PCS-XC1 (PCSXC1)Eingestellt

Mobiles Drahtlos-HD-Videokonferenzsystem

Händlersuche

Übersicht

Führen Sie ganz bequem Videokonferenzen von hoher Qualität durch, wo immer Ihnen eine Netzwerkverbindung zur Verfügung steht.
Führen Sie ganz bequem Videokonferenzen von hoher Qualität durch, wo immer Ihnen eine Netzwerkverbindung zur Verfügung steht.

Mit dem mobilen Videokonferenzsystem PCS-XC1, das als Option auch drahtlos betrieben werden kann (Lizenz erforderlich), profitieren Unternehmen, Schulen und öffentliche Einrichtungen von einer effektiveren und spontaneren Kommunikation.

Dieses All-in-One-System ist schnell und einfach zu installieren und lässt Konferenzteilnehmer kristallklaren Ton und klare, detailreiche HD-Bilder über das Internet für Kollegen überall in der Welt freigeben. Mit der qualitativ hochwertigen PTZ-Kamera (Pan/Tilt/Zoom, Schwenken/Neigen/Zoomen) werden klare und detailreiche Videobilder aufgenommen, die virtuelle Meetings natürlicher und direkter erscheinen lassen – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen oder starkem Gegenlicht, unter Bedingungen also, in denen andere Videokonferenzsysteme ihre Grenzen erreichen. Bei kritischen Anwendungen wie im Gesundheitswesen oder Rundfunkbetrieb kann das System mit einem optionalen Upgrade aufgerüstet werden und unterstützt dann sogar hochwertigere Full-HD-Videos (1080p) mit 60 Bildern/s.

Mit einer Live-Datenfreigabe können Meetings noch weiter optimiert werden. Schließen Sie einfach einen PC an und verdeutlichen Sie Ihr Argument mit Bildschirmpräsentationen von Folien, Dokumenten oder Videos. Wenn Sie ein optionales drahtloses Tablet/Stift-Set hinzufügen, können Sie Inhalte auf dem Bildschirm mit Kommentaren oder Markierungen hervorheben, um dem Gesagten noch mehr Nachdruck zu verleihen. Konferenzen können für die bequeme Speicherung und Freigabe auch direkt auf einem USB-Stick aufgezeichnet und freigeben werden.

In dem kompakten, höchst mobilen Gerät ist einfach alles enthalten: Farb-HD-Kamera und -Codec plus WLAN-Funktion (erfordert optionale Lizenz) für die problemlose Verbindung mit drahtlosen Netzwerken in Büros, Hotels, Klassenzimmern oder Versammlungsräumen.

Das PCS-XC1 ist kostengünstig, flexibel und erfreulich einfach zu bedienen – und es gibt Unternehmen jeder Art ein qualitativ hochwertiges System für die Videokonferenz „unterwegs“ an die Hand.
Dieses Produkt enthält vorinstallierte Software und erfordert den Kauf von Lizenzschlüsseln, um bestimmte Funktionen zu aktivieren.

