VPL-FH31 (VPLFH31)

3LCD-Installationsprojektor mit 4.300 Lumen und WUXGA-Auflösung

Händlersuche

Übersicht

Hohe Lichtleistung und geringe Wartung - herausragende Leistung in jeder Umgebung
Der VPL-FH31 fügt sich in nahezu jede Umgebung ein, in der ein hochwertiger Projektor eingesetzt werden soll. Dank Helligkeit, Zoom-Funktion und Projektionsentfernung sowie seines großen Lens-Shift-Bereichs bringt er Bestleistungen selbst dort, wo andere Projektoren Schwierigkeiten hätten – etwa bei hellem Umgebungslicht.

Nach der Installation bietet der VPL-FH31 hervorragende Bildkapazitäten und eine lange Lebensdauer mit niedrigen Gesamtbetriebskosten. Die BrightEra-Technologie von Sony verbessert und erhält die Farbreinheit während der Lebensdauer des Systems, indem sie die LCD-Panels vor schädlichem UV-Licht schützt. Intelligente Funktionen wie synchronisierter Lampen- und Filteraustausch reduzieren Kosten und Ausfallzeiten.

Zusätzlich zu der gewohnt großen Auswahl an Funktionen ermöglicht der VPL-FH31 auch Edge-Blend (mehrere Projektoren mit nahtlosem Übergang)-, Warping- und vertikale Installation für Signage-Anwendungen im Einzelhandel oder in Unternehmen. Außerdem stehen hochentwickelte Projektionsfunktionen wie Side-by-Side-Bildprojektion und medizinische Trainings für DICOM zur Verfügung, wodurch sich der VPL-FH31 insbesondere für Einsätze anbietet, bei denen Qualität, ungewöhnliche Installationsmöglichkeiten und eine praktische Handhabung gefragt sind.

VPLFH31/W ist eine weiße Version des Modells.

Funktionen

3-LCD-WUXGA-BrightEra-Panel-Technologie
Die BrightEra Panel-Technologie von Sony bietet akkurate Farbwiedergabe, verbesserte Lichtleistung und eine längere Lebensdauer bei niedrigeren Betriebskosten.
Ultrahohe Auflösung
Die 16:10-Auflösung (WUXGA, 1.920 x 1.200) des VPL-FH31 bietet allerbeste Bildqualität.
Sehr hohe Farbhelligkeit: 4.300 Lumen Lichtleistung
Dank seiner äußerst hohen Farbhelligkeit von 4.300 Lumen liefert der VPL-FH31 auch bei hellem Umgebungslicht ein klareres Bild – ideal für größere Veranstaltungsorte.
Großer Zoombereich (x 1,6) und große Projektionsentfernung (1,4 bis 2,3) als Standard
Das Standardobjektiv verfügt über eine Weitwinkelfunktion und hohe Projektionsentfernung und bietet daher mehr Flexibilität bei der Positionierung des Projektors. Dieser kann näher an der Projektionsfläche oder weiter davon entfernt aufgestellt werden.
Großer Lens-Shift-Bereich: Vertikal: +60%, Horizontal: +/- 32%
Der enorm große Lens-Shift-Bereich des VPL-FH31 bedeutet, dass der Projektor näher an der Decke oder horizontal versetzt angebracht werden kann, um Hindernisse an der Decke zu umgehen.
Lange Lebensdauer der Lampe: 3.000 - 4.000 Stunden (High/Std)
Eine längere Lebensdauer bedeutet geringeren Wartungsaufwand und niedrigere Betriebskosten.
Die Austauschintervalle der Lampe und des Filters sind synchron
Das synchronisierte Austauschintervall für die Lampe und den Filter halbiert die Anzahl der Wartungen, die notwendig sind, um den Projektor im idealen Betriebszustand zu erhalten.
Austauschbare Objektive: Z1024, Z1032
Der VPL-FH31 ermöglicht die Verwendung verschiedener Objektive für noch mehr Flexibilität.
Edge-Blend
Mit mehreren VPL-FH31-Projektoren kann ein einziges, übergangsloses Bild auf eine Leinwand (Wand) projiziert werden, wodurch ein aufregendes visuelles Erlebnis entsteht oder eine Signage-Anwendung für den Einzelhandel oder für Unternehmen geschaffen wird.
Warping-Projektion
Die Warping-Projektion ermöglicht es dem Kunden, Ecken und Seiten eines mit einem VPL-FH31 projizierten Bildes für dynamische Signage-Anzeigen an gewölbte Leinwandaufbauten oder Wände anzupassen.
Vertikale Installation
Für Signage-Anwendungen im Porträtformat kann der VPL-FH31 aufrecht stehend (mit Lüfter nach unten) installiert werden.
Side-by-Side-Bildprojektion
Dank Side-by-Side-Bildprojektion können Bilder aus zwei Eingängen (RGB + beliebiger zweiter Eingang) gleichzeitig projiziert werden - ideal für Videokonferenzen oder medizinische Trainings in DICOM.
DICOM GSDF Simulation
Der VPL-FH31 bietet DICOM GSDF Simulation (HDMI mit Computersignalen), die der GSDF (Grayscale Standard Display Function) der medizinischen Standards für DICOM (Digital Imaging and Communication in Medicine) entspricht.
Große Auswahl an Bildeinstellungen
Die große Auswahl an Bildeinstellungen erlaubt es, dass der Projektor an nahezu jedem Ort aufgestellt werden kann. Wenn die Geräte einem Update unterzogen werden, können meistens die bestehenden Montagevorrichtungen verwendet werden. Bei Neuinstallationen können etwaige Hindernisse auch leichter umgangen werden.
Bildanpassung durch Anwender
Pixel Alignment verschiebt das gesamte Bild oder einen bestimmten Bereich (H: 16 X V: 10 Pixel) für eine vollständige Farbkorrektur.
Bildverarbeitungstechnologie
Der VPL-FH31 kann Helligkeit und Farbe auf das Originalbild anpassen, um die Bildpräzision zu gewährleisten.
Geringere Leistungsaufnahme als Vorgängermodelle
Geringere Leistungsaufnahme reduziert den Stromverbrauch und senkt die Betriebskosten.