Synaptive entscheidet sich für medizinischen 55“-4K-Monitor von Sony für digitales Robotermikroskop

Der Monitor LMD-X550MD bietet OP-Teams eine beeindruckende, kontrastreiche Darstellung der im OP erfassten Bilder.

Unser Beitrag

Die Herausforderung

  • Synaptive, ein Spezialist für Medizintechnik, benötigte einen Monitor mit hoher Auflösung, naturgetreuer Farbwiedergabe und starkem Kontrast
  • Eine kleine Bildschirmgröße schränkte die Möglichkeit des klinischen Teams ein, effektiv chirurgische Eingriffe durchzuführen

Die Lösung

  • Der medizinische 55“-4K-Monitor LMD-X550MD stellt die Bilder des digitalen Roboter-Mikroskopsystems Modus V dar
  • Der Monitor wird so positioniert, dass Chirurgen und OP-Teams eine gute Sicht auf komplexe Eingriffe haben

Das Ergebnis

  • Großes 55“-Display für eine immersive Ansicht von Gewebe
  • Die hochwertigere Darstellung motiviert das gesamte OP-Team
  • Eine bequemere Position für Neurochirurgen reduziert Ermüdung während der Arbeit

Verwandte Produkte

LMD-X550MD

Chirurgischer 55“-4K-Monitor.

Mehr erfahren >

Weitere Informationen anfordern

Der Monitor von Sony bietet die beste Kombination aus Farbe, Schwarzwerten, Bildwiederholraten und 4K-Auflösung. Durch seine Größe ist der Monitor aus verschiedenen Positionen im Raum für alle gut sichtbar.

Brad Fernald
Director of Product Management, Synaptive Medical

Große 4K-Bilder unterstützen OP-Teams und Lernende

Synaptive Medical ist ein weltweit tätiges Unternehmen für medizinische Geräte und Technologie, das sich auf Neurochirurgie und verwandte Disziplinen spezialisiert hat. Für sein digitales robotergesteuertes Mikroskopsystem Modus V™ benötigte Synaptive einen medizinischen Hochleistungsmonitor, um chirurgische Bilder mit außergewöhnlicher Auflösung, starkem Kontrast und natürlicher Farbwiedergabe darzustellen. Modus V bietet im Zusammenspiel mit dem großen Bildschirm allen im Operationssaal einen Blick von oben auf komplexe Operationen. Dies ist auch bei der medizinischen Ausbildung von Vorteil, da Lernende komplexe Verfahren besser verstehen und nachbilden können.

Hoher Kontrast hilft Chirurgen bei der Visualisierung von Gewebe

Brad Fernald, Director of Product Management, erläutert, warum sich Synaptive für den 55“-4K-Monitor LMD-X550MD von Sony entschieden hat: „Der Einsatz des Modus V mit den kontrastreichen Monitoren von Sony ermöglicht die Visualisierung von Gewebe und Strukturen. Chirurgen können dadurch sehr komplexe und technisch anspruchsvolle Eingriffe mit kleineren Öffnungen und bei weniger Licht durchführen.“

Ergonomischer Workflow

„Eine hohe Bildqualität ist für einen Chirurgen von grundlegender Bedeutung, da sie die Sicherheit gibt, den Eingriff gut durchführen zu können“, so Dr. Mitesh Shah (MD, FAAN), Professor für Neurochirurgie an der School of Medicine der Indiana University. „Bei herkömmlichen Mikroskopen musste ich mich oft verrenken oder den Patienten bewegen, was weder angenehm noch effizient war. Mit dem digitalen Mikroskop von Synaptive und dem 4K-Monitor von Sony ist der Unterschied in puncto Ergonomie deutlich spürbar. Durch die Verwendung eines Roboterarms und die Arbeit mit einem Monitor befinde ich mich in einer neutralen, gut ausbalancierten Position, die ich über einen längeren Zeitraum ohne Ermüdung beibehalten kann.“