Funktionen

Leicht, kompakt und äußerst mobil
Sie haben die Möglichkeit, überall Videokonferenzen durchzuführen, sogar in kleinen Konferenzräumen mit äußerst eingeschränktem Platzangebot. Das All-in-One-Design ermöglicht bequeme Mobilität und schnelle Einrichtung, ohne dass spezielle technische Kenntnisse erforderlich wären.
Hochwertige HD-Bilder, auch bei schlechten Lichtverhältnissen
Der hochempfindliche Exmor-CMOS-Bildsensor der Kamera erfasst detaillierte HD-Videobilder (720p) bei absolut ruckelfreien 60 Bildern/s – selbst bei trübem Wetter oder in Konferenzräumen mit schlechter Beleuchtung. Ein optionales Upgrade auf Full HD (1.080p) ermöglicht sogar noch bessere Bildqualität bei kritischen Anwendungen.
PTZ-Kamera mit weitem Sichtfeld
Die PTZ-Kamera kann mit der Fernbedienung, die im Lieferumfang enthalten ist, ferngesteuert werden. Der breite maximale Betrachtungswinkel der Kamera sorgt dafür, dass jeder im Raum befindliche Konferenzteilnehmer deutlich zu sehen ist.
Qualitativ hochwertige Bilder unter allen Lichtbedingungen
Dank der fortschrittlichen View-DR-Technologie von Sony wird der Dynamikbereich erweitert, sodass auch extremen Kontrasten im selben Bildausschnitt begegnet werden kann – z. B, wenn das Gesicht des Moderators vor einem Fenster zu sehen ist, durch das starkes Sonnenlicht einfällt.
Kristallklares digitales Audio
Mit dem optional erhältlichen omnidirektionalen Mikrofon PCS-A1 wird ein kristallklarer Ton in digitaler Qualität übertragen. Der integrierte Echo-Canceller gewährleistet dabei, dass jeder Konferenzteilnehmer laut und deutlich zu hören ist.
Hocheffiziente Kodierung und intelligente QoS-Funktionen
Das PCS-XC1 unterstützt das höchst effiziente H.264-High-Profile-Verfahren zur Videocodierung. Intelligente QoS (Quality of Service) passt sich an die Bedingungen im Netz an und ermöglicht ein hochwertigeres Erlebnis mit weniger verlorenen oder eingefroren Bildern – sogar bei Netzwerkverbindungen mit niedriger Bitrate.
Einfacher drahtloser Betrieb
Dank der WLAN-Funktion (optionale Lizenz erforderlich) kann ganz einfach eine Verbindung mit lokalen Netzwerken hergestellt werden – in Konferenzräumen, Klassenzimmern, Hotelsuites und anderen Versammlungsräumen.
Simultane Datenfreigabe
Bereichern Sie Videokonferenzen durch die Freigabe von Live-Präsentationen und weiterem Material in SVGA-Qualität von einem verbundenen PC. Die Daten und das Haupt-Videobild können gleichzeitig auf einem einzigen Monitor am entfernten Standort angezeigt werden. Dabei ist die Darstellung auf einem geteilten Bildschirm und im PiP-Modus (Picture in Picture, Bild im Bild) möglich.
Aufzeichnen von Konferenzen auf einem USB-Flash-Speicher
HD-Videos und Audiodaten können direkt auf einem USB-Flash-Speichergerät gespeichert und einfach freigegeben werden. Für die Aufzeichnung ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.
Hinzufügen von Anmerkungen zu Videos
Mit einem optionalen WLAN-Stift/Tablet-Set können Sie live Kommentare zu Präsentationen, Dokumenten und anderen Inhalten auf dem Bildschirm hinzufügen.
Kurzwahl
Wählen Sie einen Kontakt aus dem integrierten Adressbuch und starten Sie eine Konferenz mit einem einzigen Tastendruck.
Intuitive Bedienung mit der Fernbedienung
Mit seiner intuitiv erfassbaren Benutzeroberfläche lässt sich das PCS-XC1 ganz einfach bedienen; mit der im Lieferumfang enthaltenen RFZ-Fernbedienung können Sie Konferenzen starten, die Kamera steuern und andere Einstellungen vornehmen.

