Produktbild LMD-X3200MD

LMD-X3200MD

Medizinischer 32“-4K-2D-LCD-Monitor

Satz von Logos für die wichtigsten Funktionen 4K, A.I.M.E. und HDR

Leistungsstarker, benutzerfreundlicher multifunktionaler 32“-4K-Monitor für medizinische Zwecke

Der medizinische 32“-Monitor LMD-X3200MD zeigt qualitativ hochwertige 4K-2D-Farbbilder in Ultra HD an. Der schlanke, leichte und benutzerfreundliche Breitbild-Monitor (16:9) mit vielen Signalanschlussoptionen verfügt über ein flaches, hygienefreundliches Design, das für den Einsatz in medizinischen Umgebungen optimiert ist.

Bitte beachten Sie, dass dieses Gerät nicht für diagnostische Zwecke bestimmt ist.

Loading video...
LMD-X3200MD an Schwenkarm mit OP-Bild

32“-Monitor mit hervorragender 4K-Bildqualität in Ultra HD

Der LMD-X3200MD bietet eine extrem hochwertige 4K-Bildwiedergabe in Ultra HD mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (Bildschirmseitenverhältnis 16:9). Der Monitor ist schmal, leicht und eignet sich für die Montage am Schwenkarm. Er verfügt über ein großes 32“-Panel, das innerhalb derselben Gehäusebreite ein breiteres Bild als der 31“-Monitor LMD-X310MD bietet.

Anti-Reflexions-Struktur

Der LMD-X3200MD minimiert Reflexionen in hell beleuchteten Operationssälen, einschließlich ablenkender Reflexionen von Operationsleuchten. Die kratzfeste Struktur des Anti-Reflexions-Panels reduziert die Lichtstreuung und sorgt so für klare, kontrastreiche Bilder bei einer Vielzahl von Beleuchtungsbedingungen und unter verschiedenen Betrachtungswinkeln.

Chirurgen, die zwei am Schwenkarm montierte LMD-X3200MD betrachten, die ein chirurgisches Bild in einem hell erleuchteten Operationssaal anzeigen
Farbskala, die zeigt, wo im Spektrum sich der LMD-X3200MD befindet

Präzise Farbwiedergabe und realistischere Visualisierung

Das fortschrittliche LCD-Panel und die Signalverarbeitungstechnologie des Monitors unterstützen eine sehr konsistente, präzise Wiedergabe einer breiten Farbskala. Diese entspricht der ITU-R-Empfehlung BT.2020, die einen deutlich breiteren Farbumfang als der BT.709-Farbraum darstellt und eine hochwertige Farbwiedergabe und realistischere Visualisierung ermöglicht.

Leistungsstarke Funktionen

Das Design und die leistungsstarken Bildgebungsfunktionen des LMD-X3200MD sorgen für optimale Leistung und Benutzerfreundlichkeit in anspruchsvollen chirurgischen Umgebungen.

Vergleichendes Endoskopiebild mit und ohne A.I.M.E

Verbesserte Klarheit mit der proprietären Advanced Image Multiple Enhancer™-Technologie

Die proprietäre A.I.M.E. (Advanced Image Multiple Enhancer)-Technologie unterstützt chirurgische Teams durch bessere Sichtbarkeit der angezeigten Bilder. Der Modus „Structure Enhancement“ verbessert die Erkennung der Kontur des Objekts, sodass Strukturen klarer und schärfer dargestellt werden können. Die Funktion „Colour Enhancement“ ermöglicht die Anpassung von Tonwertunterschieden für eine bessere Sichtbarkeit. Der neue Modus „Shadow Enhancement“ verbessert die Sichtbarkeit von feinen Details in dunklen Bildbereichen. Die Parameter der Funktionen können direkt über die Tasten an der Vorderseite des Monitors eingestellt werden.

Anschauliches Diagramm zur Funktionsweise der geklonten Ausgabe

Ausgabe geklonter Bilder

Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, das genaue Bild auf dem Monitor – mit verschiedenen Anzeigeeinstellungen, wie z. B. A.I.M.E. oder Bild-in-Bild – auf einem sekundären Display über die Monitorausgabe in Echtzeit anzuzeigen. Dies ermöglicht es OP-Personal und Studierenden, den gleichen Inhalt zu sehen, der dem Chirurgen auf einem größeren Display angezeigt wird. Dieses identische Bild kann auch über einen an den Monitor angeschlossenen Recorder aufgezeichnet werden. Für die Auflösung der geklonten Anzeige kann 4K oder bei Bedarf HD gewählt werden.

Anschauliches Diagramm, das den normalen und den V Full-Modus zeigt

V Full-Modus

Neben der Standardauswahl an Anzeigemodi, die unsere Monitore ermöglichen – Side-by-Side, Bild-in-Bild (PIP) und Bild-aus-Bild (POP) –, verfügt der LMD-X3200MD über den neuen V Full-Modus, mit dem Benutzer das Seitenverhältnis von POP-Bildern in 16:9 ändern können. Dadurch können die meist kleineren POP-Bilder vergrößert und im Vollbildmodus angezeigt werden. Je nach Anforderung kann der Benutzer entweder beide POP-Bilder oder nur eines davon vergrößern.

