SNC-ZP550 (SNCZP550)Eingestellt

PTZ-Kamera mit 720p/30 Bildern/s, die analoge Video- und IP-HD-Bilder über Ihre bestehende analoge Koaxialinfrastruktur übertragen kann

Übersicht

Ein besonderes Leistungsmerkmal der PTZ-Netzwerkkamera SNC-ZP550 ist IPELA Hybrid, die „IP über Koax“-Technologie von Sony, mit der Kunden ihre bestehende analoge Infrastruktur wie Kabel, Stromversorgung, Schalter, Steuerungselemente und Monitore beibehalten können, wenn sie zu HD-IP-Videoüberwachungssystemen migrieren. Der Kostenaufwand der Erstinvestition wird somit auf einem Minimum gehalten. IPELA Hybrid ermöglicht eine kosteneffektive und umweltfreundliche Installation.

Die SNC-ZP550 bietet Dual-Streaming jeder beliebigen Kombination der drei branchenüblichen Komprimierungsformate JPEG, MPEG-4 und H.264. So kann für jede Datenart das ideale Komprimierungsformat gewählt werden. Zudem verfügt die Kamera über ein Zoomobjektiv mit automatischem Fokus, 340°-Rotation, maximale HD-Auflösung von 1.280 x 720 sowie den 1/4“-„Exmor“-CMOS-Sensor, der hochwertige Bilder mit geringem Rauschen erzeugt.

Funktionen

Dual-Streaming beliebiger Kombinationen branchenüblicher Codecs
Die SNC-ZP550 unterstützt Dual-Streaming aller Kombinationen der drei gängigsten Komprimierungsformate: JPEG, die beste Wahl für Standbilder in hoher Qualität, MPEG4, das Format für klare Bewegtbilder über Netzwerke mit beschränkter Bandbreite und H.264, die Alternative für Netzwerke mit sehr beschränkter Bandbreite, die doppelt so effizient ist wie MPEG4. Dadurch lässt sich für jede Anwendung das passende Komprimierungsformat auswählen.
Exmor®-CMOS®-Sensor für bessere Bilderfassung
Der „Exmor“-CMOS-Sensor wurde vom Broadcast-Produktportfolio von Sony übernommen und zeichnet sich als einer der qualitativ hochwertigsten Bildsensoren auf dem Markt aus. Es handelt sich um einen hoch auflösenden Sensor für verbesserte, rauscharme Bildaufnahmen.
Leistungsstarker 28-facher optischer Zoom für optimierte Verfolgung
Der 28-fache optische Zoom der SNC-ZP550 hilft beim Finden und Verfolgen der Objekte.
Tag/Nacht-Funktion für optimale Bildqualität unter allen Lichtverhältnissen
Die Tag/Nacht-Funktion schaltet die Kamera zwischen dem Tag- (Farbe) und Nachtmodus (S/W) um. Im Nachtmodus kann die Kamera Nah-Infrarotlicht erkennen und Bilder wiedergeben, die mit bloßem Auge nicht gesehen werden können.

