VPL-FHZ58 (VPLFHZ58)

Projektor mit Laserlichtquelle, 4200 Lumen und WUXGA-Auflösung

Übersicht

Hervorragende Bildqualität und niedrige Betriebskosten, minimale Wartung, flexible Installation und geräuscharmer Lüfter

Funktionen

Sehr hohe Bildqualität mit Sony BrightEra 3LCD-Projektorengine und Z-Phosphor-Laserlichtquelle
Die Kombination aus der Z-Phosphor-Laserlichtquelle und der bewährten BrightEra 3LCD-Projektorengine von Sony gewährleistet eine hohe Bildhelligkeit von 4200 Lumen mit einer lebendigen, natürlichen Farbwiedergabe.
Konstante Helligkeit
Der Modus für konstante Helligkeit sorgt dafür, dass die Helligkeit während der empfohlenen Lebensdauer von 20.000 Stunden erhalten bleibt.
Moderne Technologien zur Feinabstimmung der Bildqualität
Die modernen Bildverarbeitungstechnologien der Heimkinoprojektoren von Sony sorgen für eine Optimierung der Bildqualität. Die Technologie „Reality Creation“ ermöglicht mithilfe einer leistungsfähigen Datenbank zum Musterabgleich die Optimierung auf Ebene der einzelnen Pixel. Durch die Kontrastoptimierung werden die dunklen und hellen Bereiche eines Bilds aktiv analysiert und feiner abgestimmt, sodass funkelnde Highlights und kräftige, tiefe Schwarztöne erreicht werden.
Scharfe, detailreiche Bilder in WUXGA-Auflösung
Dank WUXGA-Auflösung (1920 x 1200, Bildformat 16:10) entgeht Ihrem Publikum bei PC-Präsentationen, Videos oder Multimedia Signage nicht das kleinste Detail.
Bis zu 20.000 Betriebsstunden* praktisch wartungsfrei
Die moderne Laserlichtquelle bietet eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden* ohne Lampenwechsel. Somit werden die Betriebskosten, auf die gesamte Produktlebenszeit gerechnet, im Vergleich zu herkömmlichen Projektoren gesenkt.

*Die tatsächliche Betriebsdauer hängt von der Einsatzumgebung ab.
Problemlose automatische Filterreinigung
Im Zentrum stehen großartige Bilder statt mühsamer Wartungsaufgaben: Mit dem neuen automatisierten Reinigungssystem wird der Staub alle 100 Stunden entfernt.
Energiesparfunktionen
Mit den praktischen Energiesparfunktionen werden die Betriebskosten noch weiter gesenkt: Bildausblendung und Auto-Dimming-Modus.
Zeit sparen bei jeder Präsentation
Mit der schnellen An- und Abschaltung wird die Zeit nach dem Einschalten deutlich verkürzt, bis das Gerät aufgewärmt und die Präsentation mit voller Helligkeit möglich ist.
Installationswinkel in einem Bereich von 360° frei wählbar
Mehr Flexibilität bei der Installation: Sie können den Projektor in jedem beliebigen Winkel installieren, sogar auf der Seite liegend oder auf dem Kopf stehend.
Großer Lens-Shift-Bereich
Dank der vielseitigen Anpassungsmöglichkeiten des Lens-Shifts können Sie den Projektor nahezu überall anbringen: in Deckennähe oder sogar horizontal versetzt.
Standardmäßiges Zoomobjektiv inklusive sowie breite Auswahl an Objektiven
Die Flexibilität der Installation wird weiter erhöht, da eine große Palette an kompatiblen Objektiven verfügbar ist, mit denen der Projektor de facto für jede Raumgröße und alle Projektionsanforderungen gerüstet ist. Die Bajonettfassung mit Schnellentriegelung ermöglicht einen ganz einfachen und schnellen Objektivwechsel.
HDBaseT-Unterstützung
Installation und Konnektivität zeichnen sich durch größere Einfachheit und Kosteneffizienz aus, da die digitale Übertragung von HD-, Video- und Audioinhalten sowie die Übertragung von Netzwerk- bzw. Steuerungsdaten über ein einziges Ethernetkabel möglich ist.
Überdimensionale Displays durch Edge Blending
Die Bilder von mehreren Projektoren lassen sich nahtlos und mit präzisem Farbabgleich zu atemberaubenden, überdimensionalen Projektionen für Unternehmen oder Bildungseinrichtungen kombinieren.
Projektion auf unebene Flächen mit Image Warping
Die Bildgeometrie lässt sich selbst bei konvexen oder konkaven Oberflächen problemlos korrigieren, so dass eine natürlich wirkende Bildprojektion entsteht. Ecken und Kanten könnten mithilfe der mitgelieferten Fernbedienung und des Bildschirmmenüs mühelos eingestellt werden.
Leiser Betrieb
Der geräuscharme Lüfter sorgt für einen unaufdringlichen, störungsfreien Betrieb in ruhigen Umgebungen wie Museen, Galerien oder Vorlesungssälen.
Schlankes, ansprechendes neues Design, das sich in die Umgebung einfügt
Das schlanke, elegante Gehäuse weist eine flache Oberfläche auf und fügt sich bei der Deckenmontage des Projektors dezent in die Umgebung ein. Die saubere Optik wird auch durch eine neue Anschlussabdeckung betont, hinter der das Kabelgewirr verschwindet.
Bildmodus
Der neue Bildmodus gewährleistet herausragende Bilder unter allen Präsentationsbedingungen. Wählen Sie zwischen den Bildmodi Standard, Dynamic, Brightness Priority oder Multi Screen, um eine optimale Bildqualität zu erreichen – bei jeder beliebigen Bildquelle und in jedem denkbaren Raum.
Integrierte automatische Kalibrierung
Nach einem längeren Zeitraum kann die Farbe automatisch auf die werkseitige Kalibrierung zurückgesetzt werden. Es werden keine zusätzlichen Kalibrierungsgeräte oder Kameras benötigt. Der eingebaute Sensor speichert alle erforderlichen Informationen.
Einfache Einrichtung mit neuem, benutzerfreundlichem Installationsmenü
Passen Sie die Einstellungen des Projektors, einschließlich Image-Warping und Edge-Blending, ganz einfach mit der Fernbedienung an.
Projektion von zwei Bildern nebeneinander
Bilder simultan über zwei Eingänge projizieren: Diese Funktion eignet sich beispielsweise ideal für Videokonferenzen und medizinische Lehrgänge, bei denen zwei Bilder gleichzeitig angezeigt werden müssen.

