HDCU-3100 (HDCU3100)

IP-fähige Kamerabasisstation der nächsten Generation

Übersicht

IP-Produktion-Funktionen für Systemkameras hinzufügen
Über die Kamerabasisstation HDCU-3100 können IP-Funktionen zu unseren Broadcast- und Studiosystemkameras hinzugefügt werden – von unserem Flaggschiff-4K-Produkt HDC-4300 über die Serien HDC-2000/1700 bis hin zu den HSC-Glasfasersystemkameras.

Die kompakte HDCU-3100 lässt sich über ein Glasfaserkabel an kompatible Kameras anschließen und versorgt diese mit Strom, verarbeitet Signale und bietet eine Schnittstelle für externe Geräte.

Wird sie zusammen mit der optionalen Karte HKCU-SFP30 verwendet, die für den Standard SMPTE ST 2110 im Rahmen des Bereichs „Professional Media Over Managed IP Network“ entwickelt wurde, unterstützt die Kamerabasisstation HDCU-3100 wichtige Funktionen, die für die IP Live-Produktion benötigt werden, darunter Tally, Intercom und Return.

Wird die optionale 4K-/HDR-Prozessorkarte HKCU-UHD30 eingebaut, kann die HDCU-3100 4K-Signale ausgeben, wenn eine Systemkamera der HDC-Serie angeschlossen ist. Darüber hinaus ist über das optionale 12G-SDI-Schnittstellenset HKCU-SDI30 die Übertragung von 4K-Signalen über ein einziges BNC-Kabel möglich.

*1 Weitere Informationen zum Programm „JT-NM Tested“ im März 2020 und zu seinen Testergebnissen finden Sie auf https://jt-nm.org/jt-nm_tested.
*2 Weitere Informationen zum Programm „JT-NM Tested“ auf der IBC 2019 und zu seinen Testergebnissen finden Sie auf http://jt-nm.org/jt-nm_tested.
Dieses Produkt enthält vorinstallierte Software und erfordert den Kauf von Lizenzschlüsseln, um bestimmte Funktionen zu aktivieren.

Funktionen

Kompakt und vielseitig
Die Kamerabasisstation mit 1,5HE schafft ein standardisiertes 19“-Rack-System, das sich ideal für Produktionsbereiche mit begrenztem Platzangebot eignet.
IP-Funktionen für Live-Produktionen
Über das optionale Schnittstellenset HKCU-SFP30 werden Funktionen hinzugefügt, die für eine Live-Produktion über IP unerlässlich sind, beispielsweise Tally, Intercom und Return.
Acht integrierte SDI-Ausgänge
Die HDCU-3100 ist mit acht integrierten SDI-Ausgängen ausgestattet, darunter vier 3G-SDI-Ausgänge. Für zukünftige Updates sind ein eingebauter USB-Steckplatz und Unterstützung für 12G-SDI geplant.
4K-Ausgabeoption
Wird die optionale 4K-/HDR-Prozessorkarte HKCU-UHD30 eingebaut, kann die HDCU-3100 4K-Signale ausgeben, wenn eine Systemkamera der HDC-Serie angeschlossen ist. Außerdem können über die HDCU-3100 bei Verwendung mit dem 12G-SDI-Schnittstellenset HKCU-SDI30 4K-Singale über ein BNC-Kabel übertragen werden.
Hochwertige Langstreckenübertragung von Signalen
Durch die Glasfaserübertragung wird die hohe Bildqualität bei Kabellängen von bis zu 2000 Metern beibehalten. Wird die kompakte HDCU-3100 mit dem Schnittstellenset HKCU-SM30 kombiniert, lässt sich eine direkte Monomode-Glasfaser-Verbindung für Langstreckenübertragungen von bis zu 10 Kilometern herstellen. Die Kamerabasisstation eignet sich daher perfekt für Produktionsbereiche mit begrenztem Platzangebot, z. B. Ü-Wagen.
Menüeinstellung über Webbrowser
Das Menü der Kamerabasisstation lässt sich über einen Webbrowser steuern. Die Statusüberwachung mehrerer Kamerabasisstationen, die Einstellungen von Dateiimport/-export und die Remote-Firmware-Aktualisierung sorgen für einen effizienteren, unkomplizierten Betrieb.