Technische Daten

Kamera
Bildsensor
1/4"-„Exmor“-CMOS-Sensor
Anzahl effektiver Pixel
Ca. 1,43 Megapixel
Signalsystem
NTSC-Farbsystem / PAL-Farbsystem (umschaltbar)
Synchronisationssystem
Interne Synchronisation
Mindestlichtstärke (50 IRE)
Farbe: 1,00 Lux (F1,35, Verschlusszeit 1/30 s, AGC EIN, (IP)
S/W: 0,10 Lux (F1,35, Verschlusszeit 1/30 s, AGC EIN, (IP)
Mindestlichtstärke (30 IRE)
Farbe: 0,7 Lux (F1,35, AGC EIN, 1/30 s)
S/W: 0,07 Lux (F1,35, AGC EIN, 1/30 s)
Dynamikbereich
86 dB (theoretisch) dank der DynaView-Technologie
Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis 28 dB)
Shutter-Geschwindigkeit
1/1 s bis 1/10.000 s
Belichtungssteuerung
Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende, Manuell
Weißabgleich
Auto, ATW, Advanced Auto, Innen, Außen, One-Push, Manuell, Natriumdampflampe
Objektiv
Autofokus-Zoomobjektiv
Elektrischer Zoom
Ja
Zoomfaktor
28-facher optischer Zoom
12-facher digitaler Zoom
336-facher Gesamtzoom
Motorbetriebener Fokus
Ja
Horizontaler Betrachtungswinkel
55,9° bis 2,1°
Brennweite
f = 3,5 bis 98 mm
Blende
F1,35 (Weit) bis F3,7 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
10 mm (Weit) bis 1.500 mm (Tele)
Schwenk-/Neige-/Drehwinkel (man.)
340° / 105°
Schwenkgeschwindigkeit
300°/s (max)
Neigegeschwindigkeit
300°/s (max)
Anzahl der voreingestellten Positionen
256
Anzahl der Rotationsprogramme
5
IR-Strahler
Nein
Kamerafunktionen
Tag/Nacht
True D/N
Wide-D
DynaView
Farbtonkorrektur
Nein
Rauschunterdrückung
NR
Vandalismussicher
Nein
Staubschutz
Nein
Video
Auflösung
1.280 x 720, 1.024 x 576, 800 x 600, 800 x 480, 768 x 576, 720 x 576, 704 x 576, 720 x 480, 640 x 480, 640 x 368, 384 x 288, 320 x 240, 320 x 192
Komprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H.264: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
MPEG-4: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
JPEG: 30 Bilder/s (1.280 x 720)
Multistreaming-Funktion
Dual-Streaming *1
Anzahl der Clients
5
Intelligente Video-/Audioanalyse
Analyse-Architektur
DEPA
Intelligente Bewegungserkennung
Ja
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows XP (32 Bit)
Windows Vista (32 Bit)
Windows 7 (32 Bit/64 Bit)
Prozessor
Intel Core2 Duo, 2 GHz oder höher
Speicherkapazität
1 GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer Ver. 6.0, Version 7.0, Ver. 8.0, Ver. 9.0
Firefox Ver. 3.5 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Safari Ver. 4.0 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Google Chrome Ver. 4.0 (nur kostenloses Viewer-Plug-in)
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, ICMP, IGMP, HTTP, HTTPS, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS, NTP, RTP/RTCP, RTSP, SNMP (MIB-2)
ONVIF-kompatibel
Profile S
Drahtlosnetzwerk
Nein
Authentifizierung
IEEE 802.1X
Schnittstelle
Analoger Monitorausgang für die Einrichtung
Nein
Analoger Videoausgang/SLOC Port
BNC 1 x (Videoausgang: 1,0 Vs-s, 75 Ω, asymmetrisch, Sync. negativ)
Mikrofoneingang
Klinkenbuchse (mono)
Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Netzwerkanschluss
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Alarmeingang (Sensoreingang)
2 x, Schließer, Öffner
Alarmausgang
1 x, 24 V AC/DC, 1 A (mechanische Relais-Ausgänge, elektrisch isoliert von Kamera)
Kartensteckplätze
SD/SDHC-Karte 1 x
Allgemeines
Betriebsspannung
IEEE 802.3at-konform Klasse 4 (nur PoE+, LAN-Modus) *2, 24 V AC
Leistungsaufnahme
Max. 25,0 W
Betriebstemperatur
-10 ℃ bis +50 ℃
+14°F bis +122°F
Einschalttemperatur
0 ℃ bis +50℃
+32°F bis +122°F
Lagertemperatur
-20 ℃ bis +60 ℃
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 % bis 80 %
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 % bis 95 %
Abmessungen (B x H x T) *3
φ 147,4 mm x 190,9 mm
φ 7 5/8“ x 7 5/8“
Gewicht
Ca. 1,7 kg (mit Deckenhalterung)
Ca. 3 lb 12 oz (mit Deckenhalterung)
Sicherheitsbestimmungen
Technische Norm JATE (LAN) UL2044, IEC60950-1 (CB), VCCI (Klasse A), FCC (Klasse A), IC (Klasse A)
Emission: EN55022 (Klasse A) + EN50130-4
Störfestigkeit: EN55022 (Klasse A) + EN55024
Emission: AS/NZS CISPR22 (Klasse A)
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Betriebsanleitung und mitgelieferte Programme) (1)
Installationshandbuch (1)
Deckenhalterung (1)
Schrauben (2)
Schablone (1)
24 V AC-Anschluss (1)
E/A-Anschluss (1)
Hinweise
*1
Dual-Streaming ist nicht verfügbar, wenn ein analoges Videosignal vom SLOC Port ausgegeben wird.
*2
PoE+ ist nur verfügbar, wenn die Kamera über ein Ethernetkabel an ein HPoE-kompatibles Gerät angeschlossen ist.
*3
Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.