BKM-250TG (BKM250TG)

3G-/HD-/SD-SDI Eingangsadapter

Händlersuche

Übersicht

Die 3G-SDI-Schnittstellenkarte BKM-250TG entspricht dem SMPTE 425-Standard und benötigt nur ein einziges SDI-Kabel, um 10-Bit-4:2:2-Videosignale (1080P/60P) zu übertragen. Diese optionale 3G-SDI-Schnittstelle stellt eine einfache Verkabelungslösung für Videoausrüstung dar, die hinter dem Regieraum in einem Rack angebracht ist.

Technische Daten

Eingang
SDI-Eingang
BNC (2 x)
Eingangsimpedanz: 75 Ohm, unsymmetrisch
Sampling-Frequenz
3G-SDI:
Y/Cb/Cr (4:2:2)
148,5 MHz/74,25 MHz/74,25 MHz
Y/Cb/Cr (4:4:4)
148,5 MHz/148,5 MHz/148,5 MHz
G/B/R
148,5 MHz/148,5 MHz/148,5 MHz
HD-SDI:
Y/Cb/Cr 74,25 MHz und 37,125 MHz und 37,125 MHz
SD-SDI:
Y/Cb/Cr:13,5 MHz/6,75 MHz und 6,75 MHz
Quantisierung
3G-SDI: 10 Bit/Sample, 12 Bit/Sample
HD-SDI: 10 Bit/Sample
SD-SDI: 10 Bit/Sample
Ausgang
SDI-Ausgang
BNC (2 x) (Monitorausgang)*1 
Amplitude des Ausgangssignals: 800 m Vs-s ±10 %
Ausgangs-Impedanz: 75 Ohm, unsymmetrisch
Übertragungsreichweite
3G-SDI: max. 70 m*2 
HD-SDI: max. 100 m*2 
SD-SDI: max. 200 m*3 
Timecode-Anzeige
Verfügbarer Standard
SMPTE-12M-2
Timecode-Typ
VITC, LTC
Anzeige des Audiopegels
Kanäle
Kanal 1 bis 8 oder Kanal 9 bis 16
Kennziffer
-60 dB bis -0,01 dB
Farbe
-0,01 dB bis 0 dB: Rot
-1,25 dB bis -0,01 dB: Orange
-20 dB bis 1,25 dB: Gelb
-60 dB bis -20 dB: Grün
Allgemeines
Spannung
+3,3 V, +5 V DC (von der Haupteinheit ausgegeben)
Leistungsaufnahme
Ca. 4,0 W
Betriebstemperatur
0°C bis 35°C (empfohlen: 20°C bis 30°C)
32°F bis 95°F (empfohlen: 68°F bis 86°F)
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
0 % bis 90 % (nicht kondensierend)
Temperatur (Lagerung/Transport)
-20 °C bis +60 °C
-4 °F bis +140 °F
Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)
0 bis 90 %
Druck bei Betrieb/Lagerung/Transport
700 bis 1060 hPa
Abmessungen (B x H x T) *4
100 x 20 x 162 mm
4 x 13/16 x 6 1/2“
Gewicht
ca. 270 g
Ca. 9,5 oz
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung (1)
Hinweise
Hinweis
*[1] Signal des Monitorausgangs
*[2] Bei Verwendung von 5C-FB Koaxialkabeln der (Fujikura. Inc. oder äquivalent).
*[3] Bei Verwendung von 5C-2V Koaxialkabeln der (Fujikura. Inc. oder äquivalent).
[*4] Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.

Ressourcen und Downloads

Handbücher