4K-HDR-Live-Poduktion über IP: Wir haben die Antwort

IP verändert das Gesicht der Live-Produktion und eröffnet interessante neue Workflow-Optionen sowie geringere Betriebskosten. Jetzt bieten wir Sendeanstalten und Erstellern von Live-Inhalten eine umfassende, IP-fähige Workflow-Lösung zur Unterstützung von 4K-HDR-Produktion, bestehend aus Kameras, Mischern, Servern, Monitoren und mehr.

Die besten Bilder und End-to-End-4K-HDR-Workflow

IP Live ermöglicht es Sendeanstalten und Programm-Machern, die steigende Nachfrage nach besseren 4K-Bildern auf dem Markt zu erfüllen, während gleichzeitig das Problem hoher Kosten und der Komplexität herkömmlicher SDI-Verbindungen adressiert wird. Als einer der Marktführer in Sachen Live-Produktion legen wir die Messlatte mit einem kompletten End-to-End-4K-HDR-Workflow erneut höher. Durch das Einfangen der Atmosphäre von Sportereignissen, Konzerten und anderer Veranstaltungen in 4K mit High Dynamic Range können Inhaltsproduzenten Ihre Aufnahmen zukunftssicher machen: Heute wird atemberaubendes Bildmaterial geliefert und die kommerzielle Attraktivität der Aufnahmen für das Publikum von morgen wird maximiert.

Maximieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Live-Produktionsprozesses mit einem reibungslosen Übergang zu IP

Auf der IBC 2016 konnte die komplette Serie IP-fähiger Produkte von Sony bewundert werden, die einen End-to-End-4K-HDR-Live-Produktionsworkflow ermöglichen. Von Kamerazügen über Mischer bis hin zu Servern und Monitoren verhilft unsere neueste Generation von Live-Produktionslösungen Sendeanstalten zu einem mühelosen Übergang zu vorteilhaftem IP – und das bei minimaler Unterbrechung ihrer aktuellen Live-Produktionsworkflows.

End-to-End-Live-Produktion in HDR über IP: Alles im Blick

Erfahren Sie mehr über diese IP-fähigen Produkte für die 4K-HDR-Live-Produktion:

Weitere Informationen anfordern