Vergleichendes chirurgisches Bild, das den Unterschied zwischen SDR und HDR verdeutlicht

Mehr Helligkeit und Kontrast dank HDR

Dank der HDR-Technologie kann der LMD-X3200MD Bilder mit einem größeren Helligkeitsbereich, größerem Kontrast und satten Farben präzise wiedergeben. Wenn HLG-Signale (Hybrid Log-Gamma) von einem kompatiblen Bildgebungssystem empfangen werden, können durch Auswahl der Option HLG im Gamma-Einstellungsmodus des Monitors HDR-Bilder angezeigt werden.

Einfache Bedienung und Sicherheit

Der LMD-X3200MD zeichnet sich durch seine einfache Installation und den zuverlässigen, benutzerfreundlichen Betrieb aus.

Flexiblere, benutzerfreundlichere Verkabelung

Alle Kabelanschlüsse auf der neu gestalteten Rückseite des Monitors sind nach unten gerichtet, damit sich Kabel einfacher und übersichtlich anschließen lassen. Drei Kabelzugänge sorgen für eine einfachere Installation. Eine kleine Kabelabdeckung ist nützlich, wenn der LMD-X3200MD an einem Monitorarm befestigt ist. Eine mittelgroße Kabelabdeckung speziell für den 12G-SDI-Ein-/Ausgang ist nützlich, um einen unkomplizierten Anschluss an einen zweiten Monitor zu ermöglichen, ohne dass die große Abdeckung zum Schutz aller anderen Anschlüsse entfernt werden muss.

Rückseite des LMD-X3200MD mit den üblichen Verkabelungsoptionen und eine weitere Darstellung der Anschlussoptionen bei Schwenkarmmontage
Anschauliches Diagramm, das zeigt, wie der automatische Auswahlmodus funktioniert

Modus für die automatische Eingangsauswahl

Wenn der Modus für die automatische Eingangsauswahl (Auto Input Select Mode) aktiviert ist und das Eingangssignal versehentlich unterbrochen wird, schaltet der Monitor automatisch auf den zweiten Anschluss um, um Unterbrechungen zu minimieren. Wenn das Haupteingangssignal wiederhergestellt wird, schaltet der Monitor automatisch zum ersten Anschluss um, da es sich bei diesem um den bevorzugten Quelleingang handelt.

Verschiedene EIN-/AUSGANGS-Anschlüsse, einschließlich 12G-SDI

Der LMD-X3200MD erfüllt mit einer großen Auswahl an Steckverbindern wie 12G-SDI, 3G-SDI, Display-Port, HDMI und DVI eine Vielzahl von Benutzeranforderungen.

Abbildung der Rückseite des LMD-X3200MD mit Fokus auf 12G-SDI-, Display- und HDMI-Anschlüssen
Anschauliches Diagramm, das zeigt, wie die freihändige Bedienung über Fußschalter funktioniert

Freihändige Fernbedienung

Bei Anschluss an eine Einzelkontakt-Fernbedienung (z. B. Fußschalter FS-24, optionales Zubehör) können Chirurgen die Vorteile der freihändigen Bedienung von Menüfunktionen wie das Ein- und Ausschalten von A.I.M.E., A/B-Anschlusseingang, PIP/POP und Flip-Muster nutzen. Das bedeutet weniger Unterbrechungen und Bewegungen im OP.

Bild der Rückseite des LMD-X3200MD mit Fokus auf Wechselstrom- und Gleichstromanschlüssen

Wechsel- und Gleichstromoption für flexible Integration

Die Wahl zwischen direktem Wechselstromanschluss oder Gleichstromanschluss über ein optionales Netzteil (Netzteil AC-300MD separat erhältlich) erleichtert die Installation in verschiedenen Umgebungen.

Vorderseite des LMD-X3200MD mit hintergrundbeleuchteten Tasten und Eingang A in Betrieb

Intuitives Bedienpanel mit Hintergrundbeleuchtung für einfache Navigation

Die LED-Hintergrundbeleuchtung hebt nur die aktiven Tasten auf der Vorderseite hervor, um dem Benutzer insbesondere in dunklen Umgebungen die Bedienung zu erleichtern. Benutzerdefinierte Schaltflächen können häufig verwendeten Funktionen zugewiesen werden.

Darstellung des LMD-X3200MD, die zeigt, wie die Vorderseite von Hand gereinigt wird

Flache Oberfläche für einfache Reinigung

Eine bündige Oberfläche von Kante zu Kante ermöglicht es, Flüssigkeiten und Gele einfach vom LCD-Panel und den Steuerungstasten zu wischen. Die Rückseite des Monitors verfügt über bündige Kabelabdeckungen und eine kleinere Lüftungsöffnung, um eine gründliche Reinigung zu vereinfachen.

