VPL-GTZ280 (VPLGTZ280)

4K-SXRD-Laserprojektor mit einer Lichtleistung von 2.000 Lumen (bis zu 5.000 Lumen mit optionaler Lizenz) und präziser Wiedergabe von Highspeed-Bewegungen für Simulationsanwendungen

Händlersuche

Übersicht

Flüssige, präzise Bildbewegungen mit der Klarheit einer 4K-Auflösung und spezielle Funktionen für visuelle Simulationen wie auch für Anwendungen in den Bereichen Industrie, Verteidigung und virtuelle CAVE-Anwendungen
Von Flugsimulatoren bis hin zu virtuellen CAVE-Umgebungen im Bereich Industrial Design: Der Laserprojektor VPL-GTZ280 liefert kontrastreiche 4K-Bilder mit 2.000 Lumen Lichtleistung (bis zu 5.000 lm mit optionaler Lizenz) und ermöglicht eine flüssige, äußerst reaktionsschnelle Wiedergabe von schnellen Bewegungen. In Kombination mit der 4K-SXRD-Panel-Technologie erzeugt die langlebige Laserlichtquelle helle, gestochen scharfe, detailreiche Bilder in nativer 4K-Auflösung (4.096 x 2.160), die mehr als dem Vierfachen von Full HD entspricht. Die Bildqualität erfährt eine weitere Optimierung durch die Hochkonvertierung mit Reality Creation, konfigurierbare HDR-Unterstützung (High Dynamic Range) und hohe Bildwechselfrequenzen. Damit ist der Projektor heute wie in Zukunft optimal für die Wiedergabe von herausragenden 4K-Inhalten gerüstet. Dank eines neu entwickelten Highspeed-4K-Signalprozessors (120 Hz) und drei Modi für das Einschalten von Schwarzbildern werden Bewegungsunschärfe und Smear-Effekte reduziert. Die geringe Transportverzögerung trägt zu einer äußerst reaktionsschnellen Leistung bei Fast-Motion-Simulationen bei. Der VPL-GTZ280 eignet sich durch seine durchgängig homogene Helligkeit besonders für anspruchsvolle Anwendungen mit mehreren Projektionen in 2D oder 3D. Ferner kann der Projektor mühelos (mit optionaler Lizenz) für Infrarot-Nachtsichtsimulationen konfiguriert werden. Die äußerst effiziente Laserlichtquelle ist auf eine Nennlebensdauer von 20.000 Betriebsstunden* (bis zu 40.000 Stunden* bei konstanter Helligkeit) ausgelegt und ist damit – da keine Lampen ausgetauscht werden müssen – praktisch wartungsfrei. Die kontinuierliche Zuverlässigkeit wird ferner durch eine staubdichte Optik gewährleistet. Systemeinrichter werden die Funktion zur automatischen Kalibrierung des Projektors sowie die Kompatibilität mit führenden Automatisierungssystemen für AV-Projektionsräume und das stabile Gehäuse zu schätzen wissen, das mit größtmöglicher Flexibilität in jedem Winkel installiert werden kann.

*Abhängig von Nutzung und Umgebung.

