum/Uhrzeit, Ereignis, Text (max. 64 Zeichen)), 1 unabhängige Position für Logo
Überlagerung Sprache
Englisch
Menüsprache
Deutsch, Englisch, Japanisch, Chinesisch (vereinf.),Chinesisch (trad.), Französisch, Spanisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Arabisch, Hindi, Vietnamesisch, Thai
Smartphone Viewer
Ja
Video
Auflösung
1.920 x 1.080, 1.280 x 720, 1.024 x 576, 720 x 576, 720 x 480, 704 x 576, 640 x 480, 640 x 360, 352 x 288, 320 x 184 (H.264, JPEG)
Komprimierungsformat
H.264 (High/Main/Baseline Profile), JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H.264: 60 Bilder/s (1.920 x 1.080)
JPEG: 60 Bilder/s (1.280 x 720)
Bitraten-Komprimierungsmodus
CBR/VBR (wählbar)
Bereich Bitrate-Einst.
64 Kbit/s bis 32 Mbit/s
Bild zuschneiden
Nein
Solid PTZ
Nein
Adaptive Rate Control
H.264
Bandbreitensteuerung
JPEG
Multistreaming-Funktion
Triple-Streaming
Anzahl der Clients
20
Letterbox-Format
Nein
Intelligente Video-/Audioanalyse
Analyse-Architektur
DEPA Advanced
Intelligente Bewegungserkennung
Ja
Gesichtserkennung
Ja
Sabotagealarm
Ja
Moderne Audioerkennung
Nein
Szenenanalyse
Passieren, Eindringen, Erkennung unbeaufs. Gegenstände, Erkennung entf. Gegenstände)
Automatische Verfolgung
Nein
Audio
Komprimierungsformat
G.711/G.726/AAC (16 kHz, 48 kHz)
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP (32 Bit) Professional Edition
Windows Vista (32 Bit) Ultimate, Business Edition
Windows 7 (32/64 Bit) Ultimate, Professional Edition
Windows 8 Pro (32/64 Bit)
Windows 8.1 Pro (32/64 Bit)
Prozessor
Intel Core i7, 2,8 GHz oder höher
Speicherkapazität
2 GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer Ver. 7.0, Ver. 8.0, Ver. 9.0, Ver. 10.0, Ver. 11.0
Firefox Ver. 19.02 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Safari Ver. 5.1 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Google Chrome Version 25 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Netzwerk
Protokolle
IPv4, TCP, UDP, ARP, ICMP, IGMP*, HTTP, DHCP, DNS, NTP, RTP/RTCP, RTSP über TCP, SMTP über HTTP, IPv6, HTTPS, FTP (nur Client) SNMP (v1, v2c, v3), SSL *SSM (Source Specific Multicast) wird unterstützt.
Anzahl IP-/Mac-ADRESSEN
1
QoS
DSCP
Multicast-Streaming-Support
Ja
ONVIF-kompatibel
Profil S, Profil T
Drahtlosnetzwerk
Nein
Wi-Fi Certified
Nein
Wi-Fi Protected Setup (WPS)
Nein
Authentifizierung
IEEE 802.1X
Schnittstelle
Analoger Videoeingang
Nein
Analoger Videoausgang
BNC (1x), 1,0 Vss, 75 Ω, unsymmetrisch, Sync. negativ
Analoger Monitorausgang für die Einrichtung
Nein
Analoger Videoausgang/SLOC Port
Nein
SLOC Port
Nein
FBAS-Durchschleif-Ein-/Ausgang
Nein
Mikrofoneingang
Klinkenbuchse (mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,5 V DC Phantomspeisung
Line-Eingang
Klinkenbuchse (mono)
Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), maximaler Ausgangspegel: 1 Vrms
Netzwerkanschluss
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Alarmeingang (Sensoreingang)
4 x, Schließer, Öffner
Alarmausgang
2 x, 24 V AC/DC, 1 A (mechanische Relais-Ausgänge, elektrisch isoliert von Kamera)
Serielle Schnittstelle
RS-422/RS-485 (PELCO D-Protokoll)
Kartensteckplätze
SD-Karte (1 x)
Bestätigter SD-Kartentyp
SDH mit 4/8/16/32 GB (SDXC nicht unterstützt)
USB-Steckplätze
Nein
Allgemeines
Betriebsspannung
HPoE+-System *2, 24 V AC
Leistungsaufnahme
80,0 W max.
Betriebstemperatur
-40 °C bis +50 °C (24 V AC)
-5 °C bis +50 °C (HPoE+)*2
-40 °F bis +122 °F (24 V AC)
23 °F bis 122 °F (HPoE+) *2
Einschalttemperatur
-40 °C bis +50 °C (24 V AC)
0°C bis +50 °C (HPoE+)*2
-40 °F bis +122 °F (24 V AC)
32°F bis 122 °F (HPoE+) *2
Lagertemperatur
-20 ℃ bis +60 ℃
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 % bis 80 %
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 % bis 95 %
Integrierte Heizung
Ja
Abmessungen (B x H x T) *3
φ 222,0 x 324,1 mm
φ 8 3/4“ x 12 7/8“
Gewicht
Ca. 4,1 kg
9 lb 0,6 oz
Externes Material
Kuppelabdeckung: PC
Sonnenschutz oben: PC
Anschlussstück: ADC12
Gehäuse oben: ADC12
Sonnenschutz: PC
Kuppelring: ADC12
Externe Farbe
Sonnenschutz oben: 6,4 GY 8,0/0,3
Anschlussstück: 3,6 GY 8,4/0,3
Gehäuse oben: 3,6 GY 8,4/0,3
Sonnenschutz: 6,4 GY 8,0/0,3
Dome-Abdeckung: 3,6 GY 8,4/0,3
Sicherheitsbestimmungen
Technische Norm JATE (LAN)
UL2044, IEC60950-1 (CB)
VCCI (Klasse A), FCC (Klasse A), IC (Klasse A)
Emission: EN55022 (Klasse A) + EN50130-4
Störfestigkeit: EN55022 (Klasse A) + EN55024
Emission: AS/NZS CISPR22 (Klasse A)
KCC
EMC-TR
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (mitgelieferte Programme) (1)
Installationshandbuch (1)
Kuppelabdeckung (1)
Sonnenschutz oben (1)
Anschlussstück (1)
Kabel-Befestigungsgurt (1)
Sicherungshalterung (1)
Bolzen (2)
3-poliger Netzanschluss (1)
14-poliger E/A-Kabelbaum (1)
Kabelbinder (1)
Kabelbinderhalterung (1)
Anschlusskabel (mit BNC) (1)
Optionales Zubehör
YT-LDR632S (getönte Kuppelabdeckung)
Hinweise
*1
Verfügbar, wenn der Voreinstellungsmodus an ist
*2
Stromversorgung von PowerDesine® 9501G über 4 Kabel
*3
Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.