Technische Daten

Allgemeines
Betriebsspannung
100 bis 240 V AC, 50/60 Hz
Stromverbrauch
4,5 A (max.)
Betriebstemperatur
5 °C bis 40 °C
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
Gewicht
Ca. 7,3 kg (16 lb. 1,5 oz.)
Eingangs-/Ausgangsanschlüsse
Glasfaser Kamera
Glasfaserstecker (1 x)
Intercom/Tally/E/A-Port
D-Sub, 50-poliger Anschluss (1 x)
Intercom (PROD/ENG), 4 W: 0 dBu, RTS: 0 dBu, CC: –14 dBu
PGM, 2 Systeme, 0 dBu/–20 dBu
Tally (R, G, Y)
Flag
RCP/CNU
8-poliger Multi-Anschluss (1 x)
VERBINDUNG
12-polig (1 x)
LAN-COM
8-polig (1 x)
Netzwerk-Trunk
8-polig (1 x)
SDI-E/A 1 bis 4
3G/HD/SD SDI-E/A
BNC (4 x)
3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s
HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 GB/s/1,4835 GB/s
SD-SDI: SMPTE ST259, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 270 MB/s
3G-SDI/HD-SDI/SD-SDI, Zeichensignale wählbar
Referenzein-/ausgang
BNC (2 x), Loop-Through-Ausgang
HD: SMPTE ST274, Tri-Level Sync., 0,6 Vs-s, 75 Ω
SD: Black-Burst (NTSC: 0,286 Vs-s, 75 Ω/PAL: 0,3 Vs-s, 75 Ω) oder NTSC 10F-BB
Eingangsanschlüsse
AC IN
100 bis 240 V AC (1 x)
SDI RET 1 bis 4
BNC (4 x)
3G-SDI: SMPTE ST424/425, 2,970 GB/s/2,967 GB/s
HD-SDI: SMPTE ST292, 1,485 GB/s/1,4835 GB/s
SD-SDI: SMPTE ST259, 270 MB/s
Prompter 1
Prompter 2/VBS-RET
BNC (2 x), Loop-Through-Ausgang bei 1-Kanal-Modus, internes Beenden bei 75 Ω im 2 Kanal-Modus, analoges Signal, 1,0 Vs-s, 75 Ω
Ausgänge
Audioausgang, Kanal 1, Kanal 2
XLR-Stecker, 3-polig (2 x), 0 dBu/–20 dBu/+4 dBu
Zeichen/ABS/EBU
BNC (1 x), VBS, 1 Vs-s, 75 Ω
HD SYNC: BTA-S001, Tri-Level Sync., 0,6 Vs-s, 75 Ω
SD SYNC: Composite Sync, 0,3 Vs-s, 75 Ω
VBS/HD-Sync./SD-Sync. auswählbar
SDI-Ausgang 1 bis 4
3G/HD/SD SDI-Ausgang
BNC (4 x)
3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s
HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 GB/s/1,4835 GB/s
SD-SDI: SMPTE ST259, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 270 MB/s
3G-SDI/HD-SDI/SD-SDI, Zeichensignale wählbar
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Nummernschilder (1 Set), Hinweise zur erstmaligen Benutzung (1), Bedienungsanleitung (CD-ROM) (1)
Optionales Zubehör
Optionales Zubehör
USA und Kanada: Netzkabel-Set (1-551-812-XX) Andere Bereiche: Netzkabel-Set (1-782-929-XX)
USA und Kanada: Steckerhalter B (2-990-242-01) Andere Bereiche: Steckerhalter C (3-613-640-01)
CCA-5-3-Verbindungskabel (3 Meter), CCA-5-10-Verbindungskabel (10 Meter)
Wartungshandbuch