CNA-1 (CNA1)

Netzwerkadapter zur Kamerasteuerung

Händlersuche

Übersicht

Simple Protocol ermöglicht die Steuerung von IP-Netzwerken über die Software eines Drittanbieters
Mithilfe des Netzwerkadapters CNA-1 zur Kamerasteuerung können Systemprodukte von Drittanbietern Systemkameras von Sony über IP-Netzwerke steuern. Basierend auf Simple Protocol, einem textbasierten Befehlsprotokoll, ist eine einfache und schnelle Entwicklung von Anwendungen für Sony Systemkameras möglich, ohne dass eine komplexe Programmierung benötigt wird.
Dieses Produkt enthält vorinstallierte Software und erfordert den Kauf von Lizenzschlüsseln, um bestimmte Funktionen zu aktivieren.

Funktionen

Konvertiert das Sony 700PTP-Protokoll zur einfacheren Steuerung in das Simple Protocol
Der CNA-1 kann als Protokollkonverter verwendet werden, da er das Original-700PTP-Protokoll von Sony in und aus Simple Protocol umwandelt, wodurch die Kameras leicht mit Geräten von Drittanbietern arbeiten können. Es sind die meisten Funktionen der Kamerasteuerung von Sony enthalten, mit nur wenigen Ausnahmen bei den kompliziertesten Protokollen.
Fügen Sie zusätzliche Kameras und Produkte hinzu
Der Adapter wandelt serielle Protokolle in IP-Protokolle um, wodurch der Zugang von nicht netzwerkfähigen Produkten zu Netzwerken ermöglicht wird. Falls eine zusätzliche Kamerakette benötigt wird, kann sie über den CNA-1 angeschlossen werden.
Das Netzwerk arbeitet mit MSU-Software-Steuerung
Der CNA-1 kann mit der PC-basierten Master-Steuereinheit (Master Control Unit, MSU)-Software HZC-CSM10 als „Master“-Modul fungieren, ohne dass MSU-Hardware benötigt wird.

Ressourcen und Downloads

Broschüren