UHC-8300 (UHC8300)

UHC-8300
Kamerasystem mit 8K-3CMOS-Sensor

UHCU-8300
Kamerabasisstation mit 8K-Ausgabe
UKCU-8001 (8K ST 2110-Schnittstelle)
UZCU-SNMP80 (SNMP für 8K ST 2110)
UKCU-IP01F (Networked Media Interface)

Holen Sie sich das neueste Software-Upgrade für Ihre Systemkamera

Wenn Sie Ihr Produkt innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf registrieren, erhalten Sie ein Upgrade im Wert von bis zu 812 € ohne zusätzliche Kosten.

HXC-FB80, HDC-4300, HDC-4800 with PrimeSupport Elite logo

Übersicht

8K-Sender: ein neuer Meilenstein
Der weltweit erste 8K-TV-Kanal ist in Japan bereits auf Sendung. Sony ist stolz darauf, diesen Meilenstein mit der Systemkamera UHC-8300 mitzugestalten, die den gesamten 8K-Ultra HD-Workflow ermöglicht – von der Aufnahme über Speicherung, Bearbeitung und Anzeige bis zum Playout. Das 8K-Kamerasystem von Sony umfasst den Kamerakopf UHC-8300 und die Kamerabasisstation UHCU-8300.
Perfektion bis ins Detail
Das Herzstück der UHC-8300 bildet der weltweit erste 1,25“-8K-3CMOS-Sensor, der die Erfassung von makellosen Bildern mit einer Auflösung von 7680 x 4320 Pixeln und einen Signalrauschabstand von -62 dB (bei 1080/59,94i) ermöglicht. Die 8K-Bilder werden bei hoher Geschwindigkeit von 120p in HDR erfasst. Dieser Bildsensor der neuen Generation wird durch ein neu entwickeltes F1.6-Prismensystem ergänzt, das den Farbraum BT.2020 unterstützt, sodass Filmemacher 8K-Bilder mit mehr Klarheit, Farbe und Realismus verwirklichen können. Das 4K-Signal, das Punkt für Punkt aus dem aufgenommenen 8K-Bild extrahiert wird, kann für die Überwachung bei der genauen Fokussierung mit der Kamera ohne Qualitätsverluste verwendet werden.
8K wertet auch 4K-Produktion auf
Die mit dem Kamerasystem UHC-8300 erfassten 8K-Ultra HD-Bilder können in spektakuläre 4K-UHD-Bilder mit feinen Details und Farben umgewandelt werden. Zuschauer können diese in 8K erfassten, hochwertigen Aufnahmen dann auch auf aktuellen 4K-HDR-Fernsehern und Displays ansehen, sodass Filmemacher all Ihre Produktionen aufwerten können. 8K-Bilder, die mit der UHC-8300 aufgenommen werden, lassen sich in der nativen Auflösung von 7680 x 4320 Pixeln auf Crystal LED-Systemen von Sony für großformatige Displays darstellen.
IP-Lösungen für 8K-Systeme
Zusätzlich zur NMI-Karte (Networked Media Interface): UKCU-IP01F, die 8K ST 2110-Schnittstellenkarte: UKCU-8001 ist als optionales Produkt erhältlich, das mit dem IP Live System Manager von Sony (LSM) kompatibel ist. Das vernetzte System 8K ST 2110 kann mit einer weiteren Lizenzschlüsseloption von SNMP überwacht werden: UZCU-SNMP80.