Technische Daten

Format
Kommunikationsprotokoll
ITU-T H.323, IETF SIP
Video-Encoding
H.263, H.263+, H.263++, H.264 Baseline Profile, H.264 High Profile, MPEG-4 SP@L3 (nur SIP)
Audio-Encoding
G.711 (3,4 kHz@56/64 Kb/s), G.722 (7,0 kHz@48/56/64 Kb/s), G.728 (3,4 kHz@16 Kb/s), MPEG-4 AAC-LC Mono (11 kHz@64/96 Kb/s), MPEG-4 AAC-LC Mono (22 kHz@96 Kb/s)
Kamerafernsteuerung
H.281 (Zoomen/Schwenken/Neigen/Voreinstellung)
Frame-Format
H.225
Dual-Stream
H.239 (Video- und Präsentationsdaten) (Übertragung und Empfang)
Verschlüsselung**
H.235 Version 3
Weitere Angaben
H.460.18, H.460.19
Kamera
Bildsensor
1/2,8"-Exmor-CMOS-Bildsensor
Ausgabepixel (H x V)
1.920 x 1.080
Bildwechselfrequenz
59,94 Bilder/s
Signalrauschabstand
50 dB
Helligkeitssteuerung
Auto/Manuell
Zoomfaktor
144-facher Zoom (12-facher optischer Zoom, 12-facher digitaler Zoom)
Fokus-System
Auto/Manuell
Horizontaler Betrachtungswinkel
Ca. 71°
Brennweite
f = 3,9 bis 46,8 mm
Blende
F1,8 bis F2,0
Schwenk-/Neigewinkel
Schwenkwinkel ±100°, Neigewinkel +25°
Voreingestellte Position
100 Positionen
Stromzufuhr
Von der Codec-Einheit ausgegeben
Weitere Leistungsmerkmale
Automatische Verstärkung, automatischer Weißabgleich, Gegenlichtausgleich
Video
Auflösung
[4:3] QCIF (176x144), CIF (352x288), 4CIF (704x576)
[16:9] WCIF (W288p) (512x288), W432p (768x432), W4CIF (1.024x576), 720p (1.280x720), 1.080i (1.920x1.080), 1.080p (1.920x1.080)*1
Bildwechselfrequenz
Bis zu 60 Bilder/s (H.263, H.263+, H.263++, H.264, H.264@720p, H.264@1.080p, MPEG-4 SP@L3, ausgenommen H.263 4CIF)*2
Bildschirm-Layout
Vollbild/Bild-im-Bild/Bild-und-Bild/Bild-und-Bild-und-Bild/Side-by-Side
Kommunikationsparameter – Einstellungen
JA (automatisch/manuell) (Auflösung, Bitrate, Bildwechselfrequenz)
Hinweise
*1: 1.080p und 1.080i sind nach Installation der optionalen Upgradesoftware PCSA-RXC1 HD verfügbar.
*2: H.264@1.080p ist nach Installation der optionalen Upgradesoftware PCSA-RXC1 HD verfügbar.
Audio
Audiokanal
Mono
Hohe Tonqualität
Echo-Canceller (Einstellung EIN und AUS), automatische Verstärkung, automatische Rauschunterdrückung
Lippensynchronisation
JA (Einstellungen AUTO und AUS)
Mikrofon EIN/AUS
JA
Netzwerk
Netzwerkprotokolle
TCP/IP, UDP/IP, DHCP, DNS, HTTP, TELNET, SSH, SNMP, NTP, ARP, RTP/RTCP, PPPoE, UPnP
QoS (Quality of Service)
Echtzeit-ARQ (Auto Repeat reQuest), ARC (Adaptive Rate Control), Adaptive FEC (Forward Error Correction), IP Precedence, DiffServe
Netzwerkfunktionen
UDP Shaping, TCP/UDP-Port-Einstellung, NAT-Unterstützung, Auto Gatekeeper Discovery, URI Dialing, Verschlüsselung**, IPv6
Protokollstapel
IPv4/IPv6
Bitrate
64 bis 4.096 Kb/s
H.239-Präsentation
JA 1.080*/SXGA/WXGA/720/XGA @30 Bilder/s
Hinweis
*: Verfügbar bei Installation der optionalen HD-Upgradesoftware PCSA-RXC1.
Schnittstelle
Videoeingang
HDMI (1 x) *2
Videoausgang
HDMI (1 x) *2
Audioeingang
Mikrofoneingang (Miniklinkenbuchse, Phantomspeisung) (1 x)
HDMI (1 x)
Audioausgang
HDMI (1 x)
Netzwerkschnittstelle
Gigabit-Ethernet (10BASE-T/100BASE-TX/1000BASE-T) (1 x), WLAN *3
Externe Steuerung
Mini-USB
Weitere Angaben
USB (2 x) *4
Hinweise
*2: HDCP und HDMI CEC werden NICHT unterstützt.
*3: Die Funktionen des vernetzten und des drahtlosen LAN sind NICHT gleichzeitig verfügbar.
*4: Am USB-Anschluss an der Vorderseite dürfen keine WLAN-Module der optionalen WLAN-Software PCSA-WXC1 und keine WLAN-Dongles eines Stift-Tablets und auch keine kleinen USB-Geräte angeschlossen werden.
Sonstiges
USB-Flash-Speicher
Speichern von Fotos (JPEG), Aktualisieren von Versionen, persönliches Telefonverzeichnis (automatisches Wählen), Speichern/Laden von Setups, Speichern/Laden von Telefonverzeichnissen, Aufzeichnung
Aufnahme
JA (auf einem USB-Flash-Speicher)
Video: 512 Kb/s bis 1.024 Kb/s (2-stufig)
Audio: 64 Kb/s
Aufnahme von Fotos
JA
Kommentierung
JA*
Fernbedienungsschnittstelle
TELNET/SSH, WEB
Fernbedienung
RFZ-Fernbedienung
Hinweis
*: Für die Verwendung der Kommentierungsfunktion ist ein Stift-Tablet bereitzuhalten.
Allgemeiner Hinweis
**
Die Verschlüsselung ist in manchen Regionen bei den Modellen nicht verfügbar. Wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner vor Ort.