Software: PMW-F55: Binärpaket V8.00

  • Version: 180
  • 2016 M09 30, Fri
WICHTIGER HINWEIS:
Der Upgrade-Vorgang kann je nach Seriennummer der PMW-F55/F5 unterschiedlich sein. Alle Informationen zum Ablauf sowie die erforderlichen Dateien erhalten Sie bei Ihrem Sony Service Center. Bei einigen älteren Versionen der Firmware kann das Upgrade nicht vom Kunden durchgeführt werden.

Geben Sie in Ihrer E-Mail an uns bitte folgende Informationen an:

1) Ihren Namen
2) Ihre Telefonnummer (damit wir Sie ggf. anrufen können)
3) Produktmodell (PMW-F5 oder PMW-F55)
4) Seriennummer (6-stellige Nummer)
5) Die aktuell installierte Firmware
6) Ob die Option CBK-55PD installiert ist (Apple Pro Res)
7) Ihr Land (damit wir Ihnen das nächste Service Center nennen können)


Sony PrimeSupport
Neue Funktionen

XAVC 4K/QFHD Klasse 480 (nur bei PMW-F55 und PMW-F5 mit CBKZ-55FX)
XAVC 4K Klasse 480 kann bei einer Systemfrequenz von 23,98, 24,0, 25,0 oder 29,97 aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Die Aufnahme von XAVC QFHD Klasse 480 hingegen ist bei einer Systemfrequenz von 23,98, 25,0 oder 29,97 möglich.

Unterstützt den neuen tragbaren Recorder AXS-R7
Die PMW-F55/F5 ist mit dem tragbaren Recorder AXS-R7 kompatibel. Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung, wenn Sie den AXS-R7 an den Camcorder anschließen.
4K-Aufnahme bei 120 Bilder/s (nur PMW-F55): 4K-Bilder bei 120 Bildern/s können auf der AXS-Speicherkarte aufgezeichnet werden. Bei einer Systemfrequenz von 23,98p können 4K-Zeitlupenbilder bei 5 Mal langsamerer Geschwindigkeit aufgenommen werden.

Aufnahme im neuen X-OCN-Format: Zusätzlich zum Aufnahmemodus F55RAW steht jetzt das neue Format X-OCN zur Verfügung, das noch effektiver aufnehmen kann.

Picture-Cache-Funktion: Die Picture-Cache-Funktion ist ebenfalls für die Aufnahme auf einer AXS-Speicherkarte verfügbar. Die Cache-Recording-Zeit kann auf bis zu 30 Sekunden gestellt werden
.

Die neuen XQD-Speicherkarten der G- und M-Serie
Das Line-up an XQD-Speicherkarten, die mit dem Camcorder verwendet werden können, wurde um die neue G-Serie (QD-G32E, QD-G64E, QD-G128E) und M-Serie (QD-M32A, QD-M64A, QD-M128A) ergänzt. Wie bei der bestehenden G-Serie kann die neue G-Serie mit allen Aufnahmeformaten verwendet werden und funktioniert auch dann, wenn der High-Frame-Rate-Modus an- oder ausgeschaltet ist. Die M-Serie kann wie die N-Serie mit MPEG 1.920 × 1080p/i und 1.280 × 720p verwendet werden.
*Für die Verwendung einer XQD-Speicherkarte ist der XQD ExpressCard-Adapter (QDA-EX1) erforderlich

Fehlerbehebung
FPS-Steuerung am Zweit-Display wurde verbessert.

Linsenfehler-Korrektur für einige Objektive wurde korrigiert.

Wenn die Position des Schalters für den Audioeingang verändert wurde, ist Rauschen aufgetreten. Dies wurde behoben.

Wenn CBK-DCB01 ohne Fernbedienung verbunden wird, funktionierte die Autoblendefunktion nicht ordnungsgemäß. Dies wurde behoben.

Der Clip-Metadaten-Aufnahme-Farbbalken war nicht korrekt. Dies wurde behoben.

Bitte beachten:

1. iOS-Einstellung für WLAN-Fernsteuerung

Bei der Verwendung von WLAN-Fernsteuerungen über Geräte mit iOS und Safari schalten Sie bitte die Inkognito-Funktion Ihres Browsers aus.

Hinweis: Bitte lesen Sie die Datei „Version Up Guide for PMW-F55 and F5“ sorgfältig durch. 

Gilt für: :
PMW-F55
Element
Seitenverhältnis
Informationen
Link
Element: Release note_F55_F5_V8_00
Seitenverhältnis: 51,4 KB
Informationen: Release note
Element: PMW-F55_F5_VersionUp_Guide.zip
Seitenverhältnis: 428 KB
Informationen: Version Up Guide

Indem Sie die oben stehenden Dateien herunterladen, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.