HZC-RCP5 (HZCRCP5)

Software zur Fernsteuerung für die Produkte HXC-FB80, HXC-P70, HXC-D70, HXC-100R/RF und HSC-300R/RF

Händlersuche

Übersicht

PC-Anwendungssoftware senkt die Kosten für die Fernsteuerung mehrerer Kamerasysteme
Die Anwendungssoftware HZC-RCP5 ermöglicht die Fernsteuerung von bis zu 5 Systemkameras über einen Windows-PC* für die Systeme HXC-FB80, HXC-P70**, HSC-100R/RF und HSC-300R/RF bei Verwendung der Kamerabasisstationen (CCU) HXCU-FB80, HXCU-TX70***, HSCU-300R und HSCU-300RF. Die Software ermöglicht eine kostengünstige Steuerung des gesamten Systems, da eine LAN-Verbindung über einen Switching Hub zum Einsatz kommt.

* Unterstützte Betriebssysteme sind die englischen Versionen von Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10.
(Das Modell HZC-RCP5 kann auch unter anderen Windows-Sprachversionen installiert werden; das Hilfemenü ist allerdings auf Englisch.)
** HXC-P70 kann mit und ohne CCU verwendet werden.
*** HXCU-TX70 kann nur zusammen mit dem Adapter CA-TX70 in Kombination mit einem Kamerakopf mit Triax-Kabelverbindung verwendet werden.
(CA-TX70 kann nicht mit einem Camcorder verwendet und nur in Verbindung mit einer HXC-Systemkamera eingesetzt werden.)

Die umfassende und einfach zu verwendende grafische Benutzeroberfläche erlaubt die Verwaltung derselben Kameraparameter, wie Sie es von einem Fernbedienpanel wie dem RCP-1000 gewohnt sind, bietet über den Multikamerabetrieb hinaus aber noch weitere Funktionen. Anders als beim RCP-1000 können alle „Paint“-Parameter zusätzlich zur Einstellung der Szenedatei angezeigt und verwaltet werden.
Aktivierungsschlüssel für vorinstallierte Software.

Funktionen

Fernsteuerung für bis zu 5 HXC- und/oder HSC-Systemkameras
Die Anwendungssoftware HZC-RCP5 ermöglicht die Fernsteuerung von bis zu 5 Systemkameras über einen Windows-PC für die Systeme HXC-FB80, HXC-P70, HSC-100R/RF und HSC-300R/RF bei Verwendung der Kamerabasisstationen (CCU) HXCU-FB80, HXCU-TX70, HSCU-300R und HSCU-300RF.
Kamerafarbeinstellungen auf beliebig großen PC-Bildschirmgröße mit aktueller Windows-Version darstellbar
Version 1.1 des Modells HZC-RCP5 unterstützt neben Windows 7 auch die neuesten Windows-Betriebssysteme 8.1 und 10. Mit dieser Software haben Sie mehr Kontrolle über Ihr Kamerasystem: Sie können alle Kameras im System schneller zusammenstellen und verwalten. Die grafische Benutzeroberfläche lässt sich auf einem beliebig großen Bildschirm anzeigen, z. B. bei Projektionen zu Schulungszwecken. Der Touchscreen-Bildschirm lässt sich je nach Anforderung sinnvoll einsetzen.
Mit einem Pult für ferngesteuerte Kameras der Serie RCP-1500 können mehrere Systemkameras zusammen mit der Steuerung HZC-RCP5 gesteuert werden.
Die PC-basierte Softwareanwendung ermöglicht eine einzige RCP-Steuerung für mehrere Kameras in Situationen, in denen es auf Fingerspitzengefühl ankommt. Sie kann zudem für eine der RCP-Einheiten verwendet werden, die mit einer beliebigen CCU über ein 8-poliges CCA-Kabel verbunden ist. Im Rahmen des Gesamtsystems können so Kosten gespart werden, da sie den Bedarf für eine individuelle RCP-Steuerung für eine einzelne Kamerabasisstation nacheinander verwendet.
LAN-Verbindung per Switching Hub
Die PC-basierte Softwareanwendung bietet eine sehr kostengünstige Steuerung unter Verwendung einer LAN-Verbindung über einen Switching Hub mit der CCU und der Serie RCP-1500*.
* Serie RCP-1000 oder RM-B170 können mit dem Netzwerkadapter zur Kamerasteuerung CNA-1 verwendet werden.
Leistungsstarke Steuerung der Parameter verschiedener Kameras durch Panel- und Menümodus
Viele der Farbparameter können angezeigt und gesteuert werden. Die Software kann Kameraparameter in zwei Modi anzeigen:

[ „Panel“ (Panelmodus) ]
In diesem Modus können die grundlegenden Kamerafunktionen über die grafische Benutzeroberfläche am Bildschirm gesteuert werden. Dieser Modus bietet ähnliche Optionen wie das Fernbedienpanel der RCP-1000-Reihe.

[ „Paint“ (Menümodus) ]
In diesem Modus können detaillierte Kameraparameter und -einstellungen (d. h. Matrix, Knee-Funktion usw.) der Kameras HXC-FB80, HXC-P70, HSC-100R/RF und HSC-300R/RF über die grafische Benutzeroberfläche angezeigt und gesteuert werden.

Ressourcen und Downloads

Handbücher