PMW-320K (PMW320K)Eingestellt

XDCAM EX-Camcorder mit drei 1/2''-Exmor-CMOS-Sensoren, einem 16-fachen HD-Zoomobjektiv und Full HD-/SD-Aufzeichnung

Übersicht

Leichter und preisgünstiger Schulter-Camcorder
Die leistungsfähige, preisgünstige PMW-320 ist mit der innovativen Bildtechnologie der Exmor-Full HD-CMOS-Sensoren ausgestattet und verwendet SxS-Speicherkarten als Aufnahmemedien. Die außergewöhnlich niedrige Leistungsaufnahme macht ihn besonders umweltfreundlich. Die PMW-320 unterstützt mehrere Bildwechselfrequenzen, z. B. 59,94i, 50i sowie native 23,98P und 25P, und ist zwischen 1080i und 720P umschaltbar. Außerdem kann zwischen einem High-Quality-Modus mit 35 Mbit/s, einem HDV-1080i-kompatiblen Modus mit 25 Mbit/s und DVCAM-Aufzeichnung in Standard Definition mit 25 Mbit/s gewählt werden.
Verbesserter Arbeitsablauf
Innovative Festspeicheraufzeichnung mit Speicherkarten vom Typ SxS PRO ExpressCard.
Überlegene Bildqualität
1/2-Zoll-Exmor-CMOS-Sensoren bieten eine Auflösung von 1080 x 1920.
Professionelles 1/2“-Fujinon-HD-Objektiv
"Durch ihre drei 1/2''-Bildsensoren und die Standard-1/2""-Bajonettfassung ist die PMW-320K mit einer Vielzahl von optionalen Objektiven nach Broadcast-Standard kompatibel. Im Lieferumfang ist bereits ein HD-Objektiv mit 16-fachem optischen Zoom enthalten."
Umweltschutz
Die PMW-320 ist dank nur 15 W (nur Gehäuse während der Aufnahmedauer) Leistungsaufnahme besonders umweltfreundlich.
Herausragende ergonomische Eigenschaften
Das Gehäusegewicht ist besonders kompakt und ergonomisch designt und wiegt nur 3,2 kg. Damit zählt das Gerät zu den leichtesten Schulter-Camcordern mit drei 1/2“-Full-HD-Sensoren.

Funktionen

Wählbare Formate und Bitraten
Je nach gewünschter Bildqualität und Aufnahmezeit kann zwischen den Bitraten 35 Mbit/s (HQ-Modus) und 25 Mbit/s (SP-Modus) gewählt werden. Der Camcorder nimmt 1920 x 1080 HD-Bilder im „MPEG-2 Long GOP“-Codec auf, der dem MPEG-2 MP@HL-Komprimierungsstandard entspricht.
Multiformat-Aufnahmen – zwischen 1080/720 sowie Interlaced und Progressive umschaltbarer Betrieb
Der Camcorder bietet einen weiten Bereich von Aufnahmeformaten für verschiedenste Produktionsanwendungen. Der Aufnahmemodus kann zwischen 1920 x 1080, 1280 x 720 und 1440 x 1080 umgeschaltet werden. Bei der Abtastung kann auch aus Interlace und Progressive gewählt werden, z. B. 59.94i, 50i, 59.94p, 59.94p und 50p.
Drei Exmor-Full HD-CMOS-Sensoren
Die PMW-320 ist mit drei Exmor-CMOS-Sensoren ausgestattet, die hervorragende Bildleistung bei voller HD-Auflösung liefern. Die PMW-320 verfügt über einen 1/2-Zoll-Bildsensor mit einer hervorragenden Empfindlichkeit von F10, einem bemerkenswerten Signalrauschabstand von 54 dB und einer hohen horizontalen Auflösung von 1000 TV-Zeilen im HD-SDI-, HQ-1080-Modus. Dieser Hochleistungssensor liefert hochwertige digitale Signale mit extrem niedrigem Rauschen. Dies kommt besonders bei Aufnahmen bei unzureichenden Lichtverhältnissen zum Tragen. Darüber hinaus kann der große Sensor Bilder mit einer geringeren Tiefenschärfe aufzeichnen, wodurch die Benutzer mehr kreative Ausdrucksfreiheit erhalten.
Beeindruckendes Gehäusedesign
Die PMW-320 ist äußerst kompakt, leicht und ergonomisch konzipiert. So bietet sie einen hohen Grad an Mobilität und Komfort in vielen unterschiedlichen Aufnahmesituationen. Durch den tief liegenden Schwerpunkt sitzt der Camcorder äußerst stabil auf der Schulter. Das flache Design bietet einen großen Zwischenraum zwischen dem Gehäuse der Kamera und dem Griff und ermöglicht dem Anwender eine ungehinderte Sicht nach rechts. Die Position des Schulterpolsters kann für optimale Gewichtsverteilung eingestellt werden, ganz gleich welches Objektiv oder welcher Kameraadapter an die Kamera angedockt ist.
Geringe Leistungsaufnahme
Die Leistungsaufnahme der PMW-320 beträgt nur 18 W*, sodass sie mit einem voll aufgeladenen BP-GL95-Akkupack für ca. 310 Minuten betrieben werden kann.