Funktionen

Erweiterte 8K-Schnittstelle
Der kompakte Kamerakopf der UHC-8300 wiegt nur ca. 7 kg und lässt sich über eine SMPTE-Glasfaserverbindung mit der Kamerabasisstation UHCU-8300 verbinden. Die Kamerabasisstation gibt 8K-120p-Basisband-Signale über Oktal-12G-SDI auf der Basis von SMPTE ST.2082-12 aus. Gleichzeitig ist die simultane 4K- und HD-Ausgabe über 12G/3G-SDI möglich.
Für die Workflows der Zukunft
Mit dieser Lösung sind Sie heute und in der Zukunft gut aufgestellt. Mit der UHC-8300 aufgezeichnete 8K-Ultra HD-Bilder können mit dem Live-Server PWS-4500 als XAVC-Dateien gespeichert und wiedergegeben werden. Außerdem kann das 8K-Signal an den Mischer XVS-8000/9000 von Sony übertragen und mit den IP-Konvertern von Sony kombiniert werden. Und da die Auswahl an Displays von Drittanbietern steigt und Mischer- und Schnittlösungen von Sony und anderen Herstellern verfügbar sind, wächst das 8K-Ultra HD-Ökosystem rasant.
Gleichzeitige 8K/4K/HD-Produktion in HDR und SDR
Im Zusammenspiel mit der Kamerabasisstation UHCU-8300 bietet die UHC-8300 auch HDR-Produktionsworkflows mit S-Log3, HLG Live und HLG BT.2100. Sendeanstalten können auch SR Live von Sony und damit die gleichzeitige Ausgabe von 8K-, 4K- und HD-Signalen in HDR und SDR nutzen, sodass die Kamera in verschiedensten Live-Szenarien eingesetzt werden kann.
Neue 8K-Objektivfassung
Durch die neue 1,25“-Objektivfassung ist die Kamera mit speziell entwickelten 8K-Objektiven von Objektivanbietern kompatibel. Mit einem 1,25“-B4-Objektivadapter lassen sich auch aktuelle 4K-Objektive verwenden.
Kompatibilität mit aktuellen Live-Produktionsprodukten
Die UHC-8300 ist mit aktuellen Live-Produktionssystemprodukten von Sony kompatibel, darunter Fernbedienungen, Multikamerasysteme und Sucher. Sendeanstalten und Programmmacher können also erneut Wertsteigerungen aus laufenden 4K/HD-Investitionen realisieren – heute und zukünftig.
Echtzeit-4K-Ausschnitt
Dank der außergewöhnlichen Auflösung von 8K UHD können Produktionsteams einen 4K-Ausschnitt eines Bildbereichs auswählen, der mit der UHC-8300 aufgenommen wurde. Wird dieser auf einem 4K-Monitor angezeigt, kann er dort bewertet und der Fokus überprüft werden. Dies kann durch eine Punkt-für-Punkt-Extraktion aus dem aufgenommenen 8K-Bild ohne Qualitätsverlust erfolgen.
IP-Lösungen
Die IP-basierte Netzwerkverbindung macht das Gesamtsystem viel fortschrittlicher und flexibler, sodass es sogar in der Welt des 8K realisiert werden kann. Die Schnittstellenkarte UKCU-8001 (8K ST 2110) ist optional erhältlich. Sie kann durch SNMP überwacht werden, das mit einem Lizenzschlüssel von UZCU-SNMP80 aktiviert wird. Eine NMI-Karte (Networked Media Interface), UKCU-IP01F, ist ebenfalls als optionales Produkt erhältlich. Jede der IP-Karten kann mit der Kamerabasisstation UHCU-8300 verwendet werden.

Technische Daten

Kamerakopf UHC-8300 allgemein
Betriebsspannung und Stromaufnahme
240 V DC, 1,0 A (max.)
12 V DC, 9,5 A (max.)
Betriebstemperatur
-20°C bis +45°C
-4°F bis +113°F
Lagertemperatur
-20°C bis +60°C, −4 °F bis +140 °F
Abmessungen (B x H x T) *1
167 x 299 x 396 mm
6 5/8 x 11 7/8 x 11 3/4“
*1 Die Werte für die Abmessungen sind Näherungswerte und beziehen hervorstehende Teile nicht ein.
Gewicht
(Gehäuse) Ca. 7,0 kg
(Gehäuse) Ca. 15 lb 7 oz
Kamerakopf UHC-8300 Ausschnitt
Bildsensor
1,25“-CMOS, 3 Chips
Auflösung
8K: 7680 x 4320 (H x V)
Spektralsystem
F1,6-Prismensystem
Objektivfassung
1,25“-Bajonettfassung, ARIB TR-B37
Integrierte Filter
CC: A; 3200 K (klar), B; 4300 K, C; 6300 K, D; Aufsatz
ND: 1; Klar, 2; 1/4ND, 3; 1/16ND, 4; 1/64ND
Empfindlichkeit
(bei 2.000 Lux, 3.200 K, 89,9 % Reflexionsvermögen)
F8 (8K 59,94p), F9 (8K 50p)
Geräuschpegel
-62 dB (1080/59,94i)
Horizontale Auflösung
(8K: Mitte des Bildes bei einer Modulationstiefe von 5 % oder höher.)
3840 TV-Zeilen
Verstärkung
-6, -3, 0, 3, 6, 9, 12 dB
Shutter-Geschwindigkeit
1/100, 1/125, 1/250, 1/500, 1/1000, 1/2000 Sek. (59,94-Modus)
1/60, 1/125, 1/250, 1/500, 1/1000, 1/2000 Sek. (50-Modus)
Kamerakopf UHC-8300 Ein-/Ausgang
CCU
Optischer/elektrischer Multistecker (1 x)
Objektiv
12-polig (1 x)
Sucher
20-polig (1), für HDVF
Audio-Eingang (CH1)
XLR-Typ: 3-polig, Buchse (1 x)
Mikrofoneingang: –60 dBu (bis –20 dBu, einstellbar über Menü oder UHCU-8300), symmetrisch
Line-Eingang: +4 dBu, symmetrisch
Audio-Eingang (CH2)
XLR-Typ: 3-polig, Buchse (1 x)
Mikrofoneingang: –60 dBu (bis –20 dBu, einstellbar über Menü oder UHCU-8300), symmetrisch
Line-Eingang: +4 dBu, symmetrisch
Intercom:
1: XLR-Buchse, 5-polig (1)
2: XLR-Buchse, 5-polig (1)
Ohrhörerausgang
Stereo-Klinkenbuchse (1 x)
DC Eingang
XLR, 4-polig (1 x), 10,5 bis 17 V DC
DC Ausgang
4-polig (1) 10,5 V bis 17 V DC, max. 0,5 A*2
2-polig (1) 10,5 V bis 17 V DC, max. 2,5 A*2