Compliance-Erklärung

Dieses Produkt wird in den USA und der EU als medizinisches Produkt vertrieben und erfüllt die entsprechenden Produktsicherheitsstandards (z. B. IEC 60601-1).

Weitere Informationen erhalten Sie in einer Sony Niederlassung in Ihrer Nähe oder von einem autorisierten Sony Händler.

7-tägiger Reparaturservice für Ihren Monitor von Sony!

Registrieren Sie Ihren neuen Monitor bei PrimeSupport und erhalten Sie ein kostenloses Upgrade auf den Premium-Schutz Elite mit schnellen Reparaturdiensten.

Erfahren Sie mehr >

Abbildung der medizinischen Hardware mit PrimeSupportPro-Logo

Technische Daten

Bildleistung
Panel
TFT Active Matrix LCD
Bildschirmgröße (Diagonale)
800,757 mm (31 5/8 Zoll)
Effektive Bildgröße (H x V)
697,92 x 392,58 mm (27 1/2 x 15 1/2 Zoll)
Pixelabstand
0,182 x 0,182 mm (0,007 x 0,007 Zoll)
Auflösung (H x V)
3.840 x 2.160 Pixel
Seitenverhältnis
16:9
Pixeleffizienz
99,99%
Hintergrundlicht
LED
Panel-Technologie
LCD mit IPS
Leuchtdichte (Panel-Spezifikation)
500 cd/m2 (typisch)
Kontrastverhältnis
1000:1
Farben
Ca. 1,07 Milliarden Farben
Betrachtungswinkel (Panel-Spezifikation)
89°/89°/89°/89° (Standard) (O/U/L/R, Kontrast > 10:1)
Gamma
1,8, 2,0, 2,2, 2,4, 2,6, DICOM, HLG
Eingang
HDMI-Eingang
HDMI-Anschluss (1 x)
HDCP2.3-Korrespondenz
DVI-D-Eingang
DVI-D-Anschluss (1 x)
TMDS-Single-Link, HDCP1.4-Korrespondenz
SDI-Eingang
3G-SDI-Eingangsanschluss, BNC-Typ (1 x)
12G-SDI-Eingangsanschluss, BNC-Typ (1 x)
Display-Port
Display-Port-Anschluss (1 x)
SST, HDCP1.3-Korrespondenz
Serielle Fernbedienung (LAN)
D-Sub, 9-polig (RS-232C) (1 x)
Modularer RJ-45-Anschluss (Ethernet) (1 x)
Fernbedienung
Stereo-Klinkenbuchse (1 x)
AC-Eingang
AC-Eingangsanschluss (1 x)
100 bis 240 V, 50/60 Hz
DC-Eingang
DC-Eingangsanschluss (1 x)
26 V DC
Ausgang
SDI-Ausgang
3G-SDI-Ausgangsanschluss, BNC-Typ (1 x)
12G-SDI-Ausgangsanschluss, BNC-Typ (1 x)
CLONE-Ausgang
CLONE-Ausgang, BNC-Typ (1 x)
5-V-DC-Ausgang
Runde 3-polige Buchse (1 x), bis zu 2 A
12-V-DC-Ausgang
Runde 4-polige Buchse (1 x), bis zu 2,5 A
Allgemeines
Betriebsspannung
Wechselstromeingang: 100–240 V, 50/60 Hz, 1,7–0,8 A
Gleichstromeingang 26 V, 5,8 A (über Netzteil)
Leistungsaufnahme
Ca. 163 W (max.)
Betriebstemperatur
0 °C bis 35 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
30 % bis 85 % (nicht kondensierend)
Temperatur (Lagerung/Transport)
-20 °C bis +60 °C
Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)
20 % bis 90 % (nicht kondensierend)
Druck bei Betrieb/Lagerung/Transport
700–1.060 hPa
Abmessungen (B x H x T)
753,9 x 476,3 x 79,2 mm (29 3/4 x 18 7/8 x 3 1/8 Zoll)
753,9 x 533,3 x 319 mm (26 3/4 x 21 x 12 5/8 Zoll) (mit optionalem Standfuß SU-600MD)
Gewicht
Ca. 11,8 kg (ohne optionalen SU-600MD-Ständer)
Befestigung
100 x 100-mm-VESA-Halterung
Mitgeliefertes Zubehör
Netzkabel (1)
Steckerhalter für das mitgelieferte Netzkabel (2)
Hinweise zur erstmaligen Benutzung (1 x)
CD-ROM (inklusive Bedienungsanleitung) (1)
Liste mit Servicekontakten (1)
Schrauben für VESA-Halterung, M4 x 12 mm (4)
*
Dieses Produkt wird in der EU und den USA als medizinisches Produkt vertrieben und erfüllt die entsprechenden Produktsicherheitsstandards (z. B. IEC 60601-1).

Ressourcen und Downloads

Broschüren