C-100 (C100)

Kondensatormikrofon mit zwei Elementen

Händlersuche

Übersicht

Das Kondensatormikrofon C-100 von Sony mit zwei Elementen ist mit High-Res-Audio kompatibel und kann für Gesangs- und Instrumentenaufnahmen im Studio verwendet werden, bei denen es auf die Details ankommt. In das Mikrofon C-100 wurden die neu entwickelte Lösung aus zwei Mikrofonkapseln und die Rauschunterdrückungsstruktur integriert, die bereits beim Mikrofon C-800G zum Einsatz kamen. Das Mikrofon liefert einen weiten Frequenzbereich von 20 bis 50.000 Hz und gibt Stimmen und Instrumente exzellent wieder. Das Kondensatorelement des Mikrofons C-100 bietet eine umschaltbare Richtcharakteristik (Omnidirektional/Unidirektional/Bidirektional) für verschiedene Aufnahmeanwendungen.

Funktionen

Erstklassige Tonqualität
Die Struktur der Mikrofonkapsel aus zwei Elementen sorgt dafür, dass sowohl ein breites Spektrum an hohen Frequenzen als auch mittlere bis tiefe Resonanzbereiche wiedergegeben werden können, sodass eine beeindruckende stimmliche Präsenz entsteht.
Breiter Frequenzgang
Das Mikrofon C-100 verfügt über einen umfassenden Frequenzbereich (20 Hz bis 50 kHz) und bietet eine hervorragende Wiedergabequalität für hochauflösende Audios.
Konstruktion für Rauschunterdrückung
Die zweiteilige Struktur des Metallgehäuses, die vom Mikrofon C-800G übernommen wurde, verhindert akustische Schwingungen und sorgt für einen rauscharmen, klaren Ton.
Schaltbare Richtcharakteristiken
Mit dem Mikrofon C-100 kann zwischen unidirektional, omnidirektional und Achtcharakteristik für verschiedene Aufnahmeanwendungen gewechselt werden.
Low-Cut-Filter
Mit dem Low-Cut-Filter können niederfrequente Störgeräusche und der Naheffekt eliminiert werden.
Dämpfungsschalter
Der -10-dB-Dämpfungsschalter des Mikrofons C-100 bietet zusätzlichen Spielraum und minimiert Verzerrungen, die durch vorübergehende Spannungsspitzen verursacht werden können.

Technische Daten

Audio
Kapseltyp
Mikrofon mit zwei Elementen (Kondensator + Back-Elektretkondensator)
Frequenzgang
20 Hz bis 50 kHz
Charakteristik
Unidirektional/Omnidirektional/Bidirektional
Empfindlichkeit *[1]
(Unidirektional) -31 dB
(Omnidirektional) -37 dB
(Bidirektional) -35 dB
Ausgangs-Impedanz *[2]
90 Ω ±15 %, symmetrisch
Dynamikbereich
(Unidirektional) 113 dB oder mehr
(Omnidirektional) 114 dB oder mehr
(Bidirektional) 114 dB oder mehr
Signalrauschabstand *[3]
(Unidirektional) 75 dB oder mehr
(Omnidirektional) 70 dB oder mehr
(Bidirektional) 72 dB oder mehr
Eigenrauschen *[4]
(Unidirektional) 19 dB SPL oder weniger
(Omnidirektional) 24 dB SPL oder weniger
(Bidirektional) 22 dB SPL oder weniger
Max. Schalldruck des Eingangssignals *[5]
(Unidirektional) 132 dB SPL
(Omnidirektional) 138 dB SPL
(Bidirektional) 136 dB oder SPL
Allgemeiner Bereich
Anschluss
XLR-3-12C (männlich)
Mikrofonkabel
3-poliges XLR-Kabel erforderlich (nicht im Lieferumfang enthalten)
Betriebsspannung
44 bis 52 V DC
Abmessungen *[6]
40 Durchm. x 175 mm (1,57 Durchm. × 6,89 Zoll)
Gewicht
Ca. 290 g (10,2 oz.)
Mitgeliefertes Zubehör
Federaufhängung (1)
Windschutz (1)
Stativadapter mit Gewinde (W3/8 bis NS5/8) (1)
Bedienungsanleitung (1)
Transporttasche (1)
Hinweise
* [1]
0 dB = 1 V/Pa, bei 1 kHz
* [2]
Ausgangs-Impedanz bei 1 kHz
* [3]
A-gewichtet, 1 kHz, 1 Pa
* [4]
0 dB SPL = 20 μPa
* [5]
0 dB SPL = 20 μPa
* [6]
Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.

Ressourcen und Downloads