HKCU-2007 (HKCU2007)

3G-SDI / HD-SDI-Ausgangskarte für HDCU-2000, HDCU-2500 und HDCU-1700

Händlersuche

Übersicht

Verteilung eines 3G-Signals über bestehende Koax-Infrastruktur
Die einfach zu installierende HKCU-2007-Ausgangskarte stellt 4 3G-SDI/HD-SDI-Ausgänge (BNC) für die HDCU-2000- und HDCU-25000-CCUs zur Verfügung, die mit Kameras der HDC-2000- und HDC-1500-Serie verwendet werden können. Über die Ausgangskarte können Sie das Netzwerk erweitern, dessen Kameras über eine einzelne CCU gesteuert werden, indem 3G-Bandbreite über eine einzelne Koaxleitung übertragen wird. HKCU-2007 ist außerdem kompatibel mit der HDCU-1700 CCU, die mit der HDC-1700-Kamera verwendet wird.

Funktionen

4 x 3G-SDI/HD-SDI-Ausgangskarte für HDCU-2000, HDCU-2500 und HDCU-1700 CCU
Die HKCU-2007-Ausgangskarte stellt vier BNC-Anschlüsse zur Verfügung, bei denen zwischen 3G-SDI* und HD-SDI** gewählt werden kann.

3G-SDI: SMPTE 424M/425M Level-B, 0.8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s
**HD-SDI: SMPTE 292M, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s
Mehrere Ausgangsboards erweitern die Fähigkeiten der HDCU-2000 auf maximal 16 3G-SDI-Ausgänge und der HDCU-2500 und HDCU-1700 auf maximal 7 3G-SDI-Ausgänge
Bis zu 3 einfach zu installierende HKCU-2007-Ausgangskarten finden in der HDCU-2000 CCU Platz, wodurch weitere 12 3G-SDI/HD-SDI-Ausgänge zusätzlich zu den 3 standardmäßig installierten 3G-SDI/HD-SDI-Ausgängen bereitgestellt werden. Eine HKCU-2007 kann in der HDCU-2500 oder HDCU-1700 CCU untergebracht werden, wodurch weitere 4 3G-SDI/HD-SDI-Ausgänge zusätzlich zu den 3 standardmäßig installierten 3G-SDI/HD-SDI-Ausgängen bereitgestellt werden.