Bildkameras

Die medizinischen Videokameras von Sony ermöglichen es Ärzten und Klinikpersonal, Farbbilder bei der Mikroskopie und offenen* chirurgischen Eingriffen aufzunehmen. Chirurgen im OP profitieren von HD-Bildqualität in einem kompakten Kamerakopf, der sich effizient in moderne chirurgische Mikroskope und Spaltlampen-Systeme integrieren lässt. Die medizinischen 3D-Kameras von Sony erfassen stereoskopische Bilder in Full HD und bieten im Vergleich zur 2D-Bildgebung eine verbesserte Tiefenwirkung und räumliche Orientierung. Unterstützende Zubehörteile wie Kamerakabel und Netzteile sind ebenfalls erhältlich.
Diese Ausrüstung ist nur für die Verwendung durch qualifiziertes medizinisches Personal bestimmt. Der Registrierungsstatus von Medizinprodukten kann je nach Land variieren.
* Offene* chirurgische Eingriffe können mit unserer 4K-Kamera MCC-S40MD aufgezeichnet werden. Die Verfügbarkeit hängt von der Region ab.