SNC-HMX70 (SNCHMX70)

Kamera mit 360°-Halbkugelansicht

Händlersuche

Übersicht

Hervorragende Bildqualität und Rundumsicht
Die SNC-HMX70 ist eine unauffällige, flache Kamera mit 360°-Halbkugelansicht für den Einsatz im Innenbereich. Das Objektiv mit Festbrennweite und der hochauflösende 12-Megapixel-CMOS-Sensor ermöglichen einen 360°-Panoramablick in hervorragender Bildqualität und eine vollständige Abdeckung des Überwachungsbereichs, sodass Situationen vollständig erfasst werden können. Außerdem bietet die Kamera über die elektronische Schwenk-Neige-Zoom-Funktion hochauflösende Ansichten.

Über das Objektiv der Kamera wird ein kreisförmiges Bild erfasst, das über die verzeichnungskorrigierende Funktion der Kamera in verzerrungsfreie rechteckige Bilder umgewandelt werden kann.

Mithilfe der Videoanalyse können Bewegungen im gesamten Überwachungsbereich exakt nachvollzogen werden, sodass sich die SNC-HMX70 ideal für Anwendungen wie z. B. Personenzählungen und komplexe regelbasierte Alarmauslösungen eignet.

Dank des schlanken, flachen Designs der Kamera kann sie in einer Vielzahl von Videoüberwachungsumgebungen eingesetzt werden, beispielsweise im Einzelhandel, in Geschäftshäusern, Schulen, Büros und Videokonferenzräumen.

Funktionen

Sensor mit hoher Auflösung (12 Megapixel)
Der hochauflösende CMOS-Sensor der Kamera erfasst flüssige, detaillierte Panorama-Videobilder mit 30 Bildern/s.
Elektronische Schwenk-Neige-Zoom-Funktion (ePTZ) und Bereiche von Interesse (ROI)
Mithilfe der elektronischen Schwenk-Neige-Zoom-Funktion (ePTZ) können bestimmte Bereiche von Interesse (ROI) ausgewählt und mit hoher Auflösung überwacht werden. So wird sichergestellt, dass auch bei einem elektronischen Zoom wichtige Details erfasst werden. Auch wenn ein bestimmtes Objekt vergrößert wird, wird das Gesamtszenario weiterhin überwacht.
Auswahl an Anzeigemodi
Die Anzeigemodi Panoramablick, Quad, ePTZ und Korridor bieten eine umfassende Flexibilität bei der Überwachung.
Großartige Bilder in jeder Umgebung
Neun einstellbare Aufnahmemodi optimieren die Belichtungseinstellungen für verschiedene Anwendungen tagsüber und nachts.
Integrierte verzeichnungskorrigierende Funktion
Die integrierte verzeichnungskorrigierende Edge-Funktion bietet drei gleichzeitige Videokanäle (vollständiger Bildkreis, verzeichnungskorrigierende Ansicht, ePTZ).
Videoanalyse
Durch die integrierten Analysefunktionen können Objekte zuverlässig erkannt, verfolgt und analysiert werden, und auf der Grundlage von vordefinierten Warnungsregeln werden Alarme ausgelöst. Da die Kamera ständig den vollständigen Bildkreis überwacht, werden auch dann Alarme ausgelöst, wenn über den Sucher gerade ein anderer Bereich vergrößert wird.
Unterstützung von „Detektieren“, „Beobachten“, „Erkennen“ und „Identifizieren“
Die Kamera entspricht den Normvorgaben für „Detektieren“, „Beobachten“, „Erkennen“ und „Identifizieren“, die die Fähigkeit der Kamera beschreiben, Personen oder Objekten innerhalb eines definierten Bereichs zu erkennen.
Genau das benötigte Bildmaterial aufzeichnen
Es wird immer ein vollständiges kreisförmiges Bild aufgenommen, selbst wenn nur ein Teil der Umgebung angezeigt wird. Die verzeichnungskorrigierende Funktion kann auch nachträglich auf den gesamten Bereich angewendet werden. Dabei ist es möglich, jeden beliebigen Bereich von Interesse zu vergrößern. Alternativ können auch nur die relevanten Teile des Überwachungsbereichs aufgezeichnet werden, um die Bitraten deutlich zu verringern.
Intelligente dynamische Rauschunterdrückung
Die Kamera unterscheidet intelligent zwischen Bildrauschen und relevanten Bildinformationen. Somit wird die Bitrate reduziert, ohne dass dabei Kompromisse bei der Videoqualität eingegangen werden.
Verschlüsselung auf Basis eines Bereichs
Die Komprimierung kann für benutzerdefinierbare Bereiche angepasst werden, sodass die Bandbreite für wichtige Bereiche genutzt wird.
Überragender Dynamikbereich
Über den weiten 92-dB-Dynamikbereich (weitere 16 dB sind mit der intelligenten Belichtungsautomatik verfügbar) werden entscheidende Bilddetails erfasst – auch bei kontrastreichen Bildern in extremen Lichtverhältnissen.
Vorrangige Belichtung
Optimieren Sie die Bildqualität, indem Sie der Berechnung der Belichtungszeit für ausgewählte Bildbereiche Vorrang geben.
Intelligente Belichtungsautomatik
Der Front- und Gegenlichtausgleich passt sich an wechselnde Lichtverhältnisse an und sorgt so in jeder Situation für perfekte Bilder.
Integriertes Mikrofon und Audioalarm
Hören Sie, was sich in überwachten Bereichen abspielt. Mithilfe der Audioerkennung kann bei Bedarf ein Alarm ausgelöst werden.
Flaches Design und einfache Installation
Durch das schlanke und flache Design ist eine unauffällige Montage problemlos möglich, sodass sich die Kamera dezent in die Umgebung einfügt. Mit dem im Lieferumfang inbegriffenen Befestigungsring mit einem Dreh-/Einrast-Mechanismus ist das Anbringen an einer Oberfläche ganz einfach möglich. Die Power-over-Ethernet-Verbindung erleichtert die Integration.
Edge-Aufzeichnung
Mit der optional erhältlichen Speicherkarte können bis zu 2 TB an lokalen alarmgesteuerten Aufnahmen aufgezeichnet werden. Eine Aufzeichnung vor einem Alarm verringert die Netzwerkbandbreite.
Sicherer Zugriff
Ein Passwortschutz über drei Ebenen und 802.1x-Authentifizierung wird unterstützt.
Nahtlose Systemintegration
Entspricht den ONVIF Profile S-Spezifikationen, sodass die Kompatibilität mit anderen Netzwerkvideoprodukten gewährleistet ist. Integratoren anderer Anbieter können direkt auf die internen Funktionen der Kamera zugreifen.