Funktionen

Klarheit einer nativen 4K-Auflösung und damit mehr als das Vierfache von Full HD
Die moderne SXRD Panel-Technologie der Digitalkinoprojektoren von Sony liefert Bilder in einer nativen Auflösung von 4K (4.096 x 2.160) – ganz ohne künstliche Pixeloptimierung. Jedes Detail wird wunderbar klar und natürlich wiedergegeben, ohne unscharfe Kanten oder sichtbare Pixel.
Starke Helligkeit
Durch die Aktivierung des Modus zur Intensivierung der Helligkeit (erfordert optionale Lizenz LSM-BRIN1) wird die Lichtleistung von 2.000 Lumen bis auf 5.000 Lumen gesteigert. Dies ist ideal geeignet für anspruchsvolle Visualisierungsanwendungen und Simulationen. Im Modus für eine konstante Helligkeit (erfordert optionale Lizenz LSM-BRIN1) wird die gleichmäßige Helligkeit während der gesamten Lebensdauer der Laserlichtquelle aufrechterhalten. Dies eignet sich ideal für Anwendungsszenarien, in denen mehrere Projektoren zusammen genutzt werden.
Sehr hohes Kontrastverhältnis
Dank des fortschrittlichen optischen Blocks wird der interne Lichtverlust minimiert, sodass herausragende kontrastreiche Bilder entstehen, die auch bei dunklen Aufnahmen eine enorme Detailfülle sichtbar machen.
HDR-Unterstützung
Profitieren Sie von den neuesten, mit HDR-Technologie (High Dynamic Range) aufgenommen Inhalten (erfordert optionale Lizenz LSM-HDR1), die scharfe Kontraste und präzisere Details bieten – von hellen Highlights bis zu dunklen Szenen mit fein gezeichneten Details.
Hochskalierung mit „Reality Creation“
Eingangssignale mit geringerer Auflösung werden von der fortschrittlichen Reality Creation-Engine präzise in eine 4K-Auflösung hochskaliert: Einzelne Pixel sind dabei nicht mehr erkennbar – nur noch das herausragend natürliche 4K-Bild.
Bildvoreinstellungen für beliebige Inhalte
Mit acht kalibrierten Voreinstellungen wird die Qualität des projizierten Bilds für verschiedenste Inhaltstypen optimiert, u. a. für Visualisierungen und Simulationen.
Langlebige Laserlichtquelle
Dank der hoch effizienten und zuverlässigen Laserlichtquelle profitieren die Anwender von unglaublich klaren 4K-Bildern sowie von bis zu 20.000 Stunden* unterbrechungsfreiem Betrieb (40.000 Stunden* bei konstanter Helligkeit), ohne dass eine Lampe ausgetauscht werden muss. Diese Betriebsdauer ist deutlich länger als bei herkömmlichen lampenbasierten Projektoren.
*Abhängig von Nutzung und Umgebung.
Langlebige, wartungsarme Optik
Objektiv, Lichtquelle und alle optischen Komponenten sind staubdicht abgeschlossen für einen zuverlässigen und langfristigen Betrieb.
Geringe Transportverzögerung
Inhalte mit schneller Bewegung werden optimal wiedergegeben – dank reaktionsschneller und verzögerungsfreier Performance mit extrem geringer Transportverzögerung.
Optionaler Betrieb mit hoher Bildwechselfrequenz
Durch die Erweiterung um die optionale Lizenz LSM-120P1 kann das SXRD-Panel direkt mit einem 120-Hz-Eingangssignal betrieben werden, sodass Bildunschärfen aufgrund von Actionszenen mit schnellen Bewegungen minimiert werden.
Farbkorrektur und Anpassung des Farbraums
Farbton, Sättigung, Helligkeit und Farbraum können an verschiedene Installationsbedingungen angepasst werden.
Schnellstart
Verlieren Sie keine Zeit: Laserlichtquellen starten sofort, sodass Sie unmittelbar mit der Projektion beginnen können – ganz ohne langwierige Lampenaufwärmung.
Motionflow für flüssigere 4K-Bilder
Dank Motionflow werden Bilder flüssiger und mit weniger Bewegungsunschärfe auf die Leinwand projiziert.
Smear-Effekt-Reduzierung
Mithilfe verschiedener Modi für das Einschalten von Schwarzbildern werden Bildunschärfen und Smear-Effekte wirksam reduziert.
Infrarot-Bildprojektion
Durch die Erweiterung um die optionale Lizenz LSM-NVG1 kann der VPL-GTZ280 für ein Training mit Nachtsichtbrillen sowie für Simulationsanwendungen neu konfiguriert werden.
120 Hz-Signalverarbeitung für aktives 3D in 4K
Der Highspeed-Antrieb mit 120 Hz ermöglicht flüssige, augenschonende Frame-Doubled- oder Dual-Input-3D-Projektionen (erfordert optionale Lizenz LSM-120P1) mit 60 Bildern pro Sekunde auf jedem Auge und voller 4K-Auflösung. So entstehen beeindruckend flüssige, lebensechte stereoskopische Simulationen.
Entspricht dem HF-3D-Branchenstandard
Der integrierte HF-Sender synchronisiert jede HF-3D-Brille und ermöglicht so eine größere Reichweite und höhere Stabilität – ganz ohne externen Sender.
Mehr Flexibilität bei der Installation
Installieren Sie den Projektor horizontal, vertikal , mit der Oberseite nach unten oder in jedem beliebigen Winkel – ganz ohne Einschränkungen. Das Gehäuse ist so robust, dass Projektoren direkt aufeinandergestapelt werden können. Die Projektoren lassen sich auch nebeneinander aufstellen; dabei gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Verkabelung.
Automatische Kalibrierung
Mit der automatischen Kalibrierung werden die RGB-Farbpegel sowie der Weißpunkt während der gesamten Lebensdauer der Laserlichtquelle angepasst, sodass dauerhaft schöne Bilder gewährleistet sind.
Flüsterleiser Betrieb
Der besonders leise Lüfter mit Einwegluftzufuhr und Flüssigkühlsystem sorgt für einen flüsterleisen Betrieb, sodass das Publikum nicht gestört wird. Mit dem Höhenlagemodus wird die Lüfterdrehzahl für einen effizienten Betrieb in einer Höhenlage über 1.500 m angepasst.