*2 Je nach den Last- und Eingangsbedingungen können Beschränkungen auftreten.
SDI-1-Ausgang
BNC (1) SMPTE ST2082-10 12G-SDI-Ausgang, ST424/425-1 3G-SDI-Ausgabe, ST292-1 HD-SDI-Ausgang oder HD-Prompter-Ausgang
SDI 2-Eingang/-Ausgang
BNC (1) SMPTE ST292-1, HD-SDI-Ausgang oder HD-Video-Trunkeingang
Monitorausgang
BNC (1) SMPTE ST292-1, HD-SDI-Ausgang
SYNC-Ausgabe
BNC (1) HD-Sync, SD-Sync-Ausgabe
Prompter-Ausgang
BNC (1) 1 Vs-s, 75 Ω
Return-Steuerung
6-polig (1) für CAC-6
Für künftige Verwendung
8-polig (1 x)
Tracker
10-polig (1 x)
MAG-Steuerung
14-polig (1)
Kran
12-polig (1 x)
Netzwerk-Trunk
8-polig (1), RJ-45
USB
USB 2.0, Typ A, 4-polig (1) für USB-Speicher
Kamerakopf UHC-8300 Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Benutzerhandbuch CD-ROM (1), JP, GB, CS
Kabelklammergurt (1)
Aufkleber mit Kameranummer (1)
Schrauben + B3 (2) für Kabelklammergurt
Objektivgewindedeckel (1 x)
CCU UHCU-8300 allgemein
Betriebsspannung
100 bis 127 V AC, 200 bis 240 V, 50/60 Hz
Stromaufnahme
Wechselstromeingang 1: 4,0 A (max.)
Wechselstromeingang 2: 6,2 A (max.)
Betriebstemperatur
5 bis +40 °C
41 bis +104 °F
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
-4 °F bis +140 °F
Abmessungen (B x H x T) *1
482 (440) x 221 x 500 mm
19 (17 1/2) x 8 3/4 x 19 3/4“
Gewicht
Ca. 24 kg
Ca. 52 lb 15 oz
Videosignal
8K 4320: 119,88p, 100p, 59,94p, 50p (SQD-2SI, 2SI-2SI)
4K 2160: 59,94p, 50p (2SI, SQD, Level A/B)
HD 1080: 59,94p, 59,94i, 50p, 50i
*1
Die Werte für die Abmessungen sind Näherungswerte und beziehen hervorstehende Teile nicht ein.
CCU UHCU-8300 Ein-/Ausgang
Kamera
Glasfaserstecker (1)
Intercom/Programm/Tally
D-Sub, 50-polig, Buchse (1)
  • INTERCOM (PROD, ENG), 4Wire/RTS/Clear-Com, 0 dBu
  • PGM 2-Systeme, -20/0/+4 dBu
  • Tally (R, G, Y)
  • Flag
RCP/CNU
8-poliger Multianschluss, Buchse (1)
Trunk
12-polig, Buchse (1)
RS-232C oder RS-422A, 1 System
LAN
8-polig (1), RJ-45
Netzwerk-Trunk
8-polig (1), RJ-45
Fokus
20-polig, Buchse (1)
MAG-Steuerung
14-polig, Buchse (1)
NMI-LAN (Option: TBD)
QFSP+ (2), 40G Base-SR (je Empfängermodul)
USB
USB 2.0, Typ A, 4-polig (1) für USB-Speicher
CCU UHCU-8300 Eingang
Wechselstrom
100 bis 127 V AC, 200 bis 240 V (2)
4K-Return
BNC (8)
12G-SDI, SMPTE ST2082-10