* Mit mitgeliefertem Sucher, Objektiv und Mikrofon während der Aufnahme.
Wahl des Objektivpakets
Die PMW-320K ist mit einem HD-Objektiv mit Standard-Bajonettfassung ausgestattet. Das Objektiv ist mit zwei unabhängigen Fokusradmechanismen ausgestattet, die zwischen automatischem Fokusmodus und manueller Fokussierung umgeschaltet werden können, indem der Fokusring selbst vor- und zurückgeschoben wird. Die MF-Assist-Funktion unterstützt bei Aufnahmen im MF-Modus das präzise Scharfstellen des Zielobjekts. In diesem Modus wird der Autofokus vorübergehend aktiviert, wenn der Anwender das Einstellen des Fokusrings unterbricht.
ALAC (Automatic Lens Aberration Compensation)
Diese Funktion vermindert die durch das Objektiv möglicherweise hervorgerufenen chromatischen Aberrationen. ALAC wird nur bei dem mitgelieferten Objektiv und mit bestimmten Objektiven von Drittanbietern aktiviert, die Korrekturdaten verarbeiten können. (Wenden Sie sich bezüglich der Unterstützung von ALAC an den jeweiligen Objektivhersteller.)
Natürliche 23,98p-Aufnahme
Die PMW-320 bietet die Möglichkeit der nativen 23,98p*-Aufnahme. Aufgrund dieser und weiterer kreativer Funktionen ist der Camcorder ideal für Kinoproduktionen geeignet.

