ECM-44BC (ECM44BC)

Günstiges omnidirektionales Lavaliermikrofon für die Verwendung mit den Funksendern WRT-822 und WRT-8B

Händlersuche

Übersicht

Sony hat über fünf Millionen professionelle ECM-Mikrofone (Elektretkondensatormikrofone) hergestellt und das ECM-44 ist ein preiswertes Standardmodell. Es bietet gute Klangqualität und wird häufig zusammen mit Geschäftspräsentationssystemen und bei TV-Produktion verwendet. Das ECM-44 ist in vier Ausführungen für unterschiedliche Anschlussarten erhältlich. Das Modell ECM-44BC verfügt über einen 4-poligen Stecker mit Verriegelung für die Verwendung mit dem Funksendern WRT-822 und WRT-8B.
Benutzerfreundlich
Das ECM-44 ist eine erschwingliche Alternative zum herkömmlichen Handmikrofon. Da es „freihändig“ ist, kann sich der Referent auf seinen Auftritt konzentrieren
Professionelles Erscheinungsbild
Das ECM-44 vermittelt ein professionelles und ordentliches Erscheinungsbild, ob nun „vor der Kamera“ oder auf einer Geschäftspräsentation.
Hohe Benutzerfreundlichkeit
Es ist oft schwierig, eine qualitativ hochwertige Sprachaufnahme zu erreichen, aber das ECM-44 kann dabei helfen, gute Ergebnisse zu erzielen. Die Kapsel des Mikrofons ist für die allgemeine Sprachaufnahme mit einer Charakteristik mit Betonung des mittelfrequenten Bereichs und einem geeigneten Frequenzbereich ausgelegt.

Funktionen

Für Sprachaufnahmen abgestimmt
Die Kapsel des ECM-44 verfügt über eine Betonungskurve und einen geeigneten Frequenzbereich für die Sprachaufnahme.
Kompakte Größe
Die Kapsel hat einen Durchmesser von lediglich 8,5 mm und eine Länge von 14,5 mm.
Mit drahtlosen Systemen kompatibel
Das ECM-44BC ist kompatibel mit den Taschensendern WL-800 (WRT-822 und WRT-8B). Das ECM-44 lässt sich leicht in ein erschwingliches, drahtloses Mikrofonsystem für die Verwendung mit einem Camcorder oder einem Präsentationssystem konfigurieren.

Technische Daten

Audio
Kapseltyp
Elektret-Kondensator
Frequenzgang
40 Hz bis 15 kHz
Charakteristik
Omnidirektional
Empfindlichkeit *[1]
–40,0 dB (10 mV)
Ausgangs-Impedanz *[2]
2,5 kΩ ± 30 %, unsymmetrisch
Dynamikbereich
90 dB oder mehr
Signalrauschabstand *[3]
62 dB oder mehr
Eigenrauschen *[4]
Max. 32 dB SPL
Induktionsgeräusch von äußerem Magnetfeld *[5]
5 dB SPL oder weniger
Windgeräusch *[6]
Max. 40 dB SPL (mit Windschutz)
Max. Schalldruck des Eingangssignals *[7]
122 dB SPL
Allgemeiner Bereich
Anschluss
Typ BC. Lieferung mit 4-poligem Sony Stecker (SMC9-4P)
Mikrofonkabel
3,9 Fuß
1,2 m
Betriebsspannung
1,1 V bis 10,0 V DC
Leistungsaufnahme
0,4 mA oder weniger
Abmessungen *[8]
φ8.5 x 14,5 mm (Mikrofonkopf)
φ11/32 x 19/32 Zoll (Mikrofonkopf)
Ca. 24 g
Ca. 0,8 oz
Mitgeliefertes Zubehör
Windschutz auf Urethanbasis (1)
Einzelne/horizontale Krawattenklammer (1)
Bedienungsanleitung (1)
Mikrofontasche (1)
Optionales Zubehör
Satz Windschutz
Satz horizontaler einzelner Clip
Hinweise
Hinweis
*[1] 0 dB = 1 V/Pa, bei 1 kHz
*[2] Ausgangsimpedanz (bei 1 kHz)
*[3] A-gewichtet, 1 kHz, 1 Pa.
*[4] 0 dB SPL = 20 Pa.
*[5] dB SPL/1E-7 T, 0 dB SPL = 20 Pa.
*[6] Windrauschen bei 2 m/s (0 dB SPL = 20 Pa.)
*[7] 0 dB SPL = 20 Pa.
*[8] Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.

Ressourcen und Downloads

Expertise