Wireless Studio 4.5

Händlersuche

Übersicht

Steuerungssoftware für die digitalen Funksysteme der DWX-Serie
Wireless Studio 4.5 ist ein komplettes Softwarepaket zur Steuerung der Empfänger und Funksender der DWX-Serie. Mit der Software können Sie ein digitales Funksystem über ein Netzwerk überwachen und steuern. Auf das digitale Funksystem können Sie über bis zu sechs Computer zugreifen. Ferner können Sie die Installation mit bis zu 82 Kanälen einrichten und initialisieren.
Unkomplizierte Einrichtung und HF-Steuerung
Der Plan Advisor in Wireless Studio 4.5 hilft beim Konzipieren eines Kanalplans. Hierfür werden die Kanäle gescannt, damit gemeinsam mit Funksystemen von Drittanbietern genutzte Kanäle identifiziert werden können. Mit einem Status Recorder werden die HF-Pegel und QLs aufgezeichnet und grafisch dargestellt, sodass Sie die HF-Pegelstärke und die Qualitätsrate über einen langen Zeitraum prüfen können. Optimierte Funktionen der Steuerungssoftware ermöglichen jetzt auch die zusätzliche Steuerung von Gruppen, das Laden von Einstellungen sowie das Steuern der Stummschaltung, die auf alle Sender des Plans angewendet werden kann.
Verfügbar für mobile Anwendungen
Wireless Studio Mobile ist eine Anwendung, die es Ihnen erlaubt, die DWX-Serie* über einen WLAN-Router auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu beobachten oder zu bedienen. Die App ist für die iOS- und die Android-Plattform erhältlich.**

*Kompatible Modelle: DWR-R01D, DWR-R02D und DWR-R02DN
**Wireless Studio Mobile unterstützt folgende Betriebssysteme: iOS Ver. 8.0 oder höher und Android Ver. 4.1 oder höher. Bei allen Smartphones kann es zu Funktionseinschränkungen kommen.

Funktionen

Geräteverwaltung
Die Software beinhaltet eine Statusanzeige zur Überwachung der Betriebsstatus sämtlicher Empfänger und Sender. Mit der Statusanzeige können Sie eine Reihe von Daten überwachen, die den Daten entsprechen, die auf der Startanzeige des Empfängers ausgegeben werden.
Kanalplanunterstützung (Channel Plan Advisor) für die einfache Einrichtung gemischter Systeme
Mit dem Channel Plan Adviser können Sie ein Senderpaket unter Berücksichtigung von Faktoren wie anderen TV-Funkwellen (die Sie vorher recherchiert haben), Frequenzen anderer drahtloser Geräte in der Umgebung und Frequenzen, die über den Sender-Scan ermittelt wurden, wählen.
Status Recorder zur Steuerung der HF-Pegelstärke
Mit dem Status Recorder werden die HF-Pegel und QLs aufgezeichnet und grafisch dargestellt, sodass Sie die HF-Pegelstärke und die Qualitätsrate über einen langen Zeitraum prüfen können.
Error-Logging
Von der Software werden automatisch Protokolldateien zu Problemen gespeichert, die während des Betriebs auftreten. Sie können die Fehlerverläufe zu einem späteren Zeitpunkt überprüfen und die gespeicherten Protokolldateien in einem Texteditor anzeigen.
Gerätesteuerung
Mit der Software können Sie die Empfänger und die Sender steuern, die miteinander gekoppelt sind. Die Steuerungsvorgänge werden über das Eigenschaftsfenster und die Registerkarte der Eigenschaftsliste durchgeführt. Das Eigenschaftsfenster ermöglicht Ihnen die Steuerung eines einzelnen Empfängers und des mit ihm gekoppelten Senders, während Sie die Betriebsstatus der Geräte anzeigen. Auf der Registerkarte der Eigenschaftsliste können Sie die Einstellungen mehrerer Empfänger und Sender als Liste anzeigen und schnelle Steuerungsvorgänge durchführen. Beispielsweise können Sie dieselben Einstellungen für alle Geräte gleichzeitig übernehmen.
Aufruf gespeicherter Einstellungen und Informationen
Daten wie die Einstellungswerte von Geräten und die Anordnung von Geräten in der Statusanzeige können mit Wireless Studio als Datei gespeichert werden. Diese können jederzeit abgerufen werden, indem Sie diese gespeicherten Dateien einfach erneut laden. Die in Wireless Studio geladenen Einstellungswerte können dann für alle Geräte übernommen werden.
Verbindungsfunktion
Die Software beinhaltet einen Assistenten zur Unterstützung der Koppelung von Geräten. Diese Funktion ist notwendig, damit Sender per Funkfernsteuerung gesteuert werden können.
Funktionen zum Speichern und Analysieren für Zeitachsen der Signalumgebung
Mit der Funktion „RF Chart Grapher“ können Sie die Daten zur Signalumgebung und zu Alarmen entlang einer Zeitachse überwachen und speichern. Die mit dem RF Chart Grapher gespeicherten Dateien können dann mit der Funktion „RF Chart Analyzer“ als Referenz verwendet werden.
Spektrumanalyse
Mit der Registerkarte „Spectrum Analyser“ (Spektrumanalyse) können Sie einen Spektrum-Scan eines bestimmten Frequenzbandes mit den Empfängern durchführen.Auf diese Weise können Sie die Existenz von Störungen auf den verwendeten Frequenzbändern visuell bestätigen.

Wenn Sie die optimale Gruppen und Sender mit dem Channel Plan Adviser im Voraus konfigurieren, können die Einstellungen des Channel Plan Adviser zudem auf die Spektrumanalyse angewendet werden. Auf diese Weise können Sie die Existenz von Störungen auf den vom Channel Plan Adviser empfohlenen Gruppen und Sendern visuell bestätigen.
Steuern von Einstellungen für Gruppen
Mit diesen Fenstereinstellungen können Sie angeben, ob Tasten ein- oder ausgeblendet werden sollen, die Änderungen der Senderempfangseinstellungen in Gruppen oder über die Tastenkombinationen für „All muting“ (Alle stummschalten), „All unmuting“ (Alle Stummschaltungen aufheben) und „Clear AF Peak hold“ (AF-Spitzenzeit-Beschränkung aufheben) ermöglichen, beispielsweise in der Statusanzeige.