Technische Daten

Displaysystem
Displaysystem
4K SXRD-Panel, Projektionssystem
Display-Gerät
Größe des effektiven Anzeigebereichs
0,74“ x 3
Anzahl der Pixel
26.542.080 (4.096 x 2.160 x 3) Pixel
Projektionsobjektiv*1
Fokus
Elektrisch
Zoom
Elektrisch
Lichtquelle
Lichtquelle
Laserdiode
Lichtleistung
Lichtleistung
2.000 lm
5.000 lm mit optionalem Upgrade LSM-BRIN1
Farblichtleistung
Farblichtleistung
2.000 lm
5.000 lm mit optionalem Upgrade LSM-BRIN1
Kontrastverhältnis
Kontrastverhältnis
Bis zu 20.000:1*2 (nativer Kontrast)
Akzeptierte digitale Signale *3
Akzeptierte digitale Signale *3
VGA, SVGA, XGA, WXGA (1.280 x 768), Quad-VGA, SXGA,
720 x 480/60p, 720 x 576/50p,
1.280 x 720/50p, 1.280 x 720/60p,
1.920 x 1080/24p, 1.920 x 1080/50p, 1.920 x 1080/60p,
3.840 x 2160/24p, 3.840 x 2160/50p, 3.840 x 2160/60p,
3.840 x 2160/100p, 3.840 x 2160/120p, 4.096 x 2160/24p,
4.096 x 2160/50p, 4.096 x 2160/60p, 4.096 x 2160/100p,
4.096 x 2160/120p (mit optionalem Upgrade LSM-120P1)
Farbtiefe
Farbtiefe
Bis zu 10 Bit
Eingang/Ausgang (Computer/Video/Steuerung)
Display-Port
4 Eingänge (HDCP 1,3 x 2, HDCP 1,3 für V Split x 2), Digital (RGB)
Trigger
2 Anschlüsse, Miniklinkenbuchse, 12 V DC, max. 100 mA
Fernbedienung
RS-232C, D-Sub, 9-polig (weiblich)
LAN
RJ45, 10BASE-T/100BASE-TX
IR-Ein-/Ausgang
Eingang:1, Ausgang:1, Klinkenbuchse
SYNC
Eingang:1, Ausgang:1
USB
Typ A
Sprachen des Bildschirmmenüs
Sprachen des Bildschirmmenüs
18 Sprachen (Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch, Schwedisch, Norwegisch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch, Thai, Arabisch, Polnisch)
Akustisches Rauschen
Akustisches Rauschen
30 dB–35 dB*2
Betriebstemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
Betriebstemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
5 ℃ bis 40 ℃
/20 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Lagertemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
Lagertemperatur/Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
-10 ℃ bis 60 ℃
/20 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Betriebsspannung
Betriebsspannung
220 bis 240 V AC, 6 A, 50/60 Hz
(Für Europa und China)
100 bis 240 V AC, 12 A bis 6 A, 50/60 Hz
(Für andere Länder)
Leistungsaufnahme
Leistungsaufnahme
Max. 1,2 kW
Leistungsaufnahme (Standby-Modus)
0,4 W (bei „Remote Start“ auf „Off“)
Leistungsaufnahme (Netzwerk-Standby-Modus)
0,6 W (LAN) (bei „Remote Start“ auf „On“)
Wärmeabstrahlung
Wärmeabstrahlung
4.092 BTU/h
Abmessungen
Abmessungen (B x H x T)
550 x 228 x 750 mm
(ohne vorstehende Teile) 550 x 262 x 750 mm
(21 21/32 x 10 5/16 x 29 17/32 in)
Gewicht
Gewicht
ca. 40 kg (ohne Objektiv)
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Fernbedienung RM-PJ29 (1),
AA-Mangan-Batterien (R6) (2),
Netzkabel (1),
Betriebsanleitung (CD-ROM) (1)
Hinweise
*1
Die Objektive sind als optionales Zubehör erhältlich.
*2
Bei dieser Angabe handelt es sich um ungefähre Werte. Abhängig von den Einstellungen des Projektors und der Betriebsumgebung
*3
60p, 30p, 24p mit 59,94/60 Hz, 29,97 Hz/30 Hz, 23,98 Hz/24 Hz