Technische Daten

Anzeigesystem
Anzeigesystem
3LCD-System
Display-Gerät
Größe des effektiven Anzeigebereichs
0,76“ (19 mm) x 3 BrightEra-LCD-Panel, Bildseitenverhältnis: 16:10
Anzahl der Pixel
6,912,000 (1920 x 1200 x 3) Pixel
Projektionsobjektiv *1
Fokus
Elektrisch
Zoom – Elektrisch/Manuell
Elektrisch
Zoom – Faktor
Ca. 1,6-fach
Projektionsverhältnis
1,39:1 bis 2,23:1
Lens-Shift – Elektrisch/Manuell
Elektrisch
Lens-Shift – Bereich vertikal
−5 %, +60 %
Lens-Shift – Bereich horizontal
+/-32 %
Lichtquelle
Typ
Laserdiode
(Max.) Reinigungs- und Austauschintervall des Filters*2
(Max.) Filterreinigungs-/Austauschintervall
20000 Std. (bis zur Wartung)
Leinwandgröße
Leinwandgröße
40“ bis 600“ (1,02 m bis 15,24 m) (diagonal gemessen)
Lichtleistung*3
Betriebsart: Standard
4200 lm*4
Betriebsart: Standard (Mitte)
4600 lm*5
Betriebsart: Mittel
3000 lm
Farblichtleistung*3
Betriebsart: Standard
4200 lm
Betriebsart: Mittel
3000 lm
Kontrastverhältnis (weiß/schwarz) *3
Kontrastverhältnis (weiß/schwarz)
500.000:1
Anzeigbare Scanfrequenz
Horizontal
15 kHz bis 92 kHz
Vertikal
48 Hz bis 92 Hz
Unterstützte Signalauflösung
Computersignaleingang
Maximale Signalauflösung: 1920 x 1200*6
Videosignaleingang
NTSC, PAL, SECAM, 480/60i, 576/50i, 480/60p, 576/50p, 720/60p, 720/50p, 1080/60i, 1080/50i
Nur für digitalen HDMI-Signaleingang; 1.080/60P, 1.080/50p, 1.080/24p
Farbsystem
Farbsystem
NTSC3.58, PAL, SECAM, NTSC4.43, PAL-M, PAL-N, PAL60
(Max.) Trapezkorrektur
Horizontal
+/- 30 Grad
Vertikal
+/- 30 Grad
EINGANG AUSGANG (Computer/Video/Steuerung)
Eingang A
RGB-/Y-PB-PR-Eingangsanschluss: Mini-D-Sub, 15-polig (Buchse)
Audio-Eingangsanschluss: Stereo-Miniklinke
Eingang B
DVI-Eingangsanschluss: DVI-D 24-polig (Single-Link), HDCP-Unterstützung
Audio-Eingangsanschluss: Gemeinsam mit EINGANG A
Eingang C
HDMI-Eingangsanschluss: HDMI, 19-polig, HDCP-Unterstützung
Audio-Eingangsanschluss: HDMI-Audio-Unterstützung
Eingang D
HDBaseT-Schnittstellenanschluss: RJ45, Übertragung von 4 Signalen (Video, Audio, LAN, Steuerung)
Video-Eingang
Videoeingangsanschluss: BNC
Audio-Eingangsanschluss: Gemeinsam mit Eingang A
AUSGANG A
Monitorausgang für Eingangsanschluss A: Mini-D-Sub, 15-polig (Buchse)
Audio-Ausgangsanschluss: Stereo-Miniklinke
AUSGANG B
Monitorausgang für Eingangsanschluss B: DVI-D 24-polig (Single-Link), HDCP nicht unterstützt