3G-SDI, SMPTE ST424/425-5, 2 Systeme
HD-Return
BNC (4)
3G-SDI, SMPTE ST424/425-1
HD-SDI, SMPTE ST292-1, 4 Systeme
Referenz
BNC (2), Eingang:
HD: SMPTE ST274, Tri-Level Sync, 0,6 Vs-s, 75 Ω
SD: Black-Burst (NTSC: 0,286 Vs-s, 75 Ω/PAL: 0,3 Vs-s, 75 Ω)
Ausgang: Loop-Through
Prompter
BNC (1), Eingang: VBS, 1,0 Vs-s, 75 Ω, 1 System
HD-Prompter
BNC (1 x)
HD-SDI: SMTPE ST292-1
CCU UHCU-8300 Ausgang
8K (Steckplatz 1)
BNC (16)
12G-SDI: SMPTE ST2082-10/12, 2 Systeme für 59,94p/50p, 1 System für 119,88p/100p
3G-SDI: SMPTE ST424/425-1, 1 System
4K MAG (Steckplatz 2)
BNC (4)
12G-SDI: SMPTE ST2082-10
3G-SDI: SMPTE ST424/425-5
4K (Steckplatz 3)
BNC (8)
12G-SDI: SMPTE ST2082-10
3G-SDI: SMPTE ST424/425-5, 2 Systeme
4K-Monitor (Steckplatz 4)
BNC (4)
12G-SDI: SMPTE ST2082-10
3G-SDI: SMPTE ST424/425-5
HD (SLOT-5)
BNC (4)
3G-SDI: SMPTE ST424/425-1
HD-SDI: SMPTE ST292-1
3G-SDI/HD-SDI, Zeichensignale wählbar
Synchronisation
BNC (1 x)
HD SYNC: SMPTE ST274, Tri-Level Sync, 0,6 Vs-s, 75 Ω
SD SYNC: Composite Sync, 0,3 Vs-s, 75 Ω
HD SYNC/SD SYNC auswählbar
Audio CH-1, CH-2
XLR-Stecker, 3-polig (2), 0/–20/+4 dBu
CCU UHCU-8300 mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Tally-Nummernschild (1 Paar)
Benutzerhandbuch CD-ROM (1), JP, GB, CS
Optionsschnittstelle UKCU-IP01F allgemein
Betriebsspannung
DC 12 V
Leistungsaufnahme (max.)
70 W
Betriebstemperatur
5 bis +40 °C
41 bis +104 °F
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
-4 °F bis +140 °F
Abmessungen (B x T) *1
340 x 237 mm
13 1/2 x 9 3/8“
Gewicht
Ca. 2 kg
Ca. 4 lb 6,5 oz
*1
Die Werte für die Abmessungen sind Näherungswerte und beziehen hervorstehende Teile nicht ein.
Optionsschnittstelle UKCU-IP01F Ausgang
Ausgang *2
QSFP+, entspricht 40GBASE-SR/LR
*2
Transceiver, QSFP+ nicht im Lieferumfang enthalten.
Optionsschnittstelle UKCU-IP01F im Lieferumfang enthaltenes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Benutzerhandbuch CD-ROM (1), JP, GB, CS
Optionale Schnittstelle UKCU-8001 allgemein
UKCU-8001
ST 2110-Schnittstellenkarte
* Weitere Informationen folgen später
Optionale Software UZCU-SNMP80 allgemein
UZCU-SNMP80
SNMP-Agent-Software
Hinweis: Die Spezifikationen von UKCU-8001 und UZCU-SNMP80 werden zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.