* Im Modus 1440 x 1080/23,98 (SP) werden Bilder wie 23,98p-Bilder bearbeitet und mithilfe des 2/3-Pulldowns als 59,94i-Signale aufgenommen.
Slow- & Quick-Motion-Funktion
Mit der Slow- & Quick-Motion-Funktion der PMW-320 können Benutzer einzigartige Looks schaffen. Der Camcorder zeichnet in Schritten von 1 Bild/s auswählbar Bilder mit Bildwechselfrequenzen zwischen 1 Bild/s und 60 Bildern/s im 720p-Modus bzw. zwischen 1 Bild/s und 30 Bildern/s im 1080p-Modus auf. Bei einer Wiedergabe in 23,98p erscheinen z. B. Bilder, die mit 60 Bildern/s aufgezeichnet wurden, 2,5-mal langsamer. Umgekehrt erscheinen Bilder, die mit 4 Bildern/s aufgenommen werden, 6-mal schneller. Mit dieser Funktion werden Bilder nativ ohne Interpolation und in voller Auflösung aufgezeichnet.
Slow-Shutter-Funktion
Die maximale Ladedauer liegt bei einer Shutter-Geschwindigkeit von 64 Bildern.
Auswahl an Gammakurven
Die PMW-320 bietet eine breite Auswahl an Gammakurven. So kann der Kontrast flexibel bearbeitet und einem Bild ein bestimmter „Look“ gegeben werden. Zusätzlich zu sechs Standard-Gammakurven stehen vier Hyper-Gamma-Kurven zur Verfügung, die mit denen der Sony High-End-CineAlta™-Camcorder identisch sind.
Intervallaufzeichnungsfunktion
Bei der Intervallaufzeichnungsfunktion wird ein Bild in vordefinierten Zeitabständen aufgezeichnet. Diese Funktion eignet sich besonders für Langzeitaufnahmen und auch für die Erstellung von Spezialeffekten mit extrem schnellen Bewegungen.
Einzelbildaufnahmefunktion
Die Einzelbildaufnahmefunktion ist besonders nützlich für Tonanimationen.
ATW (Auto-Tracing White Balance)& Hold-Funktion
Die Funktion ATW (Auto-Tracing White Balance, automatischer Weißabgleich) passt automatisch die Farbtemperatur der Kamera an Veränderungen der Lichtbedingungen an. Falls erforderlich, kann der Benutzer das Auto-Tracing über eine zuweisbare Taste auf einem gewünschten Farbabgleich halten.
Bildumkehrung
Mit einem DOF (Depth of Field, Tiefenschärfe)-Adapter, mit dem Film- und Fotoobjektive verwendet werden können, wird das Bild um 180 Grad gedreht. Bei dieser Bild-Inverter-Funktion wird das Bild mithilfe einer Rückwärtsabtastung normalisiert.
Turbo Gain
Die Verstärkung kann aus einem weiten Bereich von voreingestellten Werten zwischen -3 dB und +24 dB gewählt werden.
DVCAM-Aufnahme und -Wiedergabe
Um eine reibungslose Migration vom aktuellen SD-Betrieb zum künftigen HD-Betrieb zu ermöglichen, unterstützt die PMW-320 standardmäßig die Aufnahme und Wiedergabe im DVCAM-Format.
Picture Cache Recording
Dank der Funktion „Picture Cache Recording“ werden bis zu 15 Sekunden* der Audio- und Videosignale im internen Speicher des Camcorders gespeichert, noch bevor Sie die Aufnahmetaste drücken. Dies hilft, den Verlust von unerwarteten, aber wichtigen Ereignissen zu verhindern.
„Freeze Mix“-Funktion
Die Freeze-Mix-Funktion überlagert ein zuvor aufgenommenes Bild im Sucher. So kann ein aufgenommenes Objekt schnell und einfach erfasst oder neu positioniert werden, wenn ein folgendes Bild genau die gleiche Position oder Rahmeneinstellungen wie eine vorherige Aufnahme haben soll.
4-Kanal-Audio
Die PMW-320 verfügt über vier unkomprimierte Audiokanäle bei 16 Bit/48 kHz (lineares PCM). Jeder Kanal kann individuell eingestellt werden.
Scene File-System
Mit der Scene File-Funktion sind Anwender dazu in der Lage, ganz einfach benutzerdefinierte Bildeinstellungen für bestimmte Aufnahmebedingungen abzurufen – wie die Parameter für Matrix, Detail, Gamma und Knee. Damit wird eine effizientere Bedienung für den Benutzer erreicht. SxS-Speicherkarten können zum Speichern und Laden von Szenedateien verwendet werden.
Sucher mit 3,5“-LCD-Farbdisplay
Die PMW-320 verfügt über ein großes und gut sichtbares LCD-Farbdisplay mit einer hohen Auflösung von 1920 x 480 Pixeln, welches das Fokussieren erleichtert. Der Sucher kann auch zum sofortigen Wiedergeben des aufgezeichneten Materials verwendet werden sowie für Zugriff auf die und Anzeige der Setup-Menüs der Kamera, Indexbilder und Statusanzeigen. Der Camcorder verfügt darüber hinaus über eine Schnittstelle für den DXF-20W, DXF-51 und DXF-C50W**.

* Sichtbereich, diagonal gemessen

** Der im Lieferumfang enthaltene Sucher und der DXF-Sucher können nicht zusammen verwendet werden.
HDMI-Anschluss
Die PMW-320 ist mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet.
50-polige Schnittstelle und Digital-Extender-Funktion
Der CBK-CE01, eine 50-polige optionale Schnittstelle, bietet eine Digital-Extender*-Funktion, die die Größe von Bildern digital verdoppelt. Im Gegensatz zu optischen Extendern wird bei dieser Funktion so gut wie keine Bildempfindlichkeit eingebüßt, was oft als „F-drop“-Phänomen bezeichnet wird.