Audioausgang, Monitorausgang: Stereo-Miniklinke
Fernbedienung
D-Sub, 9-polig (Stecker)/RS232C
LAN
RJ45, 10BASE-T/100BASE-TX
IR (Control-S)
Stereo-Miniklinkenbuchse, Phantomspeisung 5 V DC
Akustisches Rauschen*3
Lampenmodus: Mittel
28 dB
Betriebstemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
Betriebstemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
0 °C bis 40 °C/20% bis 80% (nicht kondensierend)
Lagertemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
Lagertemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
−10 °C bis +60 °C/20 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Betriebsspannung
Betriebsspannung
100 bis 240 V AC, 4,5 A bis 1,9 A, 50 Hz/60 Hz
Leistungsaufnahme
100 bis 120 V AC
Betriebsart: Standard: 367 W
220 bis 240 V AC
Betriebsart: Standard: 352 W
Leistungsaufnahme (Standby-Modus)
100 bis 120 V AC
0,5 W (bei „Standby Mode“ auf „Low“)
220 bis 240 V AC
0,5 W (bei „Standby Mode“ auf „Low“)
Leistungsaufnahme (Netzwerk-Standby-Modus)
100 bis 120 V AC
15,0 W (LAN)
19,4 W (HDBaseT)
19,4 W (alle Terminals und Netzwerke angeschlossen) (bei „Standby Mode“ auf „Standard“)
220 bis 240 V AC
13,3 W (LAN)
17,4 W (HDBaseT)
17,4 W (alle Terminals und Netzwerke angeschlossen) (bei „Standby Mode“ auf „Standard“)
Standby-Modus/Netzwerk-Standby-Modus aktiviert
Standby-Modus/Netzwerk-Standby-Modus aktiviert
Ca. 10 Minuten
Wärmeabstrahlung
100 bis 120 V AC
1252 BTU/h
220 bis 240 V AC
1201 BTU/h
Abmessungen (B x H x T)
Abmessungen (B x H x T) (ohne hervorstehende Teile)
460 x 169 x 515 mm
Gewicht
Gewicht
16 kg
Mitgeliefertes Zubehör
Fernbedienung
RM-PJ27
Optionales Zubehör
Objektiv
VPLL-3003/3007/Z3009/Z3010/Z3024/Z3032
Hinweise
*1
Mit mitgeliefertem Standardobjektiv
*2
Bei dieser Angabe handelt es sich um die erwartete Wartungszeit, nicht die garantierte Zeit. Der tatsächliche Wert hängt von den Umgebungsbedingungen und dem Projektoreinsatz ab.
*3
Alle Angaben verstehen sich als Näherungswerte. Sie hängen von den Umgebungsbedingungen und dem Projektoreinsatz ab.
*4
Wert gemäß ISO 21118, kann je nach Gerät unterschiedlich sein. Helligkeit und Kontrast variieren je nach Einsatzbedingungen und Umgebungen.
*5
Der Wert ist die Lichtleistung, gemessen im mittleren Bildschirmbereich im Standardmodus, und der Durchschnitt aller versandten Produkte.
*6
Verfügbar für reduziertes VESA-Austastsignal.