* Die Digital-Extender-Funktion kann nicht mit der Slow- & Quick-Motion-Funktion eingesetzt werden.
Kameraadapter für den Multikamerabetrieb
Der CBK-CE01 bietet auch einen Anschluss für die PMW-320 an den Kameraadapter XDCA-55. Dieser neu entwickelte Kameraadapter und das Kamera-Erweiterungsmodul XDCU-50 ermöglichen die Steuerung der Camcorder aus einer Entfernung von 100 m und erweitern das Potenzial dieser Camcorder für den Multikamerabetrieb.
Preiswerte MPEG TS-Option für Außenproduktionen und Satellitenübertragungen
Der HDCA-702 MPEG TS-Adapter kann direkt an die PMW-320 angedockt werden und überträgt den MPEG-Transport-Stream (TS) von MPEG über einen DVB-ASI-Ausgang. Diese Funktion erfordert auch den CBK-CE01.

Technische Daten

Allgemeines
Gewicht
Ca. 3,2 kg (ohne Objektiv)
Ca. 7 lb 1 oz (ohne Objektiv)
Ca. 6,3 kg (mit LCD-Sucher, AF-Objektiv, Mikrofon, Akku BP-GL95 und 1 SxS PRO-Speicherkarte)
Ca. 13 lb 14 oz (mit LCD-Sucher, AF-Objektiv, Mikrofon, Akku BP-GL95 und 1 SxS PRO-Speicherkarte)
Abmessungen (B x H x T) *1
124 x 269 x 332 mm (ohne hervorstehende Teile, nur Gehäuse)
5 x 10 5/8 x 13 1/8“ (ohne hervorstehende Teile, nur Gehäuse)
Betriebsspannung
12 V DC
Leistungsaufnahme
Ca. 18 W (mit LCD-Sucher, AF-Objektiv, Mikrofon während Aufnahme)
Ca.15 W (Kamera während der Aufnahme)
Betriebstemperatur
0°C bis 40°C
32 °F bis 104 °F
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
-4 °F bis +140 °F
Kontinuierliche Betriebszeit
Ca. 310 Min. mit Akku BP-GL95
Aufnahmeformat (Video)
MPEG-2 Long GOP
– HQ-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-2 MP bei HL
– SP-Modus: CBR, 25 Mbit/s, MPEG-2 MP bei H-14
- SD-Modus (optional): DVCAM
Aufnahmeformat (Audio)
HD-Modus: Lineares PCM (4-Kanal, 16 Bit, 48 kHz)
SD-Modus: Lineares PCM (2-Kanal, 16 Bit, 48 kHz)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG HD)
HQ-Modus:
Ca. 100 Min. mit Speicherkarte SBP-32 (32 GB)
Ca. 50 Min. mit Speicherkarte SBP-16 (16 GB)
Ca. 25 Min. mit Speicherkarte SBP-8 (8 GB)
SP/SD-Modus:
Ca. 140 Min. mit Speicherkarte SBP-32 (32 GB)
Ca. 70 Min. mit Speicherkarte SBP-16 (16 GB)
Ca. 35 Min. mit Speicherkarte SBP-8 (8 GB)
Bildwechselfrequenz bei der Aufnahme
NTSC
HQ-Modus:
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p
– 1.440 x 1.080/59,94i, 29,97p, 23,98p
– 1.280 x 720/59,94p, 29,97p, 23,98p
SP-Modus: 1.440 x 1.080/59,94i, 23,98p (2-3 Pulldown)
SD-Modus: 720 x 480/59,94i, 29,97 PsF
PAL-Bereich
HQ-Modus:
– 1.920 x 1.080/50i, 25p
– 1.440 x 1.080/50i, 25p
- 1.280 x 720/50p, 25p
SP-Modus: 1.440 x 1.080/50i
SD-Modus: 720 x 576/50i, 25 PsF
Objektiv
Objektivfassung
1/2''-Bajonettfassung von Sony
Zoomfaktor
16-fach (optisch), Servo/manuell (AF-Objektiv für PMW-320K)
Brennweite
f = 5,8 bis 93 mm (entspricht 31,4 bis 503 mm bei einem 35-mm-Objektiv)
Irisblende
F1,9 bis F16 und geschlossen; automatisch/manuell auswählbar
Fokus
AF/MF/Full MF wählbar
800 mm bis ∞ (MACRO AUS)
50 mm bis ∞ (MACRO AN, Weit)
782 mm bis ∞ (MACRO AN, Tele)
Filterdurchmesser
M82 mm, Abstand 0,75 mm (am Objektiv)
Ein-/Ausgänge
Genlock-Eingang
BNC (1)
Timecode-Eingang
BNC (1)
Audioeingang
XLR, 3-polig (weiblich) (2x), Line/Mic/Mic +48 V auswählbar
Mikrofoneingang
XLR, 5-polig
SDI-Ausgang
BNC (1 x), HD-SDI/SD-SDI umschaltbar
Composite-Ausgang
BNC (1 x), NTSC oder PAL, COMPONENT Y
Audioausgang
XLR, 5-polig
Timecode-Ausgang
BNC (1)
Ohrhörerausgang
Stereo-Klinkenbuchse (1 x)
Lautsprecherausgang
Mono
DC Eingang
XLR, 4-polig
DC Ausgang
4-polig
Objektiv
8-polig
Fernbedienung
8-polig
i.LINK
IEEE 1394, 4-polig (1 x), HDV (HDV 1.080i) / DVCAM-Stream Eingang/Ausgang, S400
USB
USB-Gerät, Mini-B (1 x)
HDMI
Typ A (1 x)
Kamerakomponenten
Sensor
3 Chips, 1/2''-Exmor-Full-HD-CMOS
Effektive Bildelemente
1920 (H) x 1080 (V)
Optisches System
F1,6-Prismensystem
Integrierte optische Filter
1: Clear, 2: 1/4 ND, 3: 1/16 ND, 4: 1/64 ND
Verschlusszeit
1/60 s bis 1/2.000 s + ECS *2 
Verschlusszeit (Slow Shutter [SLS])
2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 16, 32, 64 Frames
Slow- & Quick-Motion-Funktion
720p: Die Bildwechselfrequenz kann von 1 Bild/s bis 60 Bilder/s ausgewählt werden.
1080p: Die Bildwechselfrequenz kann von 1 Bild/s bis 30 Bilder/s ausgewählt werden.
Empfindlichkeit (2000 Lux, 89,9 % Reflexionsvermögen)
F10 (typisch) (1.920 x 1.080/59,94i-Modus)
F11 (typisch) (1.920 x 1.080/50i-Modus)
Mindestlichtstärke
0,05 Lux (Standard) (1920 x 1080/59.94i-Modus, F1,6, +42 dB Gain, 64 Frame-Accumulation)
Weißabgleich
Voreinstellung (3200 K), Speicher A, Speicher B/ATW
Gain-Auswahl
-3, 0, 3, 6, 9, 12, 18, 24 dB
Signalrauschabstand
54 dB (Y) (Standard)
Horizontale Auflösung
1.000 TV-Zeilen oder mehr (1920 x 1080i-Modus)
Sucher
Sucher
3,5“-LCD-Farbmonitor*3: ca. 921.000 effektive Pixel: 640 (H) x 3 (RGB) x 480 (V), 16:9 Hybrid
Andere Geräte
Eingebauter LCD-Monitor
S/W-LCD (Audiopegel, TC, verbleibende Akkubetriebsdauer und Medienkapazität)
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Sucher (1)
Schultergürtel (1 x)
Stereomikrofon (1)
Windschutz (1)
Cold-Shoe-Kit (1)
Objektivgewindedeckel (1)
Diagramm für die Einstellung des Auflagemaßes (1)
CD-ROM:
Utility-Software (1)
Bedienungsanleitung (PDF) (1)
Bedienungsanleitung (Englisch) (1)
Bedienungsanleitung (Japanisch) (1)
Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für SxS-Gerätetreiber-Software (1)
Autofokus-Objektiv (1)
Hinweise
Hinweis
*1 Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte
*2 ECS: Extended Clear Scan
*3 Sichtbereich, diagonal gemessen